ETHBerlin: Hackathon erhält eigenen Token

Im September findet in Berlin ein Ethereum-Hackathon statt. Für die Veranstaltung soll eigens ein Token erschaffen werden. Der auf den Namen BRLNCoin getaufte Token wird Teil eines Ethereum-basierten Belohnungssystems sein.  Berlin hat sich als idealer Nährboden für Startup-Unternehmen einen Namen gemacht. Auch die Kryptoszene pulsiert in der Hauptstadt, was sich in zahlreichen Veranstaltungen rund ums Thema […]

Krypto-Comic der Woche

Comic

KW25Fußball-WM und Token
KW24Token-Regulierung
KW23Promi-Coins
KW22Malware-Mining!
KW21Neue Krypto-Regulierung!
KW20Asiatische Analysten!
KW19Das Orakel von Omaha!
KW15Vitalik spricht!
KW14Januar 2018 -> April 2018
KW13Nur zu, Frohe Krypto-Ostern!
KW12Nach einem turbulenten Krypto-Winter ...
KW11Bitcoin ist tot Linus!
KW10"Micro"-Zynismus
KW09Venezuela ist der Krypto-Innovator!

Bitconnect: Polizei vermutet Mord an Ehefrau des CEO

Die australische Polizei geht drei Monate nach dem Verschwinden der Ehefrau von John Bigatton, dem ehemaligen Geschäftsführer von Bitconnect, von einem Mord aus. Man hat die Ermittlungen intensiviert, um eine mögliche Erpressung oder andere monetäre Hintergründe des Verschwindens aufzudecken. Unter anderem bemühen sich die Ermittler auch darum, das Geschäftsmodell des Unternehmens zu durchleuchten. Die zweifache […]

Identität 3.0: Das Ich im digitalen Spiegel

Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Was bedeutet Identität? Wie kommt man von der analogen zur digitalen Identität? Auf dem Weg dorthin beleuchten wir historische Konzepte von Identität, bis wir beim Thema Digitale Identität und Blockchain ankommen – und uns fragen können: Wer und wie werden wir sein? Heute: Identität 3.0.: Das Ich […]

Amsterdamer Flughafen tauscht Euro gegen Bitcoin & Ether

Bei Auslandsaufenthalten außerhalb der Eurozone muss man sich manchmal fragen, was man mit der übrig gebliebenen Fremdwährung anstellen soll. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol hat nun eine Lösung für Reisende außerhalb der Eurozone gefunden. So tauscht er die restlichen Euro gegen Bitcoin und Ether. Die viel zitierten Dezentralität von Kryptowährungen als Vorteil gegenüber Fiatwährungen ist hinlänglich […]

Paul Claudius von BlockState: „Wir haben den Anspruch, Innovationen nicht nur in der digitalen Parallelwelt zu denken“

Mitte der Woche kündigte BlockState an, einen der weltweit ersten Equity Token Offerings (ETO) auf der Neufund-Plattform durchzuführen – BTC-ECHO berichtete. Anders als die meisten ICOs sollen ETOs es Investoren ermöglichen, wirkliche Unternehmensanteile in Form von Token zu erwerben. Wir haben mit Paul Claudius, Mitgründer und Geschäftsführer von BlockState, gesprochen, um zu erfahren, warum sich […]

Regulierung in der Wochenrückschau KW#25: USA will regulieren

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus einiges in Sachen Regulierung geschehen. In der Reihe „Regulierung in der Wochenrückschau“ blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Michigan: Unveränderlichkeit der Blockchain soll Gesetz werden Der US-Bundesstaat will die Unveränderlichkeit der Blockchain per […]

Wikileaks: Boykott von Coinbase

Julian Assange von Wikileaks boykottiert die US-amerikanische Kryptobörse Coinbase. Die Enthüllungsplattform wurde ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen als Kunde entfernt. Zuvor konnten die Produkte des Wikileaks-Shops mittels verschiedener Kryptowährungen bezahlt werden. Auch Spenden in Krypto-Form waren möglich. Doch Coinbase befindet sich momentan noch aus anderen Gründen unter Beschuss. Kürzlich wurden nicht weniger als 115 […]

BTC-ECHO Wochenrückblick 25/18

  Überblick über die 25. Kalenderwoche im Jahr 2018 In der 25. Kalenderwoche hielten sich die Kurse der Kryptowährungen relativ stabil. Bei einer gesamten Marktkapitalisierung von ungefähr 250 Milliarden Euro konnte sich der Markt einpendeln. Bitcoin hat sich bei 40 Prozent Marktdominanz gehalten. Am 20. Juni wurde die südkoreanische Exchange Bithumb gehackt. Rund 30 Millionen […]

Blockchain-Föderalismus – Wenn die Schwaben an Berlin vorbeiziehen

Am Montag, dem 18. Juni, wurde dem CIO des Landes Baden-Württemberg, Stefan Krebs, ein Strategiepapier überreicht, das sein Bundesland fit für die Blockchain-Adaption machen soll. Unter den Initiatoren sind bekannte Namen wie IBM, Daimler, Börse Stuttgart oder Bosch zu finden – Unternehmen, die bereits erste Blockchain-Erfahrungen gesammelt haben. Das Ziel ist neben einer allgemeinen Verbesserung […]

Entwarnung: Bithumb will seine Nutzer entschädigen

Erst kürzlich fiel die Kryptobörse Bithumb einem Hacker-Angriff zum Opfer. Als umgehende Reaktion froren die Betreiber die Konten ein, um größeren Schaden zu vermeiden. Dieser liegt offenbar bei 31 Millionen US-Dollar. Nun meldete sich die Börse wieder zu Wort. Man wolle seine Nutzer entschädigen, sofern sie etwas verloren haben. Es war wieder einer dieser Angriffe, […]