To the Moon: Coinbase startet regulierte Bitcoin-Börse

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC11,057.28 $ 1.58%

Coinbase startet heute eine voll regulierte Bitcoin-Börse. Die Bitcoin-Börse soll angeblich bereits in 24 Staaten, darunter auch Kalifornien und New York, zugelassen sein. Wall Street Journal sagte das Unternehmen, es sei jetzt in der Lage ein viel größeres Maß an Sicherheit für jeden einzelnen Trader und für größeren Organisationen zu bieten.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Bis zu 45% auf Krypto oder Fiat

Verdienen sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



“Unser Ziel ist es die weltweit größte Bitcoin-Börse zu werden,” so der Geschäftsführer Brian Armstrong. Zudem plant die Bitcoin-Börse eine Expansion nach Übersee.

Verfügbarkeit

Armstrong sagt das Unternehmen hat bereits jetzt volle Auftragsbücher. Eine Übersicht der Staaten, in denen die Einwohner bereits jetzt Zugriff auf die US-Wallets haben, hat das Unternehmen hier veröffentlicht. Coinbase hofft in den kommenden sechs Monaten eine Genehmigung für alle US-Bundesstaaten zu erhalten.

In den ersten zwei Monaten wirdCoinbase für den Handel keine Gebühren verlangen. Danach zahlt der Nutzer eine Gebühr von 0,25%.

Der Countdown läuft

Der Start der neuen Coinbase Bitcoin-Börse folgte jetzt kurz auf die Ankündigung der beiden Winkelvoss Zwillinge, ebenfalls eine voll regulierte US Bitcoin-Börse namens Gemini aufziehen zu wollen. Die Börse steht in den Startlöchern, ist jedoch noch nicht online.

Auf der Coinbase Webseite gibt es einen Lunar Teaser, eine Webseite auf der lediglich eine zum Mond fliegende Rakete und ein Countdown (derzeit 2h 38 Min) zu sehen ist. Diese Grafik hat im Zusammenhang mit den News natürlich bereits heute für reichlich Spekulation und einen sprunghaften Preisanstieg gesorgt.

Der Start der Börse habe nichts mit der Winkelvoss-Ankündigung zu tun sagte Armstrong in einem Interview. Die Börse sei jetzt einfach nur endlich startklar.

[poll id=”3″]

BTC-Echo
Englische Originalfassung von John via CoinDesk
Image Source: Coinbase
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany