Bitcoin-Steuer-Software-Vergleich 2022

Wir haben f√ľr euch die popul√§rsten Steuersoftwares f√ľr Kryptow√§hrungen untersucht. Denn Kryptow√§hrungen und Steuern sind ein heikles Thema. Wer etwa Ver√§u√üerungsgewinne mit BTC und Co. realisiert, muss darauf unter Umst√§nden Steuern zahlen. Nutzt man die richtige Bitcoin-Steuer-Software, hat man leichtes Spiel. Oft muss man nur seine Trades importieren und das Tool erledigt den Rest von alleine. In unserem Bitcoin-Steuer-Software-Vergleich findest du heraus, welches Tool am besten zu dir passt.

Vergleiche 11 Steuersoftwares f√ľr Kryptow√§hrungen

Gelange direkt zu den besten Bitcoin-Steuer-Softwares 2022 oder teile deine eigenen Erfahrungen und schreibe jetzt eine Bewertung.

Erfahrungsberichte und Nutzerbewertungen im Anbietervergleich
Egal ob Börse, Broker oder Wallet - unsere Anbietervergleiche basieren ausschließlich auf Erfahrungsberichten und Nutzerbewertungen.

Tipps zur Bitcoin-Steuer

1. Verluste realisieren

Verlust ist nicht gleich Verlust. Zwar kann der volatile Krypto-Markt das Portoflio hier und da ins Minus rei√üen. Ein Verlust nach Steuerrecht entsteht aber nur dann, wenn du ihn realisierst, sprich in Euro oder eine andere Kryptow√§hrung umtauschst. Das kann mitunter sogar vorteilhaft sein. Schlie√ülich verringert jeder Verlust den Gesamtgewinn deiner Krypto-Trades und f√ľhrt so zu einer geringeren Steuerlast.¬†Wer Kryptow√§hrungen wie Bitcoin also innerhalb der Haltedauer von einem Jahr mit Verlust ver√§u√üert, kann dies steuerlich geltend machen und so seine Steuerlast senken.¬†Formal berechnet man Gewinn oder Verlust aus dem Handel mit Kryptow√§hrungen folgenderma√üen:

Ver√§u√üerungspreis-Anschaffungskosten-Werbungskosten (Geb√ľhren)

= Veräußerungsergebnis (Gewinn oder Verlust)

Reine Buchverluste oder -gewinne l√∂sen indes keinen steuerpflichtigen Vorgang aus. Wer also hodlt, kann sich zur√ľcklehnen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Fragt im Zweifel immer eure Steuerberaterin oder euren Steuerberater.

Bitcoin-Steuersoftware statt Steuerberater?

Um deine Bitcoin-Steuern im Auge zu behalten, gibt es sinnvolle und einfach zu nutzende Tools. So haben unterschiedliche Anbieter mittlerweile Softwarelösungen auf den Markt gebracht, die deine Handelsbewegungen automatisch tracken und die entsprechende Steuerlast berechnen und deinen Steuerbericht automatisch erstellen. Wir haben uns die populärsten angeschaut.

FAQs

Footer
Zur Startseite
BTC-ECHO Logo

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright 2022 BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich gesch√ľtzt.

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschlie√ülich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptow√§hrungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals f√ľhren k√∂nnen. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bed√ľrfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie f√ľr die Aktualit√§t, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollst√§ndigkeit der zur Verf√ľgung gestellten Informationen sowie f√ľr Verm√∂genssch√§den wird weder ausdr√ľcklich noch stillschweigend √ľbernommen.