Regulierung

Regulierungs-ECHO KW46: Internationale Töne aus Deutschland
Regulierungs-ECHO KW46: Internationale Töne aus Deutschland
Regulierung

In Südkorea fordern Anwälte mehr Regulierung. Die BaFin greift um sich und in Frankreich muss man (vielleicht) bald weniger Steuern auf Krypto-Gewinne zahlen.

Zentralisierung: Banken erwägen digitale Fiatwährungen
Zentralisierung: Banken erwägen digitale Fiatwährungen
Regulierung

Kanada, Singapur und das Vereinigte Königreich erwägen, künftig mit Central Bank Digital Currencies (CBDC) zu arbeiten.

Exklusiv – Jean-Claude Trichet: „Ich kann Kryptowährungen überhaupt nichts abgewinnen“
Exklusiv – Jean-Claude Trichet: „Ich kann Kryptowährungen überhaupt nichts abgewinnen“
Regulierung

Der ehemalige Präsident der europäischen Zentralbank EZB Jean-Claude Trichet hält Blockchain-Technologien für die weitere Entwicklung des weltweiten Finanzsystems für interessant.  

Politik

Die Krypto-Ökonomie steht, genau wie das Internet Anfang der 90er Jahre, noch ganz am Beginn seiner Entwicklung. Entsprechend stehen auch Regierungen, Behörden und Zentralbanken vor der Frage, wie man mit Bitcoin und Co. umgehen soll. Der dezentrale Ansatz macht es besonders schwer, einen regulatorischen Rahmen zu setzen. Entsprechend groß ist der Diskussionsbedarf, sodass die News der Krypto-Ökonomie immer öfter Einzug auf die politische Agenda hält. Welche Nationen bieten eine krypto-freundliche Regulierung? Welche Gesetze werden verabschiedet und was muss bei der Versteuerung von Kryptowährungen beachtet werden? Kurzum: Die Blockchain-Technologie wirft unzählige Fragestellungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf. Um den Überblick zu behalten, liefern wir tagesaktuelle Politik-News sowie relevante Hintergrundinformationen.

Exklusiv: Details zur Blockchain-Strategie der Bundesregierung
Exklusiv: Details zur Blockchain-Strategie der Bundesregierung
Regulierung

Bitcoin braucht eine Regulierung auf internationaler Ebene. Dieses und weitere Details liegen BTC-ECHO zur morgigen Kabinettssitzung der Bundesregierung vor.

IWF: Christine Lagarde reagiert auf Bitcoin mit Zentralbankengeld
IWF: Christine Lagarde reagiert auf Bitcoin mit Zentralbankengeld
Regulierung

Bitcoin und andere Kryptowährungen verändern die Finanzwelt. Auf dieses Phänomen reagierte Christine Lagarde in ihrer Rede in Singapur.

Frankreich: Gesetzentwurf sieht Senkung der Bitcoin-Steuer auf 30 Prozent vor
Frankreich: Gesetzentwurf sieht Senkung der Bitcoin-Steuer auf 30 Prozent vor
Regulierung

Frankreich könnte die Kapitalertragssteuer für Gewinne aus dem Handel mit Krypto-Assets wie Bitcoin senken.

Bitcoin-Trading: BaFin schließt Crypto Capitals
Bitcoin-Trading: BaFin schließt Crypto Capitals
Regulierung

Bitcoin-Börsen und Anbieter, die Produkte zu Kryptowährungen anbieten, haben es in Deutschland nach wie vor schwer.

Südkoreanische Anwaltskammer fordert Krypto-Gesetze – Regulierung, jetzt!
Südkoreanische Anwaltskammer fordert Krypto-Gesetze – Regulierung, jetzt!
Regulierung

Die südkoreanische Anwaltskammer fordert die zügige Regulierung des Krypto-Sektors. Gesetzliche Klarheit sei nötig, um der Blockchain-Industrie zu Wachstum zu verhelfen und gleichzeitig Verbraucher zu schützen.

Regulierungs-ECHO: Krypto-Skepis im Reich der Mitte
Regulierungs-ECHO: Krypto-Skepis im Reich der Mitte
Regulierung

Vollregulierte Bitcoin-Automaten stehen in New York und ein Cloud-Mining-Anbieter am texanischen Pranger.

Texas: Sicherheitsbehörde zeigt Cloud-Mining-Firma die gelbe Karte
Texas: Sicherheitsbehörde zeigt Cloud-Mining-Firma die gelbe Karte
Regulierung

Die texanische Sicherheitsbehörde „Texas State and Securities Board“ hat die Cloud-Mining-Firma AWS-Mining abgemahnt.

People’s Bank of China mahnt zu mehr Überwachung von Blockchain-Projekten
People’s Bank of China mahnt zu mehr Überwachung von Blockchain-Projekten
Regulierung

Die People’s Bank of China, die chinesische Zentralbank, warnt in ihrem jüngsten Arbeitspapier vor Problemen von Blockchain-Projekten.

Bitcoin-Regulierung: Taiwan schiebt Geldwäsche einen Riegel vor
Bitcoin-Regulierung: Taiwan schiebt Geldwäsche einen Riegel vor
Regulierung

Bitcoin, Geldwäsche und Terrorismus ist ein Dreiergespann, das sich in Köpfen von Bitcoin-Kritikern seit langer Zeit festgeschrieben hat.

Regulierungs-ECHO KW 44: Mahnende Worte aus Deutschland, bullishe Signale aus Thailand
Regulierungs-ECHO KW 44: Mahnende Worte aus Deutschland, bullishe Signale aus Thailand
Regulierung

Während in Südkorea grünes Licht für die Zusammenarbeit von Banken und Bitcoin-Börsen gegeben wurde, diskutieren die Behörden in Indien über ein generelles Verbot von Kryptowährungen.

New York: Erste Firma erhält Lizenz für Bitcoin-Automaten
New York: Erste Firma erhält Lizenz für Bitcoin-Automaten
Regulierung

Anders als hierzulande sind Bitcoin-Geldautomaten in den USA keine Seltenheit.

Südkorea gibt grünes Licht für Bitcoin-Börsen
Südkorea gibt grünes Licht für Bitcoin-Börsen
Regulierung

Bitcoin-Börsen und Banken dürfen in Südkorea zusammenarbeiten. Das hat der Vorsitzende der Finanzaufsichtsbehörde von Südkorea, Choi Jong-KU, offiziell bestätigt.

Der Tiger wird zahm: Erste Schritte zur Bitcoin-Akzeptanz in China
Der Tiger wird zahm: Erste Schritte zur Bitcoin-Akzeptanz in China
Regulierung

Wenn man einem Schiedsbeschluss Glauben schenkt, scheint China seine Position um Bitcoin überdacht haben: Laut Bericht des Shenzhen International Court of Arbitration ist es weder verboten, Kryptowährungen zu besitzen noch zu transferieren.

Deutschland verschläft die technologische Revolution – Regulierungs-ECHO KW43
Deutschland verschläft die technologische Revolution – Regulierungs-ECHO KW43
Regulierung

Die Regulierung von Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen ist nach wie vor im Teststadium.

Bitcoin-Regulierung: Neufund schreibt offenen Brief an den Bundestag
Bitcoin-Regulierung: Neufund schreibt offenen Brief an den Bundestag
Regulierung

Die rechtliche Lage rund um Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen ist in Deutschland nach wie vor nicht geklärt.

Die besten News kostenlos per E-Mail