Coinbase

Grayscale lagert Bitcoin und Co nun bei Coinbase Custody
Grayscale speichert Milliarden US-Dollar in Bitcoin im Coinbase Custody Service

Am 2. August gab Grayscale bekannt, dass das Unternehmen Krypto-Bestände im Wert von über zwei Milliarden US-Dollar in den Coinbase Custody Service übersenden wird. Nicht nur Bitcoin, sondern auch andere Kryptowährungen wie Ethereum oder Ripple sollen so verwahrt werden. Diese großen Transaktionen hatten jedoch auf die Kurse der Kryptowährungen keinen Einfluss.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
04.08.2019
Coinbase will Eigenversicherer
Coinbase: Bitcoin-Börse will mit Versicherungsunternehmen kooperieren

Marktgigant Coinbase will sein Versicherungsgeschäft in die eigene Hand nehmen und einen Eigenversicherer gründen. Dabei erhält das Unternehmen Insiderinformationen zufolge Hilfe von Aon. Der Londoner Risikoversicherer berät die Bitcoin-Börse bei der möglichen Gestaltung eines Eigenversicherers. Der Bedarf an Versicherungskonzepten für Krypto-Unternehmen ist hoch. Bisher fehlen befriedigende Lösungen. Coinbase könnte ein Modell für sich entwickeln. Kleineren Krypto-Firmen ist damit aber noch nicht geholfen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.07.2019
Coinbase Card ab sofort in Deutschland erhältlich

Coinbase lanciert seine Krypto-Debitcard neben dem Vereinten Königreich nun auch in anderen europäischen Staaten. Kunden der Krypto-Börse können ab sofort auch hierzulande Bitcoin & Co. an allen Visa akzeptierenden Verkaufsstellen ausgeben.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.06.2019
Paypal
Bitcoin-Börse Coinbase: PayPal-Zahlungen nun auch in Kanada möglich

Die Bitcoin-Börse Coinbase baut ihre Kooperation mit PayPal aus. Auch Kunden aus Kanada können ihre Krypto-Geschäfte nun über den Online-Zahlungsdienstleister abwickeln. Die Sterne am Krypto-Himmel stehen für Coinbase im Augenblick insgesamt günstig.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
29.05.2019
Depotservice von Coinbase verwaltet eine Milliarde US-Dollar

Die Bitcoin-Börse Coinbase meldet Erfolge mit ihren Assets under Management. Das im März 2018 lancierte Depot hält aktuell bereits über eine Milliarde US-Dollar an verwaltetem Investorenvermögen. Ein Großteil des Geldes ist in BTC angelegt. Im Interesse der Anleger ist vor allem Entscheidungsfreiheit und Mobilität.

Kryptowährungen| Lesezeit: 1 Minuten
16.05.2019
Coinbase Card: Was wurde aus Peer-to-Peer?

Coinbase überrascht ihre Kundschaft im Vereinigten Königreich mit einem neuen Schmankerl. In Zusammenarbeit mit Visa können Nutzer der Bitcoin-Börse ab sofort „an Millionen von Stellen“ Bitcoin & Co. ausgeben. Doch das Produkt offenbart ein zweifelhaftes Verständnis vom Wertverprechen der Kryptowährung Nr. 1.

Kommentar| Lesezeit: 3 Minuten
12.04.2019
Beliebter als Twitter: Coinbase unter den Top-50-US-Unternehmen 2019

Die Bitcoin-Börse Coinbase zählt zu den beliebtesten US-Firmen 2019. Als einziges Unternehmen aus dem Krypto-Sektor hat es Coinbase in die Liste der 50 gefragtesten Firmen des Job-Netzwerks LinkedIn geschafft. Die Exchange hat damit selbst bekannte Namen wie Twitter, Intel oder Nike hinter sich gelassen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
08.04.2019
Coinbase Pro listet Stellar Lumens (XLM) – der Kurs reagiert positiv

Coinbase, eine Handelsplattform für Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin & Co., will sein Sortiment um eine weitere Kryptowährung erweitern. In insgesamt vier Schritten hat sich Stellar Lumens (XLM) in das System der Plattform eingefügt. Die Kryptowährung ist bereits Bestandteil von Coinbase Pro.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
15.03.2019
Coinbase
Coinbase akquiriert umstrittenen Blockchain Tracker Neutrino

Coinbase gab am 19. Februar bekannt, das Unternehmen Neutrino gekauft zu haben. Neutrino spezialisiert sich auf das Analysieren von Blockchains und dem Tracking digitaler Assets. Doch die Akquise hat einen unangenehmen Beigeschmack.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
28.02.2019
Coinbase: XRP-Listing mit Beigeschmack

Das Listing an der US-Bitcoin-Börse Coinbase Pro beschert dem XRP-Token aus dem Hause Ripple eine kleine Erholung nach der Bauchlandung am Wochenende. Allerdings scheinen einige die frohe Kunde früher vernommen zu haben als andere.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
26.02.2019
Brave: Coinbase-Promotion lässt BAT-Kurs in die Höhe schießen

Eine PR-Aktion der Bitcoin-Börse Coinbase beschert dem Basic Attention Token Kurszuwächse von zeitweise über 30 Prozent. Die am 6. Februar initiierte Promotion will Coinbase-Kunden mit BAT-Geschenken zum Testen des Browsers Brave bewegen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
07.02.2019
Man sieht ein Smartphone mit der Coinbase App, eine Bitcoin-Münze sowie ein HArdware Wallet auf einem Tisch liegen.
Bitcoin: Coinbase integriert Kryptowährung in Wallet

Die Coinbase-Wallet unterstützt nun auch die Aufbewahrung von Bitcoin. Damit unterstützt das Unternehmen neben den gängigen ERC20-Token sowie Ethereum nun auch Legacy-und Bitcoin-Adressen. Durch die Integration von BTC in die Wallet erhalten Nutzer die Kontrolle über ihre Private Keys.

Unternehmen| Lesezeit: 1 Minuten
07.02.2019
Bitcoin Mining: Was sagt uns die Datenlage über Hash Rate und Dezentralität?

Coin Metrics unterzog in einer Studie Bitcoin Mining einem umfangreichen Test. Die Autoren gehen insbesondere auf die Verteilung der Hash Power sowie die historische Entwicklung der Dominanz von verschiedenen Mining Pools ein. Es stellt sich heraus, dass das Mining ein überaus kompetitives Geschäftsfeld ist – und das ist eine gute Nachricht.

Bitcoin| Lesezeit: 3 Minuten
08.01.2019
Smartphone mit Coinbase Logo udn Bitcoin-Münzen
Coinbase erwägt Listing von Ripple (XRP), Cardano (ADA), EOS, Stellar Lumens (XLM)

Coinbase, die größte Bitcoin-Börse der USA, plant eine Aufstockung ihres Angebots an Kryptowährungen. Derzeit prüft die Krypto-Börse über 30 Kandidaten, unter anderem die „Top“ Coins XRP, ADA, XLM und EOS. Die Token müssen mit dem Digital Asset Framework von Coinbase konform sein. Dabei sollen langfristig über 90 Prozent der (Framework-konformen) Coins nach Marktkapitalisierung aufgenommen werden.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
10.12.2018