Zum Inhalt springen

Bitmain

NordchinaBitmain und andere Bitcoin Miner verlieren Stromvergünstigung

Das „Schürfen“ von Bitcoin ist eine energieintensive Angelegenheit. Manche Mining-Operationen in Nordchina griffen deswegen auf unlautere Methoden zurück, um sich in Sachen Strompreis einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die örtlichen Behörden schoben dem nun einen Riegel vor.

Mining| Lesezeit: 2 Minuten
31.08.2020
Bitcoin Mining Bitmain trennt sich von Management-Partner

Bitcoin-Mining-Gigant Bitmain hat sich von seinem Management-Partner DMG Blockchain Solution getrennt. Der gemeinschaftliche Betrieb der „größten Mining-Farm der Welt“ sei nicht rentabel gewesen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
09.01.2020
Bitcoin MiningVon wegen Kapitulation – Bitmain bullish

Bitmain, einer der größten Player am Bitcoin-Mining-Markt, setzt sich die Bullenhörner auf. Mit neuen Strategien will das chinesische Unternehmen mehr Miner in spe für sich gewinnen. Und (weiterhin) den Markt dominieren.

Mining| Lesezeit: 3 Minuten
10.12.2019
Deutsche Bank soll Bitmain Börsengang unterstützen
Börsengang: Deutsche Bank soll Bitcoin-Mining-Unternehmen unterstützen

Einem chinesischen Medienbericht zufolge soll das Bitcoin-Mining-Unternehmen Bitmain ein weiteres Mal den Börsengang wagen. Demnach ist zu diesem Zwecke ein Antrag bei der US-Regulierungsbehörde Securities and Exchange Comission (SEC) eingegangen. Als betreuendes Institut fungiert die Deutsche Bank. Zuvor war ein Börsengang von Bitmain an der Hongkonger Börsenaufsicht gescheitert. Wie viel Geld das Unternehmen an der US-Börse einnehmen will, ist noch unklar.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
31.10.2019
Bitcoin Mining Gigant Creative Canaan aus China plant Initial Public Offering (IPO)
Bitcoin-Mining-Gigant drängt an US-Börse

Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Canaan aus China will an die US-Börse. Das Unternehmen hat am 28. Oktober einen entsprechenden Antrag bei der US-Börsenaufsicht eingereicht.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
29.10.2019
Bitmain eröffnet Bitcoin-Mining-Anlage in Texas

Der Mining-Chip-Hersteller Bitmain baut seine Präsenz in den USA weiter aus. Hierfür nahm er eine weitere Anlage für das Minen von Bitcoin in Betrieb. Diese könnte einst zur „größten Bitcoin-Mining-Anlage der Welt“ heranwachsen.

Mining| Lesezeit: 2 Minuten
22.10.2019
Bitmain plant Börsengang
Bitcoin-Mining-Riese Bitmain plant erneut Börsengang

Bitmain strebt weiter an die Börse. Nachdem die Pläne für ein IPO schon einmal an der Hongkonger Börsenaufsicht gescheitert waren, probiert das Unternehmen es dieses Mal in den Vereinigten Staaten. Gelingt dem Mining-Riesen der zweite Anlauf für ein IPO?

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
24.06.2019
Mining-Gigant Bitmain erzeugt weniger Rechenleistung

Dem bullishen Bitcoin-Trend zum Trotz scheint Branchenprimus Bitmain derzeit seine Kapazitäten abzubauen. Das Unternehmen hat die Hash Power der eigenen Miner nun reduziert. Aktuell sind die Ziele des Mining-Anbieters unbekannt.

Kryptowährungen| Lesezeit: 1 Minuten
08.05.2019
Schneller, höher, weiter: Bitmains neue Bitcoin Mining Hardware

Der Weltmarktführer im Mining-Sektor hat die neue Generation seiner Miner auf den Markt gebracht. Die sparsameren und leistungsfähigeren Geräte von Bitmain werden das Mining von BTC, BCH, Zcash und Kommodo lukrativer machen. Die Community reagiert mit gemischten Gefühlen darauf. Zwischen erneut drohender Zentralisierung und versöhnlichen Worten.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
10.04.2019
Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant

Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan. Bis zu 200.000 AntMiner will Bitmain demzufolge ans Netz bringen. Die Firma macht sich günstige Strompreise aus Wasserkraft zunutze. Legen sich die Bären schlafen?

Mining| Lesezeit: 1 Minuten
22.03.2019
Bitmain präsentiert neuen 7nm-Chip für Bitcoin Mining – und verbucht 500 Millionen US-Dollar Verlust

Der Mining-Hardware-Hersteller Bitmain hat die nächste Generation seines 7nm-Mining-Chips vorgestellt. Der Chip BM1397 soll in Antminer S17 und T17 zum Einsatz kommen und das Bitcoin Mining unter anderem energiesparender machen. Das Unternehmen könnte eine neue Cash Cow vertragen – vor Kurzem drangen Berichte über einen Nettoverlust von 500 Millionen US-Dollar an die Öffentlichkeit.

Mining| Lesezeit: 2 Minuten
19.02.2019
H-Ant: Ein Virus attackiert Mining Pools

Es ist das alte Katz- und Mausspiel zwischen Einbrecher und Schlossmacher. Der Schlossmacher entwickelt das technisch ausgereifteste Schloss und dann dauert es ein paar Wochen und der Einbrecher hat auch dieses geknackt. Im Zeitalter des Internets und der Computertechnologie sind Softwarefirmen die Schlosser und Hacker die Einbrecher.

Sicherheit| Lesezeit: 3 Minuten
25.01.2019
Turbulenzen bei Huobi: Bärenmarkt bringt Bitcoin-Börse in Bedrängnis

Der Bärenmarkt macht Huobi zu schaffen. Einem Bericht der South China Morning Post zufolge ringt die singapurische Krypto-Börse mit existenziellen wirtschaftlichen Problemen. Erste Mitarbeiter mussten bereits betriebsbedingte Kündigungen hinnehmen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
24.01.2019
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.