127 Milliarden US-Dollar: Krypto-Marktkapitalisierung erreicht neues Allzeithoch

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Quelle: horse race via Shutterstock

Teilen
BTC17,730.05 $ 4.04%

Laut den Daten von Coinmarketcap haben die Krypto-Märkte heute Mittag ein neues Allzeithoch markieren können – Stand: 127.3 Milliarden US-Dollar.

Getrieben wurde der Anstieg vor allem durch Bitcoin. Schließlich konnte die Kryptowährung innerhalb einer Woche mehr als 20% dazugewinnen. Mit über 3.000 Euro (3.500 US-Dollar) knackt Bitcoin zum ersten Mal die 3.000-Euro-Grenze und stellt damit ebenfalls einen neuen Rekord auf. Mit einer Marktkapitalisierung von 58 Milliarden US-Dollar ist die 60 Milliarden US-Dollar-Marke zum Greifen nah.


Zusätzlich wurde die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen durch Bitcoin Cash ausgeweitet. Die neue Kryptowährung hat so zusätzlich über 5,5 Milliarden US-Dollar in das System eingebracht und steht aktuell bei 290 Euro bzw. 340 US-Dollar.

Ebenfalls haben die Kryptowährungen NEO und IOTA stark performt und einiges an Plätzen gut machen können. So belegt IOTA bereits Platz 7 und NEO (ehemals Antshares) Platz 8, gemäß Marktkapitalisierung. Auch heute scheint sich dieser Trend fortzusetzen. So steht IOTA mit 24% im Plus und NEO mit knapp 15%.

Aber auch die Nummer 2 aller digitalen Währungen konnte sich von der letzten Konsolidierung wieder gut erholen. Ethereum hat so innerhalb einer Woche über 7 Milliarden an Marktkapitalisierung hinzugewinnen können.

Unter der Prämisse, dass sich die Skalierung Bitcoins weiter erfolgreich durchsetzt und die Regulierungen staatlicherseits ein investmentfreundliches Klima schaffen / beibehalten, so stehen die Chancen nicht schlecht, auch in nächster Zeit neue Rekordmeldungen verkünden zu können. Insbesondere die institutionellen Anleger sind es, die in Zukunft für einen enormen Mittelzufluss sorgen könnten, sofern entsprechende rechtliche Rahmenbedingungen geschaffen werden.

BTC-ECHO

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter