Regulierung

Luxemburg gibt Startschuss für Blockchain-Wertpapiere
Luxemburg gibt Startschuss für Blockchain-Wertpapiere
Regulierung

Luxemburg hat Wertpapieren, die über die Blockchain herausgegeben werden, den legalen Status verliehen.

BaFin genehmigt Deutschlands erstes Security Token Offering (STO)
BaFin genehmigt Deutschlands erstes Security Token Offering (STO)
Regulierung

Das Kreditunternehmen Bitbond darf Deutschlands erstes Security Token Offering (STO) durchführen.

Bitcoin- Handel: Indonesien erlässt Krypto-Gesetz
Bitcoin- Handel: Indonesien erlässt Krypto-Gesetz
Regulierung

Indonesien erkennt Bitcoin und andere Kryptowährungen offiziell als Handelsware an.

Regulierung

Politik und Behörden stellen sich die Frage, wie die Blockchain-Technologie und Bitcoin reguliert werden können. Gerade die dezentrale Natur der Krypto-Ökonomie macht es Regierungen, Zentralbanken und Finanzaufsichten alles andere als leicht, rechtliche Rahmenbedingungen zu definieren. Das Thema Regulierung ist besonders spannend, da es Einfluss auf die Geschwindigkeit der Krypto-Adaption nehmen kann. Egal, ob es um eine regulierte Krypto-Börse, ICOs oder traditionelle Finanzmarktprodukte geht.

Regulierungs-ECHO KW7 – Ist der Damm nun gebrochen?
Regulierungs-ECHO KW7 – Ist der Damm nun gebrochen?
Regulierung

Der venezolanische Staat will Krypto-Überweisungen deckeln, während die US-amerikanische Wertpapieraufsicht weiter ICOs kritisch unter die Lupe nimmt.

Rohrkrepierer: Reality Shares zieht Bitcoin-ETF-Antrag zurück
Rohrkrepierer: Reality Shares zieht Bitcoin-ETF-Antrag zurück
Invest

Der Investment-Anbieter Reality Shares rudert mit seinem Antrag für einen börsengehandelten Fonds (ETF), der auch Bitcoin Futures tracken soll, zurück.

Krypto-Regulierung: SEC will an Richtlinien arbeiten und ICO-Hilfestellung anbieten
Krypto-Regulierung: SEC will an Richtlinien arbeiten und ICO-Hilfestellung anbieten
Regulierung

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde plant, an ihren Richtlinien zur Regulierung von Bitcoin & Co.

Bitcoin-Adaption: Die philippinische Zentralbank stellt Bitcoin-Automaten auf
Bitcoin-Adaption: Die philippinische Zentralbank stellt Bitcoin-Automaten auf
Bitcoin

Bitcoin-Automaten sind mittlerweile – wenn auch nicht in Deutschland – keine Seltenheit mehr.

Regulierungs-ECHO KW6: Geleakter Optimismus
Regulierungs-ECHO KW6: Geleakter Optimismus
Blockchain

Ein geleaktes Interview zum Bitcoin ETF sowie Insider-Einblicke zu Bakkt haben diese Woche die Gerüchteküchen der Krypto-Gemeinde beschäftigt.

Texas: Behörde veröffentlicht Bericht zu Krypto-Verbrechen
Texas: Behörde veröffentlicht Bericht zu Krypto-Verbrechen
Regulierung

Die texanische Wertpapierbehörde Texas State Securities Board hat einen Bericht veröffentlicht, indem sie aufführt, was sie im vergangenen Jahr gegen Verbrechen im Zusammenhang mit Kryptowährungen unternommen hat.

Bakkt: Insider erwarten angeblich Launch von Bitcoin Futures im März
Bakkt: Insider erwarten angeblich Launch von Bitcoin Futures im März
Bitcoin

Das Warten auf die Bitcoin Futures aus dem Hause Bakkt könnte im März ein Ende nehmen.

Blockchain-Verbände aus USA und Kanada schließen sich zusammen – einheitliche Stimme für das Ökosystem Blockchain
Blockchain-Verbände aus USA und Kanada schließen sich zusammen – einheitliche Stimme für das Ökosystem Blockchain
Regierungen

Die US-amerikanische Chamber of Digital Commerce hat sich mit der Blockchain Association of Canada (BAC) zusammengeschlossen.

US-Börsenaufsicht SEC nimmt Bitcoin, Ethereum, XRP und Co. mit neuem Programm ins Visier
US-Börsenaufsicht SEC nimmt Bitcoin, Ethereum, XRP und Co. mit neuem Programm ins Visier
Krypto

Die US-Börsenaufsicht SEC will Transaktionen der am weitesten verbreiteten Krypto-Ledger strenger überwachen.

Stehaufmännchen VanEck probiert es ein weiteres Mal – Diese und andere Geschichten im Regulierungs-ECHO KW 5
Stehaufmännchen VanEck probiert es ein weiteres Mal – Diese und andere Geschichten im Regulierungs-ECHO KW 5
Kolumne

Überwiegend positive Nachrichten aus der Welt der Blockchain-Regulierung dürfen wir diese Woche vermelden: Italien und der US-Bundesstaat Washington gegen das Thema Blockchain und Smart Contracts von Grund auf an, Korea zeigt ICOs weiterhin die kalte Schulter und ETF-Stehaufmännchen VanEck bereitet schon die nächste Regeländerung vor.

Südkorea zeigt ICOs weiter die kalte Schulter
Südkorea zeigt ICOs weiter die kalte Schulter
ICO

Das südkoreanische Verbot von Initial Coin Offerings bleibt weiterhin bestehen.

BitGrail: Bankrotterklärung macht Opfern Hoffnung
BitGrail: Bankrotterklärung macht Opfern Hoffnung
Regulierung

Es gibt Hoffnung für die Opfer des vermeintlichen BitGrail-Hacks. Das zuständige florentinische Gericht erklärt den Betreiber der italienischen Exchange für bankrott – und macht ihn für das Abhandenkommen von Nano-Token im Wert von 170 Millionen US-Dollar verantwortlich.

Fast zwei Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen gestohlen: Startschuss für AML-Wettlauf?
Fast zwei Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen gestohlen: Startschuss für AML-Wettlauf?
Regulierung

Hacker und anderen Cyberkriminellen gelang es im vergangenen Jahr, Kryptowährungen im Gegenwert von rund 1,7 Milliarden US-Dollar zu erbeuten.

Der Iran im Spannungsfeld zwischen Bitcoin und Zentralbank-Kryptos – eine Bestandsaufnahme
Der Iran im Spannungsfeld zwischen Bitcoin und Zentralbank-Kryptos – eine Bestandsaufnahme
Regierungen

Das Wertversprechen von Kryptowährungen wie Bitcoin offenbart sich illustrativ am Beispiel des iranischen Finanzwesen.

ICO-Regulierung: Kik bläst zum Großangriff auf US-Börsenaufsicht
ICO-Regulierung: Kik bläst zum Großangriff auf US-Börsenaufsicht
ICO

Die US-Börsenaufsicht SEC hat Initial Coin Offerings (ICOs) schon seit geraumer Zeit im Visier und will diese wie gewöhnliche Wertpapiere regulieren.

Anzeige

Kryptokompass Ausgabe #20 Februar 2019
  • Die Pflichtlektüre für Kryptoinvestoren
  • Die erfolgreichsten Musterdepots
  • Kryptokompass-Spezial: Kredite auf der Blockchain - Diese Möglichkeiten gibt es
Weitere Infos

Die besten News kostenlos per E-Mail