Zum Inhalt springen
Bitcoin Lightning
Turbulenzen am FinanzmarktSo stark wird Bitcoin aus der Krise kommen

Seit seinem Allzeithoch im November 2021 hat der Krypto-Gesamtmarkt 1,7 Billionen US-Dollar verloren. Die Kurse der größten Kryptowerte liegen 50 Prozent unter ihren Höchstwerten. Wie Bitcoin dennoch als Gewinner aus der Krise hervorgehen könnte.

Märkte| Lesezeit: 1 Minuten
01.06.2022

Der Krypto-Markt bzw. die Krypto-Börsen kennen keine Pause: 24/7 können Bitcoin, Ether und Co. gehandelt werden. Genau wie andere Märkte unterliegt auch der Krypto-Markt Angebot und Nachfrage. Mit aktuellen News und Einschätzungen helfen wir Investoren und Krypto-Interessierten, auf der richtigen Seite des Marktes zu stehen.

Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.