Polkadot

Große Stichflamme - DeFi Boom schon vorbei?
DeFi-MonitorDecentralized Finance (DeFi): Ist der Boom schon vorbei?

Die Diskussion über Decentralized Finance (DeFi) begann 2019. Viele vermuten seitdem, eine bahnbrechende Revolution des Traditionellen Finanzsystems und setzen auf die neuen DeFi-Protokolle. Im Folgenden werden wir diesen Trend genauer analysieren und die größten Sektoren detailliert unter die Lupe nehmen. Was steckt hinter dem Hype und wie nachhaltig ist er?

DeFi| Lesezeit: 6 Minuten
25.10.2020
Eine Bullenfigur steht mit den Vorderläufen auf einem Stapel von Bitcoin- und Altcoin-Münuen
Altcoinanalyse KW41Bullishe News beflügeln Bitcoin und Altcoins

Nach mehreren richtungslosen Wochen am Gesamtmarkt führt der Ausbruch der Leitwährung Bitcoin in dieser Woche zu einem freundlichen Wochenschluss. Viele Altcoins können sich von ihren Wochentiefs lösen und neue Anstiegsversuche initiieren.

Kursanalyse| Lesezeit: 7 Minuten
12.10.2020
Soldatenbeine im Gleichschritt
LINK, 2, 3, 4ChainLink (LINK) marschiert durch

Während der Bitcoin-Kurs noch in der mehr oder minder stabilen Seitenlage verharrt, verbucht Chainlink (LINK) erneut kräftige Kurszuwächse. Das Oracle-Netzwerk hat jüngst ein neues Allzeithoch erklommen – DeFi sei Dank?

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
13.07.2020
T-Systems im Interview„Blockchain-Technologie ist der nächste logische Schritt“

In der Blockchain-Technologie schlummert ein revolutionäres Potential, das den Vergleich mit dem Internet nahelegt. Was beide Technologien unterdessen vereint, ist ihr Netzwerkcharakter. Die Deutsche Telekom hat gemeinsam mit ihren Tochterfirmen T-Systems und T-Systems Multimedia Solutions Erfahrungen im Aufbau und der Wartung von Daten-Netzwerken. Nun hat sich der deutsche Telco-Riese auch in der neuen Generation von Netzwerken als Infrastruktur-Dienstleister positioniert. Zu den ersten Dienstleistungen gehört Staking as a Service. Wie die Telekom sonst noch im Blockchain-Sektor mitmischen will, das haben wir mit Gleb Dudka und Alexander Ebeling von T-Systems Multimedia Solutions diskutiert.

Interview| Lesezeit: 5 Minuten
16.02.2020