Ethereum

Fair durch BlockchainKaschmir-Kette: UN startet Blockchain-Projekt in der Mongolei

Ein UN-Pilotprojekt nutzt die Blockchain, um mongolischen Farmern die Produktion von nachhaltiger Kashmirwolle zu ermöglichen. Die Ethereum-basierte Plattform soll dabei helfen, Armut zu bekämpfen und das Klima zu retten – in einer Region, die durch das ausbeutende Kashmir-Business unter extremer Klimaveränderung leidet.

Blockchain| Lesezeit: 2 Minuten
14.01.2020
AltcoinsEOS.IO 2.0. – Platz für Programmierer

EOS.io präsentiert Version 2.0. Die neue Ausgabe des Protokolls zielt vor allem auf Entwickler ab. Der Ethereum-Konkurrent entwickelt sich damit maßgeblich weiter.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
13.01.2020
Altcoin-KursanalyseEthereum, Ripple und Iota: Ausbruchsversuche vorerst gescheitert

Der Jahresstart kann für die drei Altcoins Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Iota (MIOTA) insgesamt als erfreulich angesehen werden. Die in der letzten Ausgabe angesprochene Entlastungsrallye hat weiterhin Bestand und könnte die Kurse der besprochenen Altcoins weiter stabilisieren. Somit ist vorerst von einer Bodenbildung bei allen drei Altcoins auszugehen.

Kursanalyse| Lesezeit: 6 Minuten
10.01.2020
Blockchain GamingDer Status quo des dezentralen Gamings

Blockchain Gaming ist ein Markt, der fast so alt wie die Technologie selbst ist. Mit dem Ziel, eine neue Generation von Videospielen zu erschaffen, haben verschiedene Firmen über die Jahre Technologien und Ansätze entwickelt, die unterschiedliche Philosophien verfolgen. Doch auch zu Beginn des neuen Jahrzehnts gibt es kaum blockchainbasierte Videospiele, die es aus der Beta-Phase geschafft haben.

Szene| Lesezeit: 3 Minuten
07.01.2020
TokenisierungUEFA tokenisiert Tickets für die EM 2020

Die UEFA entdeckt neue Welten im Kryptoversum. Um den Ticketmarkt für die nahende Fußball-Europameisterschaft zu regulieren, setzt der Fußballverband Eintrittskarten auf die Blockchain. Das neue Ticketsystem verspricht einige Vorteile gegenüber dem traditionellen Handel und könnte die Zukunft des Ticketverkaufs bedeuten.

Ethereum| Lesezeit: 2 Minuten
31.12.2019
Digital TwinsFabian Vogelsteller im Interview: „In Zukunft wird eine digitale Garderobe ganz normal sein.“

Fabian Vogelsteller zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Köpfen im Ethereum Space. So hat er als Ethereum-Entwickler nicht nur den Mist-Browser und die Ethereum Wallet entwickelt, sondern auch den ERC-20-Tokenstandard mit Vitalik Buterin kreiert und damit den Grundstein für heutige ICOs gelegt. Seit einiger Zeit arbeitet Vogelsteller gemeinsam mit seiner Frau Marjorie Hernández an dem Projekt LUKSO. Die Blockchain-Plattform soll einen neuen Standard im Mode- und Lifestylebusiness etablieren. Neben der Überprüfung der Echtheit sollen sogenannte digitale Zwillinge ganz neue Möglichkeiten für die Modeindustrie und deren Konsumenten schaffen. Was es mit dem Projekt LUKSO genauer auf sich hat und wie er den Markt für ICOs verändern will, hat uns Fabian Vogelsteller im persönlichen Interview erzählt.

Interview| Lesezeit: 7 Minuten
27.12.2019
Interview mit Steven Fang über Blockchain-Betriebssystem LibertyOS
Blockchain-Betriebssystem Steven Fang erklärt LibertyOS

Auch auf der Ebene von Betriebssystemen können Blockchain-Anwendungen integriert werden. Das Projekt LibertyOS möchte mit seinem neuen Betriebssystem die Vorteile der Token-Ökonomie mit klassischen Anwendungen verbinden. Wie zukünftige Nutzer von dem neuen Betriebssystem profitieren können und wo der Unterschied zu herkömmlichen Systemen wie Windows oder Mac liegt, hat uns der CEO von LibertyOS im Interview erklärt.

Interview| Lesezeit: 4 Minuten
19.12.2019
Krypto-MarktbetrachtungBitcoin-Kurs kurz vor Breakout?

Aktuell scheint Bitcoin vor einer neuen großen Kursbewegung zu stehen. Das sollte aber auch Sorgen machen: Wir befinden uns gemäß Hash Ribbon immer noch in der Miner-Kapitulation.

Kursanalyse| Lesezeit: 2 Minuten
17.12.2019
Wetten auf der Blockchain: Für jeden und auf alle Ereignisse – Ein Interview mit den Gründern von DigiOptions
Wetten auf der BlockchainFür jeden und auf alles – Ein Interview mit den Gründern von DigiOptions

Die Blockchain-Technologie kann nicht nur genutzt werden, um einen dezentralen Handel von Bitcoin & Co. zu ermöglichen. Mit DigiOptions sollen zukünftig neue Wettmärkte erschlossen werden, die weit über den Handel mit Kryptowährungen hinausgehen. Was bis vor ein paar Jahren an zu vielen technischen und regulatorischen Hürden gescheitert ist, kann nun auf der Ethereum Blockchain verwirklicht werden. Wie die digitalen Optionen funktionieren, warum auch das Wetter getradet werden kann und wie man es schafft, für genügend Liquidität in einem Wettmarkt zu sorgen, haben uns die Gründer von DigiOptions Holger und Ulf Bartel im Interview verraten.

Interview| Lesezeit: 5 Minuten
12.12.2019
Tezos-KursHöhenflug beim „Ethereum-Killer“

Der Tezos-Kurs konnte sich innerhalb der letzten Woche durch starke Aufwärtstendenzen vom restlichen Krypto-Markt absetzen. Während der Bitcoin-Kurs etwa in den vergangenen sieben Tagen zarte Verluste von 0,69 Prozent verkraften musste, legte der Tezos-Kurs um satte 16 Prozent zu.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
11.12.2019
Bitcoin-KursKursanstiege durch Doppelboden? – Marktbetrachtung

Im Bitcoin-Kurs bildete sich ein Adam-und-Eva-Pattern, welches neue Kursanstiege nach sich ziehen kann. Dafür würde auch das Ansteigen der Jahrestiefs und der aktiven Adressen im Bitcoin-Netzwerk sprechen. Der Ethereum-Kurs blieb hingegen von der jüngsten Hard Fork unbeeindruckt.

Kursanalyse| Lesezeit: 2 Minuten
10.12.2019
EthereumIstanbul nach Komplikationen live

Das Ethereum-Netzwerk hat die Hard Fork Istanbul erfolgreich abgeschlossen. Ein Großteil des Netzwerks hat auf die neue Blockchain umgesattelt – entgegen einiger Bedenken von Ethereum-Entwicklern. Der Ether-Kurs konnte von der Fork bislang jedoch nicht profitieren.

Ethereum| Lesezeit: 2 Minuten
09.12.2019