Libra made in China?Leak: Tencent erforscht Kryptowährungen

Der chinesische Technologie-Konzern Tencent soll Medienberichten zufolge ein Team zur Erforschung von Kryptowährungen beschäftigen. Es handelt sich nicht um den ersten Blockchain-Vorstoß des Internet-Riesen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
25.12.2019
BescherungRipple streicht 200 Millionen US-Dollar ein

2019 war kein leichtes Krypto-Jahr und hat einigen Unternehmen der Branche zugesetzt. Anders bei Ripple. Das FinTech hat in diesem Jahr ein bemerkenswertes Wachstum hingelegt und mit weiteren Partnerschaften das Netzwerk global erweitert. Nun brachte eine Finanzierungsrunde den Spendenbeutel erneut zum Klingeln.

Funding| Lesezeit: 2 Minuten
23.12.2019
BTC per E-MailBitcoin-Börse Coinbase erhält Patent

Die US-amerikanische Bitcoin-Börse Coinbase hat ein Patent für das Versenden von Bitcoin per E-Mail erhalten. Die von Börsenchef Armstrong entwickelte Lösung soll Bitcoin einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Gleichzeitig sollen Händler eine neue Möglichkeit erhalten, Bitcoin-Bezahlungen zu akzeptieren.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
20.12.2019
Fidelity, Bitcoin Trading
FidelityFidelity Digital Assets kommt nach Europa

Das momentane Schwächeln des Bitcoin-Kurses scheint dem Interesse von institutionellen Anlegern am Krypto-Markt keinen Abbruch zu tun. Zumindest legt eine Geschäftsentscheidung von Fidelity Investments diesen Schluss nahe. Denn der Vermögensverwalter expandiert mit seinem Krypto-Service nach Europa.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
20.12.2019
HydraRussischer Darknet-Marktplatz plant eigenes ICO

Im russischen Teil des World Wide Web entsteht zur Zeit ein Initial Coin Offering der etwas anderen Sorte. Denn Hydra, Russlands größter Darknet-Schwarzmarkt, möchte per Token die eigene Expansion finanzieren. Der Drogenumschlagplatz lockt Kunden mit dem Versprechen von traumhaften Renditen. Doch steckt hinter dem Ganzen mehr als nur ein Exit Scam?

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
18.12.2019
Bitcoin-Börse Simplecoin und Gaming-Plattform Chopcoin schließen
EU-GeldwäschevorschriftenMining-Unternehmen Simplecoin und Bitcoin-Gaming-Plattform Chopcoin schließen

Die fünfte EU-Geldwäscherichtlinie ist noch nicht in nationales Gesetz umgesetzt worden, da verkünden bereits die ersten Unternehmen ihren Rückzug aus dem Kryptoversum. Sowohl das Mining-Unternehmen Simplecoin als auch die Bitcoin-Gaming-Plattform Chopcoin legen ihre Tätigkeit nieder und begründen die Schließung mit den Geldwäschevorschriften.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
17.12.2019
Rechtsstreit Der Prozess um Bitfinex und Tether geht in die nächste Runde

Hat die Bitcoin-Börse Bitfinex 850 Millionen US-Dollar veruntreut? Ist gar der Kurs des Tether Stable Coin nicht eins zu eins an den US-Dollar gebunden? Die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft würde diese Fragen gerne beantworten, doch dafür benötigt sie Bilanzabrechungen und weitere Dokumente der beiden Schwesterunternehmen Bitfinex und Tether.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
17.12.2019
Be your own AnalystWie analysiere ich das On-Chain-Verhalten von Bitcoin?

Auf der Suche nach neuen Erkenntnissen über Bitcoin & Co. kann uns die Datenanalyse gute Dienste erweisen. In diesem Artikel wollen wir gemeinsam eine kleine Datenanalyse machen und den Zusammenhang zwischen Bitcoin-Kurs und Transaktionsvolumen anschauen.

Wissen| Lesezeit: 6 Minuten
16.12.2019
ElektroautosFiat Chrysler tritt IBM geführtem Blockchain-Rohstoff-Netzwerk bei

Der Nutzen der Blockchain endet nicht mit Bitcoin. Diese Binsenweisheit ist zumindest an der Industrie nicht vorbeigegangen, die schon seit Jahren an Nutzungsmöglichkeiten forscht. Hervorzuheben sind hierbei jene Verwendungsweisen, die neben der üblichen Effizienzsteigerung auch mit dem Versprechen von Gemeinnützigkeit aufwarten. So nutzen insbesondere Automobilhersteller vermehrt die Vorteile der Blockchain für die Nachverfolgung von Rohstofflieferketten. Damit wollen sie auch menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen entgegenwirken.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
13.12.2019
DLT-Genossenschaft„govdigital“ will den öffentlichen Sektor auf Blockchain stellen

Über die neu gegründete Genossenschaft govdigital wollen IT-Dienstleister gemeinsam mit Vertretern aus der Politik die Blockchain-Technologie nutzen, um öffentliche IT-Infrastrukturen für Behörden zu entwickeln. Das Netzwerk könnte der Umsetzung blockchainbasierter Anwendungen im öffentlichen Sektor neue Impulse verleihen.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
13.12.2019
SchweizKrypto-Bank SEBA erweitert Geschäftsfeld und erreicht Deutschland

Die SEBA Bank erweitert ihr Geschäftsfeld auf neun weitere Jurisdiktionen. Die von der schweizerischen Aufsichtsbehörde FINMA lizensierte Bank für traditionelle und digitale Vermögenswerte bietet Dienstleistungen im Kryptoverwahrgeschäft künftig auch in Deutschland an.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.12.2019
Digitale BesitzrechteNike patentiert Schuh-Token auf Ethereum Blockchain

Nike Sneaker in limitierter Sonderauflage werden in China bereits wie Aktien gehandelt und mit Preisaufschlag weiterverkauft. Damit tatsächlich nur die Originalmodelle im Sekundärmarkt gehandelt werden, hat Nike jetzt einen Schuh-Token patentiert, der Besitzrechte über die Blockchain verifiziert.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.12.2019