Zum Inhalt springen

Brave

eu flagge die vor dem parlament in bruessel weht
DSGVO vs. Big-TechBrave Browser wettert gegen EU-Kommission

Die Betreiber des Brave Browsers fordern die Europäische Kommission auf, für ausreichende Kapazitäten ihrer Mitgliedsstaaten in puncto Datenschutz zu sorgen. Zur Stunde sei der Großteil der Behörden unterbesetzt und ohne die notwendigen Finanzmittel. Zur Durchsetzung der Datenschutzgrundverordnung, vor allem gegenüber großen Tech-Firmen, seien diese jedoch unverzichtbar.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
30.04.2020
Ethereum (Symbolbild)
Dezentrale Applikationen5 Ethereum dApps, die es in sich haben

Auch wenn die Krypto-Welt ihre Augen dieser Tage auf Bitcoin richtet, darf man nicht vergessen, dass es noch andere Coins gibt. Denn nach wie vor ist Ethereum (ETH) eines der wichtigsten Projekte im Space – und zurecht auf Platz zwei in Sachen Marktkapitalisierung.

Ethereum| Lesezeit: 3 Minuten
21.03.2020
DSGVOBrave schießt scharf auf Google

Brave Software, das Unternehmen hinter dem gleichnamigen Browser, legt sich erneut mit Google an. In einem Beschwerdeschreiben an diverse Regulierungsstellen wirft Brave dem Internetgiganten zahlreiche Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vor.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
17.03.2020
Offene Wallet für offenes Web: Brave will mit neuem Browser das Internet retten
Offene Wallet für offenes Web: Brave 1.0 soll das Internet retten

Brave bringt eine neue Browser-Version heraus. Mit Brave 1.0 können zukünftig auch Nutzer von iPhone und iPad auf den Browser zugreifen, der Datenschutz und Privatsphäre verspricht. Der Ansatz von Brave könnte das Internet grundlegend verändern: Mit einem eigenen Token (BAT) können Benutzer über die Plattform Brave Rewards für Inhalte spenden – und im Gegenzug BAT für angezeigte Werbeinhalte erhalten.

Altcoins| Lesezeit: 4 Minuten
14.11.2019
Brave ist beliebtester Android Browser in Japan

Zum ersten Mal hat der Privacy Browser Brave es in einem größeren Land zum beliebtesten mobilen Browser geschafft. Laut eines Google Play Rankings überholte das Programm bei den Android-Downloads sowohl Opera als auch Firefox. Etwa zwei Millionen Downloads verzeichnet Brave monatlich. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Nutzern sicheres und privates Surfen zu ermöglichen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
09.09.2019
BAT sammeln beim Surfen: Brave Beta mit neuer Option

Brave bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, Token durch das Anschauen von Werbeanzeigen zu sammeln. Bislang war dies nur in der Entwicklerversion möglich. Die Option ist nun auch in der Beta-Version des Browsers verfügbar.

Altcoins| Lesezeit: 2 Minuten
05.04.2019
Brave: Coinbase-Promotion lässt BAT-Kurs in die Höhe schießen

Eine PR-Aktion der Bitcoin-Börse Coinbase beschert dem Basic Attention Token Kurszuwächse von zeitweise über 30 Prozent. Die am 6. Februar initiierte Promotion will Coinbase-Kunden mit BAT-Geschenken zum Testen des Browsers Brave bewegen.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
07.02.2019
Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen

Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt. Brave Ads soll Brave-Nutzer in Zukunft für das Anschauen von Werbung mit der browsereigenen Kryptowährung BAT entlohnen. 

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
16.01.2019
Zur Startseite

News zu Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, Blockchain, Investment mit Krypto. Jetzt über Kurse und aktuelle Trends informieren!

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.