Zum Inhalt springen
FoldingCoin: Minen für die Gesundheit

Die Infrastruktur des Bitcoin Minings rief viele Kritiker auf den Plan: Oft kritisiert wurde die Stromverschwendung, die durch das Mining entsteht. Eine neue Währung verspricht allerdings einen ganz anderen Nutzen.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
15.09.2015
Bitcoin ATM in Schweizer Hauptstadt installiert

Die Bitcoin Suisse AG, ein Beratungsunternehmen und Serviceanbieter für Bitcoin Dienstleistungen, hat einen ATM in Bern installiert. Bewohner der Stadt können Bitcoins mit einer Gebühr von 5% kaufen und verkaufen.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
14.09.2015
Bitcoins verdienen durch Surfen im Internet? SearchTrade!

Täglich berichten wir über interessante Gründungen und Startups in der Bitcoin Branche. Oft steckt ein außergewöhnlicher, mutiger und manchmal sogar sehr simpler Gedanke in den Gründern. Aber dieses mal verspricht uns ein Startup wirklich viel: Wenn wir Suchmaschinen nutzen, können wir dabei Bitcoins verdienen.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
09.09.2015
Fidor Bank integriert API Schnittstelle für FinTech-Unternehmen

Als eine der ersten Banken weltweit stellt die Münchner Fidor Bank Schnittstellen (sogenannte „API“s) zum hauseigenen System bereit und eröffnet damit Kunden, Programmierern und FinTech-Unternehmen vielfältige Möglichkeiten. Via RESTful JSON OAuth 2.0 API können sich Dritte an die Bank anschließen und in Kooperation mit Fidor ihre Produkte und Dienstleistungen optimieren.

Bitcoin| Lesezeit: 3 Minuten
09.09.2015
E-Coin präsentiert: Kreditkarte mit Bitcoin UND Fiatgeld

E-Coin stellt seine neue Multi-Sig Bitcoin Wallet und die neue Kreditkarte vor, mit der das Unternehmen die Lücke zwischen traditionellen Finanzsystem und Kryptowährungen schließen will. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Kreditkarte mit Bitcoins aufzuladen und an allen Stellen, die Visa akzeptieren, zu bezahlen.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
25.08.2015
Was Sie jetzt über Bitcoin XT wissen sollten

Bitcoin XT, die Erweiterung der Bitcoin Software wurde kürzlich veröffentlicht und eine „Pandora Box“ eingerichtet, die Netzwerkprobleme überwacht. Wichtig ist: Bitcoin XT ist eine eigenständige Software, sie ersetzt die Bitcoin Core Software also nicht, sondern bietet eine Alternative.

Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
25.08.2015
Startup der Woche: MunchPak liefert Snacks gegen Bitcoin

Das englischsprachige Bitcoin Magazine kürt jede Woche das interessanteste Startup, dass sich mit Bitcoins auseinandersetzt. Diese Woche hat es MunchPak auf den Ehrenplatz geschafft. Das Startup verspricht leckere Snacks gegen Bitcoin.

Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
24.08.2015
Bitcoin.de integriert Trading-API

Gute Nachrichten für alle Oft- und Vieltrader auf dem Marktplatz Bitcoin.de: Mit der Trading-API können erstmals die wichtigsten Funktionalitäten der Weboberfläche durch eine API-Programmierschnittstelle angesteuert werden. Damit steigt der Handelskomfort auf dem größten Bitcoin-Marktplatz Europas weiter.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
18.08.2015
Gemini
Bitcoin: Winkelvoss Brüder reichen Antrag für Gemini Börse ein

Die beiden Geschäftsmänner Tyler und Cameron Winkelvoss haben einen Antrag für eine Treuhandelsgesellschaft (Gemini) in New York eingereicht. Sollte der Antrag für Gemini von der New York State Department of Financial Services (NYDFS) genehmigt werden, könnte die Börse schon sehr bald an den Start gehen.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
25.07.2015
Bitcoin: Britische Cybersecurity warnt vor Lösegeld-Angriffen

Das National Fraud Intelligence Bureau (NFIB), eine Überwachungsbehörde für Internetsicherheit im Vereinigten Königreich, warnte in diesen Tagen vor neuen Bitcoin Erpressungsmethoden, welche im Umlauf sind. Die NFIB sagte, dass E-Mails vorgaben von dem britischen Home Office, dem Justizministerium und dem British Gas Ölkonzern zu sein. Besagte E-Mails verteilten eine Malware namens TorrentLocker.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
22.07.2015
ING
ING-Bank: Kunden sind nicht vom Bitcoin-Handel ausgeschlossen

Ein Sprecher der ING Gruppe hat kürzlich klargestellt, dass die Kunden mit einem ING-Bankkonto weiterhin Bitcoin kaufen können. Zuvor sorgte ein Post des Social-Media Teams für Aufruhe in der Bitcoin-Community. In einem Tweet teilte das Team mit, dass aufgrund der Sicherheitsrisiken zukünftig keine Bitcoins mehr mit einem ING-Konto gekauft werden können.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
20.07.2015
Bitcoin Wallets heben Gebühren an

Infolge der Spam Attacke auf das Bitcoin Netzwerk (BTC-Echo berichtete) haben sich große Verzögerungen bei den Transaktionen ergeben. Die Verzögerungen ziehen sich weiter hin, sodass die Bestätigung neuer Bitcoin-Transaktionen nach wie vor länger dauert. Dem wollen die Wallet Betreiber mit höheren Gebühren entgegenwirken. Gebühren sollen Transaktionen schneller machen & Verstopfung verhindern

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
13.07.2015
Aktueller Bitcoin-Kurs: Preiskorrektur oder das Ende des Aufwärtstrend?

Über das letzte Wochenende hinweg und auch am Montag konnten wir einen ausgeprägten Bitcoin Bullenmarkt (bullish) beobachten. Mit der derzeit durch die Griechenlandkrise angespannten Marktstimmung ist es nicht verwunderlich, dass der Bitcoin-Preis derezit einer ausgeprägten Volatilität unterliegt und der Bitcoin-Kurs zudem auch stark angezogen hat.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
07.07.2015
Bitcoin-Payment leicht gemacht: Shopmodule für eCommerce-Händler

Immer mehr eCommerce-Händler interessieren sich für Bitcoin-Payment, um sich positiv von ihrem Wettbewerb abzusetzen und die wachsende Zielgruppe der Bitcoin-Kunden gezielt anzusprechen. Innovative Anbieter wie Coinsnap bieten nun die einfache Integration von Bitcoin-Payment inklusive umfassender Payment-Services für über 30 führende Shopsysteme an.  Millionen Neukunden wollen Bitcoin ausgeben

Bitcoin| Lesezeit: 5 Minuten
02.07.2015
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.