Zum Inhalt springen
Microsoft übernimmt GitHub: Was heißt das für die Krypto-Ökonomie?

Wie am Montag, dem 5. Juni, bekannt wurde, greift das Software-Unternehmen Microsoft tief in die Tasche und kauft für 7,5 Milliarden US-Dollar die Open-Source-Plattform GitHub. Da viele Blockchain-Protokolle, unter anderem das der Bitcoin-Blockchain, ihren Quellcode auf GitHub verwalten, hat dieser Kauf auch Einfluss auf die Krypto-Ökonomie. Wird sich in Zukunft einiges ändern?

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
05.06.2018
Blockchain Summer School: Diese Möglichkeiten habt ihr im Sommer

Angst vor dem Sommerloch? Mit den Temperaturen steigt auch die Vorfreude nach der lang ersehnten Freizeit. Nach ein wenig Urlaub und Entspannung juckt es schnell wieder in den Fingern, aktiv zu werden und sich eine sinnvolle Beschäftigung zu suchen? Wir haben für euch ein paar Möglichkeiten herausgesucht, euch während des Sommers näher mit dem Thema Blockchain und Kryptowährungen auseinanderzusetzen. Frankfurt: Crypto Startup School 2018

Szene| Lesezeit: 3 Minuten
02.06.2018
Mit Robo-Advisors in Bitcoin investieren – ein Blockchain-Center-Seminar

Am 24. Mai veranstaltete das Blockchain Center der Frankfurt School of Finance ein Seminar zum Thema institutioneller Investments in Kryptowährungen. Verschiedene Referenten betrachteten die Möglichkeiten, die sich mit Kryptowährungen für Fondsmanager und Anleger ergeben. Neben Fragestellungen zur Verwahrung von Bitcoins wurden die Möglichkeiten von Robo-Advisors und von Machine Learning im Kryptosektor diskutiert.

Wissen| Lesezeit: 4 Minuten
28.05.2018
FC-Bayern-und Real-Madrid-Star James Rodriguez gibt eigene Kryptowährung heraus

Der kolumbianische Fußballer James Rodrigues, ehemals Real Madrid, aktuell FC Bayern München, wird eine eigene Kryptowährung herausgeben. Diese soll dazu verwendet werden, die Marke James zu promoten und eine stärkere Bindung zu den Fans aufzubauen. Er ist jedoch nicht der erste Promi, der über den Kryptoweg seine Popularität noch weiter steigern möchte.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
26.05.2018
BTCM 2018 in Essen – Aufbruchstimmung in der Kryptowelt

Das Blockchain Tech Crypto Meetup (BTCM) geht 2018 in die zweite Runde. Im Blockchain Hotel in Essen treffen sich Unternehmer, Miner, Trader und alle sonstigen Arten von Krypto-Enthusiasten, um über Blockchain, Kryptowährungen und die dezentrale Zukunft zu reden. 

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
26.05.2018
Frankreich: IBM will neue Blockchain-Jobs schaffen

IBM plant, in den nächsten zwei Jahren 1.800 neue Jobs in Frankreich zu schaffen. Diese sollen die Bereiche AI, Blockchain, Cloud Computing und Internet der Dinge abdecken.

Unternehmen| Lesezeit: 1 Minuten
25.05.2018
Bitcoin 2020 bei einer Million? Zur Wette von McAfee

Nach John McAfee soll der Bitcoin-Kurs bis Ende 2020 auf eine Million ansteigen. Der bekannte Krypto-Evangelist ist sich so sicher, dass er sein bestes Stück auf diesen Claim setzt. Doch ist dieser wirklich realistisch?

Szene| Lesezeit: 4 Minuten
20.05.2018
EIC2018 – Blockchains und digitale Identität bedingen einander

Vom 15. bis 18. Mai fand in München die European Identity Conference 2018 statt. Bei der EIC2018 wurde über verschiedene Aspekte der digitalen Identität diskutiert. Schwerpunktthema waren die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und die Implikationen der DSGVO.

Szene| Lesezeit: 6 Minuten
19.05.2018
USDC und TUSD: Binance und Circle (Goldman Sachs) kündigen Stable Coins an

Mit dem von Goldman Sachs unterstützten Circle USDC (USD-Coin) Coin und der Listung des True-USD (TUSD-Token) auf Binance sind zwei neue Stable Coins geplant. In einer von Volatilität geplagten Kryptowelt sollen die an den US-Dollar gebundenen Kryptowährungen Stabilität bieten.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
17.05.2018
Mordversuch an Alexander Vinnik verhindert

Griechische Behörden haben einen Plan aufgedeckt, den ehemaligen BTC-e-Börsenbetreiber Alexander Vinnik umzubringen. Vinnik ist seit fast einem Jahr in Griechenland inhaftiert. US-Strafverfolger werfen ihm Geldwäsche in Milliardenhöhe vor. Im Mt.Gox-Fall gehört er zu den Hauptverdächtigen.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
15.05.2018
Uni Basel-Profs im Interview: „Der Bitcoin wird sich durchsetzen“

Professor Dr. Aleksander Berentsen und Dr. Fabian Schär leiten das Center for Innovative Finance an der. Unser Autor traf sich mit den beiden Wissenschaftlern an ihrer Uni, um sie zu ihrem Forschungsthema zu interviewen. In Teil 1 erfahrt ihr, wie die Prof der Uni Basel Bitcoin und Blockchain behandeln, was Bitcoin mit Gold gemeinsam hat und warum es aller Wahrscheinlichkeit nach die Anlageklasse der Zukunft sein wird.

Unternehmen| Lesezeit: 6 Minuten
12.05.2018
Oracle
Oracle plant für Juni eigene Blockchain-Produkte

Wie Bloomberg am 7. Mai berichtete, reiht sich die US-amerikanische Oracle Corp. schon bald in die Gruppe der Unternehmen ein, die eigene Blockchain-Produkte anbietet. Gemessen am Umsatz zählt der Datenbankspezialist Oracle zu den weltweit größten Softwareherstellern. Deren Tochtergesellschaft Sun Microsystems entwickelt die überaus populäre Programmiersprache Java.

Unternehmen| Lesezeit: 1 Minuten
10.05.2018
Woran erkennt man eine Altcoin-Kursrallye?

Nicht nur Bitcoin und Ethereum, auch viele andere Währungen können massive Gewinne vorweisen. Insgesamt können aktuell gerade kleinere Altcoins hohe Kursgewinne verbuchen, sodass das Marktkapital von neueren oder unbekannteren Kryptowährungen über das von Bitcoin steigen kann. Ein vertiefter Blick auf die aktuelle Rallye und auf Marktzyklen ist deshalb angebracht.

Wissen| Lesezeit: 3 Minuten
06.05.2018
Russland: Krypto-Blogger Pavel Nyashin tot aufgefunden

Der Krypto-Blogger und Trader Pavel Makushi, bekannt als Pavel Nyashin, wurde kürzlich in St. Petersburg tot in seinem Apartment aufgefunden. Nach Medienangaben soll es keine Anzeichen für eine Fremdeinwirkung geben. Die örtliche Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Man will die Umstände aufklären, die zum Tod des in Kryptokreisen bekannten Bloggers geführt haben.

Szene| Lesezeit: 1 Minuten
05.05.2018
Wie analysiere ich einen Token #3 – das Framework

In den ersten zwei Teilen haben wir die Möglichkeiten zur Token-Klassifizierung hinsichtlich verschiedener Gesichtspunkte vorgestellt. Um ein vollständiges Bild eines Tokens zu erhalten, ist eine Kombination dieser unterschiedlichen Blickwinkel sinnvoll. Untitled INC erreicht das mit dem Token Classification Framework.

Wissen| Lesezeit: 4 Minuten
02.05.2018
IBM: Proof of Work für Internet of Things

IBM sucht nach einer Möglichkeit, das Proof-of-Work-Verfahren künftig für IoT einzusetzen. Dafür hat das US-amerikanische IT- und Beratungsunternehmen ein Patent eingereicht. So wollen sie es möglich machen, dass Geräte im Internet der Dinge blockchain-basierte Smart Contracts ausführen können.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
28.04.2018
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.