Krypto-Gaming auf dem Vormarsch Immutable (IMX): Das steckt hinter der Kursrallye der Gaming Chain

Immutable ist die Nummer eins im Blockchain Gaming. So steht es derzeit um das Projekt und diese Krypto-Games kommen bald.

Leon Waidmann
Teilen
Das kann die größte Gaming Chain des Krypto-Sektors

Beitragsbild: Picture Alliance

| Das kann die größte Gaming Chain des Krypto-Sektors

Immutable ist eine Ethereum-Layer-2-Skalierungslösung, die speziell für Blockchain Gaming und NFTs entwickelt wurde. Das Projekt positioniert sich als Highspeed Blockchain, die als Plattform für die verschiedensten Krypto-Spiele dient und unter anderem Krypto-Games wie Illuvium, Guild of Guardians und Ember Sword beheimatet.

In den vergangenen Monaten hat IMX, der native Token von Immutable eine beeindruckende Kursrallye hingelegt. Bereits im Dezember 2023 haben wir über das Potenzial der Gaming Chain berichtet. Inzwischen hat Immutable die Top 25 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung geknackt und Krypto-Schwergewichte wie Monero (XMR) und CosmosHub (ATOM) hinter sich gelassen. Doch was treibt die derzeitige Rallye von IMX an und welches Wachstumspotenzial kann für das Jahr 2024 noch erwartet werden?

In diesem Artikel gehen wir auf die Gründe hinter dem Aufstieg von Immutable ein und beleuchten die Zukunftsaussichten der Gaming-Plattform:

  • Was steckt hinter dem Hype um Immutable?
  • Diese vielversprechenden Game-Launches stehen auf Immutable an
  • Warum auf Immutable das erste massentaugliche Krypto-Game entstehen könnte

Was steckt hinter dem Hype um Immutable?

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich