Politik

Das Regulierungs-ECHO: Krypto-Regulierung auf der Kippe – Indien debattiert über Bitcoin & Co.
Das Regulierungs-ECHO: Krypto-Regulierung auf der Kippe – Indien debattiert über Bitcoin & Co. Kolumne 12. August 2019

Im Regulierungs-ECHO blicken wir abermals nach Indien. Denn nach wie vor schwelt dort die Debatte über das drohende Krypto-Verbot.

Tschechien plant strenge Bitcoin-Regulierung
Tschechien plant strenge Bitcoin-Regulierung Politik 8. August 2019

Seit dem Beschluss der fünften EU-Richtlinie zur Bekämpfung von Geldwäsche haben die Mitgliedstaaten 18 Monate Zeit, um die Bestimmungen aus Brüssel umzusetzen.

EZB-Bericht: Bitcoin & Co. könnten Finanzstabilität gefährden
EZB-Bericht: Bitcoin & Co. könnten Finanzstabilität gefährden Regulierung 8. August 2019

Die Europäische Zentralbank EZB warnt in ihrem jüngsten Bericht, dass Kryptowährungen die Stabilität des Finanzsektors künftig gefährden könnten.

Politik

Die Krypto-Ökonomie steht, genau wie das Internet Anfang der 90er Jahre, noch ganz am Beginn seiner Entwicklung. Entsprechend stehen auch Regierungen, Behörden und Zentralbanken vor der Frage, wie man mit Bitcoin und Co. umgehen soll. Der dezentrale Ansatz macht es besonders schwer, einen regulatorischen Rahmen zu setzen. Entsprechend groß ist der Diskussionsbedarf, sodass die News der Krypto-Ökonomie immer öfter Einzug auf die politische Agenda hält. Welche Nationen bieten eine krypto-freundliche Regulierung? Welche Gesetze werden verabschiedet und was muss bei der Versteuerung von Kryptowährungen beachtet werden? Kurzum: Die Blockchain-Technologie wirft unzählige Fragestellungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf. Um den Überblick zu behalten, liefern wir tagesaktuelle Politik-News sowie relevante Hintergrundinformationen.

Kik lanciert glühende Antwort auf SEC-Klage
Kik lanciert glühende Antwort auf SEC-Klage Regulierung 8. August 2019

Der Rechtsstreit zwischen dem kanadischen Software-Unternehmen Kik und der US-Börsenaufsicht SEC geht in die nächste Runde.

Bitcoin: Britische Steuerbehörde übt Druck auf Börsen aus
Bitcoin: Britische Steuerbehörde übt Druck auf Börsen aus Politik 8. August 2019

Wer dachte, dass er seine Einkünfte durch Bitcoin & Co. an den Steuerbehörden vorbeimanövrieren kann, wird bald auch im Vereinigten Königreich eines Besseren belehrt.

Bitcoin-Handel in Venezuela auf Allzeithoch – USA erhöhen Druck
Bitcoin-Handel in Venezuela auf Allzeithoch – USA erhöhen Druck Bitcoin 7. August 2019

Im permanent krisengeplagten Venezuela erreicht der Bitcoin-Handel auf der P2P-Plattform LocalBitcoins am Wochenende ein Rekordvolumen und ruft damit die US-Regierung auf den Plan.

Thailand plant Verschärfung der Krypto-Gesetze
Thailand plant Verschärfung der Krypto-Gesetze Regulierung 7. August 2019

Thailand will die bestehenden Gesetze für Krypto-Plattformen und Börsen schärfen. Mithilfe strikterer Vorschriften will man so die Gefahr möglicher Geldwäsche bekämpfen und internationale Standards umsetzen, verkündete der Generalsekretär der zuständigen Behörde AMLO in dieser Woche.

US-Zentralbank: Fed plant System für Überweisungen in Echtzeit
US-Zentralbank: Fed plant System für Überweisungen in Echtzeit Regulierung 6. August 2019

Die US-amerikanische Zentralbank will mit FedNow Banken einen eigenen Service für Überweisungen in Echtzeit anbieten.

UN-Bericht: Nordkorea erbeutet Milliardenbeträge mit Bitcoin-Börsen-Hacks
UN-Bericht: Nordkorea erbeutet Milliardenbeträge mit Bitcoin-Börsen-Hacks Politik 6. August 2019

Eine ganze Reihe von Börsen-Hacks könnten auf das Konto des nordkoreanischen Regimes zurückzuführen sein.

Kryptowährungen: SEC-Kommissarin Peirce will „sicheren Hafen“ schaffen
Kryptowährungen: SEC-Kommissarin Peirce will „sicheren Hafen“ schaffen Regulierung 5. August 2019

Hester Peirce, Kommissarin der Securities and Exchange Commission, will ein regulatorisch sicheres Umfeld für Kryptowährungen schaffen.

Deutschland will Bitcoin-Börsen überwachen – das Regulierungs-ECHO
Deutschland will Bitcoin-Börsen überwachen – das Regulierungs-ECHO Regulierung 5. August 2019

Ripple-CEO Brad Garlinghouse wendet sich an die US-Regierung, die Regierung der Bundesrepublik will Bitcoin-Börsen besser überwachen und der Iran flüchtet sich in Kryptowährungen.

Bitcoin-Regulierung: Was das neue Gesetz für Automaten und Börsen bedeutet
Bitcoin-Regulierung: Was das neue Gesetz für Automaten und Börsen bedeutet Bitcoin 3. August 2019

Die Bundesregierung hat einen Entwurf vorgelegt, um künftig besser gegen Geldwäsche vorzugehen.

BitPay stellt Service in Deutschland ein – Bezahlen mit Bitcoin Ade?
BitPay stellt Service in Deutschland ein – Bezahlen mit Bitcoin Ade? Regulierung 2. August 2019

Der Bitcoin-Zahlungsabwickler BitPay hat angesichts drohender Regulierungsfortschritte in Deutschland offenbar kalte Füße bekommen.

US-Senatoren: Bitcoin lässt sich nicht verbieten
US-Senatoren: Bitcoin lässt sich nicht verbieten Bitcoin 2. August 2019

Bitcoin wird zunehmend zum politischen Thema. Jüngste Beispiele sind die Äußerungen verschiedener US-Abgeordneter zur Regulierung oder etwa zum Verbot von Kryptowährungen.

DTPK und Zollgebühren: Russische Behörden ermitteln gegen Bitcoin Miner
DTPK und Zollgebühren: Russische Behörden ermitteln gegen Bitcoin Miner Politik 1. August 2019

Ein Unternehmen namens Far-East Trading and Industrial Company, kurz DTPK, vermied es offenbar über Monate, Zollgebühren in Millionenhöhe für die Einfuhr von Mining-Ausrüstung nach Russland zu zahlen.

Bitcoin: Neue Regeln der Bundesregierung zur Verwahrung
Bitcoin: Neue Regeln der Bundesregierung zur Verwahrung Regulierung 1. August 2019

Die Bundesregierung hat am 31. Juli 2019 beschlossen, Verwahrstellen für digitale Vermögenswerte – die sogenannten Krypto-Werte – ab dem 1.

FCA: Britische Finanzaufsicht sieht weiterhin keine Regulierung für reine Krypto-Börsen vor
FCA: Britische Finanzaufsicht sieht weiterhin keine Regulierung für reine Krypto-Börsen vor Regulierung 1. August 2019

Die britische Financial Conduct Authority (FCA) hat aktualisierte Richtlinien zum regulatorischen Status quo von Bitcoin & Co.

„Gut durchdachter Entwurf“: Indische Finanzministerin äußerst sich zu Bitcoin-Verbot – und löst Debatte aus
„Gut durchdachter Entwurf“: Indische Finanzministerin äußerst sich zu Bitcoin-Verbot – und löst Debatte aus Regulierung 31. Juli 2019

In kaum einem Staat der Erde ist der Umgang mit Kryptowährungen wie Bitcoin derart restriktiv geregelt wie in Indien.

Kryptokompass Ausgabe #27 September 2019
  • Die Pflichtlektüre für Kryptoinvestoren
  • Die erfolgreichsten Musterdepots
  • STOs: So partizipieren Anleger an digitalen Börsengängen
Weitere Infos

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: