Allzeithoch im Blick Bittensor (TAO): Kurs des KI-Altcoins zeigt sich weiter bullish

Der Kurs der jungen Kryptowährung Bittensor (TAO) kennt aktuell kein Halten und springt in den letzten Tagen auf immer neu Höchststände.

Stefan Lübeck
Teilen
TAO Bittensor

Beitragsbild: Shutterstock

| Der KI-Coin Bittensor (TAO) gehört in 2024 bislang zu den klaren Outperformern
  • Der Kurs des jungen KI-Projekts Bittensor (TAO) kennt in den letzten Wochen kein Halten und stellte mit einem Kursanstieg von 99 Prozentpunkten in den letzten 30 Handelstagen sämtliche anderen Top-100 Altcoin-Projekte in den Schatten.
  • In den letzten 24 Handelsstunden zeigt sich der TAO-Kurs abermals von seiner bullishen Seite und kann um 13 Prozent im Wert zulegen und handelt mit 502 US-Dollar erneut unweit seines bisherigen Allzeithochs von 520 US-Dollar, welches der Coin erst zu Wochenanfang ausgebildet hatte.
  • Die Idee des noch jungen Kryptoprojekts ist es, sein dezentrales Mining-Netzwerk Maschine-Learning-Aufgaben bereitzustellen. Bittensor nutzt dafür einen Mix aus Proof-of-Work und Proof-of-Stake Konsensmechanismen, “Proof-of-Intelligence” genannt.
  • Nähere Informationen über den KI-Coin bekommt ihr hier.
  • In Folge des bullishen Konters am Support bei 412 US-Dollar haben die Bullen das Zepter weiter in ihrer Hand und versuchten in den letzten Handelsstunden erneut das Allzeithoch vom Dienstag, den 6. Februar zu attackieren. Hier stellte das 161er-Fibonacci-Extension zuletzt eine wichtige charttechnische Hürde dar.
  • Gelingt der Käuferseite ein Tagesschlusskurs oberhalb der 492 US-Dollar mit anschließendem Ausbruch über den Resist bei 521 US-Dollar, aktiviert sich das nächste Kursziel bei 598 US-Dollar. Hier verläuft die 200er-Fibonacci-Projektion.
  • Kann der TAO-Kurs in den kommenden Wochen auch diesen Widerstandsbereich durchbrechen, rückt das 261er-Fibonacci-Extension der aktuellen Kursbewegung bei 723 US-Dollar in den Fokus.
  • Erst wenn auch diese Widerstandsmarke nachhaltig überwunden ist, könnte Bittensor bis an das maximal ableitbare Kursziel für die kommenden Monate im Bereich der 925 US-Dollar durchmarschieren. Diese Zielmarke wird vom 361er-Fibonacci-Extension abgeleitet.
  • Sollte der Kurs von Bittensor jedoch im Bereich seines derzeitigen Allzeithochs gen Süden umdrehen, ist mit einem erneuten Retest der Wochentiefs um 412 US-Dollar zu planen.
  • Wird diese Supportzone dynamisch unterboten, weitet sich die Kurskonsolidierung Richtung des 2023er-Hochs um 376 US-Dollar aus.
  • Hält auch diese Unterstützung nicht und die Korrektur weitet sich im Zuge einer neuerlichen Schwäche am Kryptomarkt aus, dürfte der TAO-Kurs bis in den Bereich um 318 US-Dollar nachgeben.
  • Auch ein Rücksetzer bis an das Ausbruchsniveau vom 24. Januar bei 284 US-Dollar müsste eingeplant werden.
  • Zeigt Bittensor mittelfristig nachhaltigere Schwächeanzeichen, könnte der Kurs in den kommenden Monaten erneut in Richtung der starken Supportzone um 217 US-Dollar wegbrechen. Spätestens hier dürften die Bullen das Ruder jedoch wieder übernehmen wollen.
Kurschart Bittensor (TAO) 09.02.2024
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares TAO/USDT auf MEXC
Du willst Bittensor (TAO) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bittensor (TAO) kaufen kannst.
Bittensor kaufen