Politik

EU-Kommissar Dombrovskis fordert eindeutige Gesetzgebung für Kryptowährungen
EU-Kommissar Dombrovskis fordert eindeutige Gesetzgebung für Kryptowährungen Altcoins 9. Oktober 2019

Am Dienstag, dem 8. Oktober, hat Valdis Dombrovskis dem EU-Parlament in Brüssel seine Vorschläge zur Regulierung von Kryptowährungen präsentiert.

Brexit: Blockchain soll No-Deal-Szenario entschärfen
Brexit: Blockchain soll No-Deal-Szenario entschärfen Blockchain 8. Oktober 2019

Während der Brexit in greifbare Nähe rückt, wird eine harte Grenze zwischen Irland und Nordirland immer wahrscheinlicher.

Abu Dhabi will Grundbuch auf Blockchain setzen
Abu Dhabi will Grundbuch auf Blockchain setzen Blockchain 8. Oktober 2019

Die Verbreitung der Blockchain-Technologie greift weiter um sich. Neben privaten Unternehmen entdecken zunehmend auch staatliche Institutionen die Vorteile hinter der Technologie.

Politik

Die Krypto-Ökonomie steht, genau wie das Internet Anfang der 90er Jahre, noch ganz am Beginn seiner Entwicklung. Entsprechend stehen auch Regierungen, Behörden und Zentralbanken vor der Frage, wie man mit Bitcoin und Co. umgehen soll. Der dezentrale Ansatz macht es besonders schwer, einen regulatorischen Rahmen zu setzen. Entsprechend groß ist der Diskussionsbedarf, sodass die News der Krypto-Ökonomie immer öfter Einzug auf die politische Agenda hält. Welche Nationen bieten eine krypto-freundliche Regulierung? Welche Gesetze werden verabschiedet und was muss bei der Versteuerung von Kryptowährungen beachtet werden? Kurzum: Die Blockchain-Technologie wirft unzählige Fragestellungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf. Um den Überblick zu behalten, liefern wir tagesaktuelle Politik-News sowie relevante Hintergrundinformationen.

Regulierungs-ECHO: Liechtenstein stellt die Weichen auf Blockchain
Regulierungs-ECHO: Liechtenstein stellt die Weichen auf Blockchain Politik 7. Oktober 2019

Der EZB-Chefaufseher mahnt Malta zur strengeren Beachtung der Antigeldwäscherichtlinien an, während die Bitcoin-Börse Bittrex ihren europäischen Hauptsitz von der „Blockchain Island“ nach Liechtenstein verlegt.

Japan: Finanzunternehmen gründen STO-Vereinigung
Japan: Finanzunternehmen gründen STO-Vereinigung Regulierung 5. Oktober 2019

Japans Finanzlandschaft öffnet sich immer mehr für Security Token Offerings. Nachdem es im Mai bereits zu einer diesbezüglichen Gesetzesänderung kam, haben sich nun auch große Brokerfirmen der Sache angenommen.

Malta: EZB-Chefaufseher fordert strengere Regulierung
Malta: EZB-Chefaufseher fordert strengere Regulierung Regierungen 5. Oktober 2019

Der Vorsitzende des Aufsichtsgremiums der Europäischen Zentralbank (EZB) Andrea Enria hat am Mittwoch, dem 2.

Das Schreckgespenst Libra: Wenn Banken sich den Sozialismus wünschen
Das Schreckgespenst Libra: Wenn Banken sich den Sozialismus wünschen Kommentar 4. Oktober 2019

In den letzten Wochen und Monaten haben sich unzählige Politiker und Vertreter von Behörden negativ zum Kryptowährungsprojekt Libra geäußert.

Durchbruch im Crypto Country: Liechtenstein verabschiedet Blockchain Act
Durchbruch im Crypto Country: Liechtenstein verabschiedet Blockchain Act Insights 3. Oktober 2019

Soeben hat das liechtensteinische Parlament den Blockchain Act verabschiedet. Das neue Blockchain-Gesetz soll einen idealen Rahmen für die Blockchain-Industrie bieten und Liechtenstein zum Vorreiter in der Blockchain-Regulierung befördern.

Zahlungsmethode für Kryptowährungen soll laut Maduro bald in Venezuela eingeführt werden
Zahlungsmethode für Kryptowährungen soll laut Maduro bald in Venezuela eingeführt werden Insights 3. Oktober 2019

Am Montag, dem 30. September, teilte der Präsident Nicolas Maduro in einer Pressekonferenz mit, dass die Regierung Venezuelas Kryptowährungen bereits als „Methode für nationale und internationale Zahlungen“ nutzt.

Schweiz: Die Finma blickt weiterhin gelassen auf Facebooks Libra
Schweiz: Die Finma blickt weiterhin gelassen auf Facebooks Libra Politik 2. Oktober 2019

Der Direktor der Schweizer Behörde Finma äußerte Bedenken zu Dark Corners der Finanzwelt.

Block.one und SEC einigen sich im EOS-Streit auf Vergleich
Block.one und SEC einigen sich im EOS-Streit auf Vergleich ICO 2. Oktober 2019

Die Securities and Exchange Commission (SEC) und die Krypto-Firma Block.one beenden ihren Streit mit einer außergerichtlichen Einigung.

Tschüs Malta, hallo Liechtenstein: Bitcoin-Broker Bittrex kündigt „Bittrex Global“ an
Tschüs Malta, hallo Liechtenstein: Bitcoin-Broker Bittrex kündigt „Bittrex Global“ an Regulierung 1. Oktober 2019

Die Bitcoin-Börse Bittrex eröffnet in der liechtensteinischen Hauptstadt Vaduz ein neues Hauptqaurtier.

Usbekistan: Bitcoin Minern droht drastische Strompreiserhöhung
Usbekistan: Bitcoin Minern droht drastische Strompreiserhöhung Politik 1. Oktober 2019

Der zentralasiatische Staat Usbekistan kündigt drastische Steuererhöhungen als Instrument gegen exzessives Krypto-Mining an.

Ukraine: Neuer Präsident will Bitcoin & Co. legalisieren
Ukraine: Neuer Präsident will Bitcoin & Co. legalisieren Politik 30. September 2019

Derzeit befinden sich Kryptowährungen in der Ukraine in einer juristischen Grauzone.

Bitcoin & Co. sind keine Finanzprodukte – Das Regulierungs-ECHO
Bitcoin & Co. sind keine Finanzprodukte – Das Regulierungs-ECHO Kolumne 29. September 2019

Der staatliche Ölkonzern Venezuelas flirtet mit Bitcoin, der in den Augen eines internationalen Expertengremiums weder Geld noch Finanzprodukt ist.

Venezuela: Nutzt die Zentralbank bereits Bitcoin & Ether?
Venezuela: Nutzt die Zentralbank bereits Bitcoin & Ether? Politik 28. September 2019

Das staatliche Erdölunternehmen PDVSA will über die Zentralbank offene Rechnungen in Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) bezahlen.

„Sinnlos“: Ex-Fed-Mitarbeiter Potter lehnt weltweiten Zentralbank-Coin ab
„Sinnlos“: Ex-Fed-Mitarbeiter Potter lehnt weltweiten Zentralbank-Coin ab Regulierung 27. September 2019

Für den Ex-Mitarbeiter der US-Notenbank Federal Reserve Simon Potter ist ein Stable Coin als unabhängige digitale Leitwährung keine Alternative zum US-Dollar.

SEC veschiebt erneut Entscheidung zu Bitcoin ETF
SEC veschiebt erneut Entscheidung zu Bitcoin ETF Invest 25. September 2019

Die US Securities and Exchange Commission (SEC) hat die Prüfung des Antrages für einen Bitcoin ETF der Firma Wilshire Phoenix verschoben.

Kryptokompass Ausgabe #28 Oktober 2019
  • Die Pflichtlektüre für Kryptoinvestoren
  • Die erfolgreichsten Musterdepots
  • Aktien, Anleihen & Fonds: So kann man mit traditionellen Wertpapieren in den Kryptomarkt investieren
Weitere Infos

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail