SegWit-Adaption erreicht neues Hoch

Seit etwa neun Monaten ist Segregated Witness auf der Bitcoin-Blockchain nun aktiv. In dieser Zeit lief die Adaption des Updates nur langsam an, da die Nodes erst schrittweise dazu übergingen, SegWit anzuwenden. Inzwischen laufen allerdings bereits 40 Prozent aller Bitcoin-Transaktionen auf SegWit – Tendenz steigend. Am 24. August 2017 wurde das Bitcoin-Upgrade Segregated Witness erfolgreich […]

Von Bitcoin und Blasen – Teil 1: Was sind Investment-Blasen?

Von Bitcoin und Blasen – in unserem Dreiteiler erkunden wir, was Spekulationsblasen ausmacht, ob wir uns momentan in einer Blase befinden und wie die Zukunft aussehen könnte. Heute: Was sind Investment-Blasen? „Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Gold und Grundstücke dazu.“ Danny Kaye Der Vergleich mit der Seifenblase kommt nicht von […]

Sberbank plant ersten offiziellen ICO in Russland

Die russische Sberbank hat am 24. Mai bekannt gegeben, noch in diesem Jahr ein ICO-Projekt auf die Beine zu stellen. Dabei soll auch die russische Zentralbank Pate stehen und den regulatorischen Rahmen für den herauszubringenden Coin setzen. Die russische Regierung wird also bei der Ausgestaltung des ICOs ein Wörtchen mitzureden haben. Der Launch von Initial […]

Krypto-Comic der Woche

Comic

KW21Neue Krypto-Regulierung!
KW20Asiatische Analysten!
KW19Das Orakel von Omaha!
KW15Vitalik spricht!
KW14Januar 2018 -> April 2018
KW13Nur zu, Frohe Krypto-Ostern!
KW12Nach einem turbulenten Krypto-Winter ...
KW11Bitcoin ist tot Linus!
KW10"Micro"-Zynismus
KW09Venezuela ist der Krypto-Innovator!

Regulierung in der Wochenrückschau KW#21 – Die Welt schaut auf Krypto

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In der Reihe „Regulierung in der Wochenrückschau“ blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Vereinigtes Königreich: Wechselstube LMAX beginnt mit Krypto-Trading LMAX, die britische Plattform für Devisenhandel, […]

Es geht voran: Commerzbank führt erstmals FX-Transaktion via Blockchain durch

Am 23. Mai 2018 die deutsche Großbank Commerzbank zum ersten Mal eine FX-Transaktion über die Blockchain. Die Gegenpartei des Geschäfts war das Industrieunternehmen und DAX-Konzern Thyssenkrupp. Die Abbildung des Geschäfts via Blockchain bringt einige Vorteile mit sich. Was genau ist passiert? Es handelte sich bei dieser Transaktion um ein Devisentermingeschäft mit einer Laufzeit von einem Monat […]

Simbabwe: Kryptobörse Golix geht gegen Kryptoverbot der RBZ vor

Nachdem die Reserve Bank of Zimbabwe (RBZ) Kryptowährungen für illegal erklärt hat, schlägt Golix, die größte Kryptobörse Simbabwes, nun zurück. Sie hat das Oberste Gericht damit beauftragt, die Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung zu prüfen. Nichtsdestotrotz wurde der Kryptohandel bereits unterbunden. Wie BTC-ECHO im März dieses Jahres berichtete, hat die Reserve Bank of Zimbabwe (RBZ) allen registrierten […]

Kryptomining: Der große Star unter den Malware-Arten

Gemäß des jüngsten Reports von Malware Labs ist Kryptomining neben Adware und Spyware die am häufigsten eingesetzte Malware. In Zukunft ist mit noch größerer Beliebtheitheit zu rechnen.  Digitalisierung, Innovation und Disruption sind nicht nur in der normalen Industrie drei prägende Trends. Die Welt des Verbrechens schläft nicht und überdenkt auch ihre Version von Geschäftspraktiken. In […]

Wenn die Hausbank zum Wallet-Anbieter wird

Wer die Nachrichten der letzten Wochen aufmerksam verfolgt hat, dem ist eines aufgefallen: Immer mehr Banken und regulierte Finanzdienstleister wagen den Schritt in Richtung Krypto-Ökonomie. Auch aus Kundenperspektive ist dies durchaus nachvollziehbar, denn ein großer Teil der Bevölkerung und vor allem institutionelle Investoren wollen entgegen dem Blockchain-Narrativ nicht „ihre eigene Bank sein“ und die volle […]

Datenschutz-Grundverordnung: Was bedeutet das für Bitcoin, Ethereum & Co.?

Es ist so weit: Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft. Höchst problematisch und vielen unklar sind die Probleme, die das neue Datenschutzrecht bei öffentlichen Blockchains verursacht. Das Recht auf Vergessenwerden prallt auf das Nicht-Vergessen-Können. Das Prinzip der zentralen Verantwortlichkeit stolpert über die Dezentralität. Wie lässt sich das mit der Blockchain und Kryptowährungen in Einklang bringen? […]

Bank of China: Mit Blockchain gegen Armut in Tibet

Die Bank of China will mithilfe von Blockchain-Lösungen gegen die Armut in der Himalaya-Provinz Tibet vorgehen, dies berichten chinesische Wirtschaftsnachrichten. Blockchain-Software soll künftig dabei helfen, in der von Armut geprägten Bergregion Infrastrukturprogramme abzusichern. Die autonome Provinz Tibet gehört zu den statistisch ärmsten Regionen der Volksrepublik. Sie soll als Pilotprojekt Pate ähnlicher Förderinitiativen in Provinzen des […]

Frankreich: IBM will neue Blockchain-Jobs schaffen

IBM plant, in den nächsten zwei Jahren 1.800 neue Jobs in Frankreich zu schaffen. Diese sollen die Bereiche AI, Blockchain, Cloud Computing und Internet der Dinge abdecken. Die International Business Machines Corporation (IBM) beschäftigt sich schon seit Längerem mit der Blockchain-Technologie. Bereits 2014 berichtete BTC-ECHO über Patentanmeldungen des IT-Giganten. 2017 kamen dann Pläne auf, die […]

Interview mit TV-TWO: Fürs Fernsehen bezahlt werden

Fernsehen und dafür Geld bekommen – das möchte TV-TWO in die Tat umsetzen. Wir haben uns mit den Gründern von TV-TWO Philipp Schulz und Jan Phillip Hofste getroffen, um mehr über ihre Version vom Fernsehen der Zukunft zu erfahren und herauszufinden, warum gerade die Blockchain hierbei helfen soll. Der TV-Werbemarkt ist der größte und gleichzeitig […]