Zum Inhalt springen
Ethereum
Ethereum-Entwickler Ben Edgington verrät Wie Ethereum mit dem “Merge” zum dezentralen Weltcomputer wird

Das bisherige Ethereum ist Geschichte – bald, wenn das Netzwerk auf den neuen Konsensalgorithmus umsattelt. Welcher Nutzen ergibt sich aber eigentlich durch die Umstellung? Wir haben mit Ethereum-Entwickler Ben Edgington über einen Termin für "The Merge", die konkreten Verbesserungen durch Proof of Stake und mögliche Skalierungslösungen gesprochen.

Ethereum| Lesezeit: 5 Minuten
04.06.2022

Der dezentrale Weltcomputer namens Ethereum hat neben Bitcoin das Krypto-Ökosystem am meisten geprägt. Auf der Ethereum Blockchain laufen zahlreiche Anwendungen, die mit Hilfe von Smart Contracts ausgeführt werden. Um diese Anwendungen zu nutzen, muss man mit dem zugrunde liegenden Token Ether (ETH) bezahlen. Die meisten Blockchain-Projekte und ICOs nutzen das Ethereum-Protokoll und den Tokenstandard von Ethereum.

Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.