Ripple: xCurrent für erste Blockchain Payment App Südkoreas

Quelle: Shutterstock

Ripple: xCurrent für erste Blockchain Payment App Südkoreas

Ripple konnte mit Coinone Transfer einen weiteren Interessenten für die hauseigene xCurrent-Plattform gewinnen. Davon sollen zunächst Gastarbeiter aus Thailand und den Philippinen profitieren. Anders als bei Ripples xRapid, spielt der XRP Token bei xCurrent keine Rolle.

Coinone Transfer, eine Tochter der südkoreanischen Krypto-Börse Coinone, bringt in diesem Monat die erste blockchainbasierte Mobile Payment App auf den südkoreanischen Markt. Entsprechendes verkündete Ripple am 10. Dezember auf ihrer Homepage. Mithilfe der xCurrent-Plattform von Ripple sollen dabei zunächst Überweisungen in die Philippinen und nach Thailand schneller und günstiger werden. Deshalb arbeitet Coinone in Thailand mit der Siam Commercial Bank (SCB) zusammen; in den Philippinen hat man indes mit Cebuana Lhuillier einen Pfandleiher als Partner gefunden. Damit sollen auch Pinoys und Pinays ohne Bankzugang die Möglichkeit bekommen, Überweisungen von ihren in Südkorea arbeitenden Verwandten zu erhalten.

Die Partnerschaft mit der SCB soll mittelfristig instantane Überweisungen ermöglichen Die App mit dem Namen Cross zielt dabei in erster Linie auf die zwei Millionen Immigranten ab, die aus diesen Ländern stammen und knapp 3,4 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. So plant Coinone eine „aggressive Expansion“ in den asiatischen Raum.

XRP ohne Funktion

Was die Adaption anbelangt, handelt es sich bei xCurrent um Ripples Flaggschiff. Zahlreiche Banken und Finanzdienstleister testen oder verwenden xCurrent bereits für grenzüberschreitende Überweisungen. Bei xCurrent findet der XRP-Token, anders als bei xRapid keine Verwendung. Deshalb haben xCurrent-Ankündigungen in der Regel kaum Auswirkungen auf den XRP-Kurs. xRapid wird ebenfalls von einigen großen Finanzdienstleistern erprobt; zu den Interessenten gehören unter anderem Western Union und MoneyGram.

Der Bärenmarkt hat mittlerweile auch XRP erfasst. Der aktuelle Stand von 0,31 US-Dollar entspricht einem Monatsminus von knapp 40 Prozent. Dass mit Coinbase die größte Krypto-Börse der USA ein Listing des XRP erwägt, konnte da bislang auch nicht helfen.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Altcoins

TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Angesagt

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.

    Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
    Blockchain

    Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

    Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
    Regulierung

    Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.