SatoshiPay - Mit Kryptowährungen den Online-Journalismus revolutionieren

BTC-ECHO startet mit dem Berliner Start-up SatoshiPay zum 4. Juli 2019 offiziell ein Projekt für Bezahlmodelle im Online-Journalismus. Als erste große deutsche Medienplattform zeigt BTC-ECHO, wie die Zukunft von Mikro-Transaktionen auf Grundlage von Kryptowährungen aussehen.

Mikro-Transaktionen sind Zahlungen im Cent-Bereich oder auch „Mini-Überweisungen“. Damit kann man digitale Inhalte per Klick bezahlen – starre Abonnenten-Lösungen gehören damit bald der Vergangenheit an. 

Die aktuelle Produktpalette von SatoshiPay umfasst bisher Mikro-Transaktionen für:

Texte, Downloads, Audio, Video, Bilder, AdBlocker und Spenden.

Um Leser und Verleger an das neue Modell heranzuführen, verteilt BTC-ECHO in Kooperation mit SatoshiPay zum Auftakt 2.000.000 Stellar Lumens im Wert von etwa 200.000 Euro, die von der Stellar Development Foundation in Form ihrer digitalen Währung als Credits an unsere Pioniere gesponsert werden. Alle Nutzer erhalten umgerechnet 10 Euro Kredit, so lange der Vorrat reicht.

100 Free Credit Lumens erhalten:

Das geht denkbar einfach: Rechts unten im Browser auf das orange Symbol und dann auf „Aufladung“ klicken. Unter „Type Invitation Code“ gibt man dann welovecrypto ein und verifiziert sich mit einer Handynummer. Schon erscheinen die 100 kostenlosen Credits in der eigenen Browserwallet.

Die Credit Lumens können nur für SatoshiPay-Bezahlschranken verwendet werden. Zum Ausprobieren klickt ihr euch einfach durch unsere Spielwiese.

Getreu unserem Motto: Nur wer die Zukunft versteht, kann sie auch gestalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Das sagen unsere Pioniere:

Die SatoshiPay Spielwiese

Teste die unterschiedlichsten SatoshiPay Lösungen kostenlos auf unserer Spielwiese und erhalte 100 Credit Lumen gratis.

Wie? Das geht denkbar einfach:

  1. Rechts unten im Browser auf das orange Symbol und dann auf „Aufladung“ klicken.
  2. Unter „Type Invitation Code“ gibst du dann den Code welovecrypto ein und verifiziert dich mit einer Handynummer.
  3. Schon erscheinen die 100 kostenlosen Credits in der eigenen Browserwallet.

Nutze deine soeben erhaltenen gratis Credit Lumens (siehe Wallet unten rechts), um dich mit der kinderleichten Bedienung von SatoshiPay auf der Spielwiese vertraut zu machen.

SatoshiPay Spielwiese

(Text Wall)

Schalte die erste PayWall auf der SatoshiPay Spielwiese frei.

Kryptokompass Download (File-Wall)

Lade dir unseren Kryptokompass (gekürzte Edition), dem monatlichen Investment e-Magazin für Blockchain-Assets herunter.

Podcast freischalten (Audio-Wall)

In der Podcast-Folge erfährst du mehr über die SatoshiPay Integration und die Kooperation mit BTC-ECHO.

Stellar Wallet einrichten (Video-Wall)

Schalte die SatoshiPay Video-Paywall frei um zu erfahren, wie du Stellar Lumens einfach und sicher in deinem Solar Wallet verwahren kannst. Spätestens, wenn du zu den glücklichen Gewinnern des Gewinnspiels gehörst, benötigst du ein Stellar Wallet.

Image freischalten (Image-Wall)

Die Image Paywall ermöglicht die Verschlüsselung von Bild-Inhalten, welche erst nach erfolgreicher Freischaltung sichtbar werden.

Bonus Content: STO-Guide (File-Wall)

Im STO-Guide erklären wir dir, was Security Token & STOs sind. Was hat es mit der GmbH- und Immobilien-Tokensierung auf sich? Welche Chance ergeben sich und welches Potential haben die Wertpapiere 2.0?

Weitere Infos & SatoshiPay Beispielseiten

Partner

Über SatoshiPay

Das Berliner Start-up Satoshi Pay nutzt die Stellar Blockchain, um so genannte Mikro-Transaktionen für Medieninhalte zu ermöglichen. Bei diesen Mikro-Transaktionen handelt es sich um Kleinstzahlungen, um beispielsweise Artikel oder Videos, die hinter einer PayWall (zu Deutsch: Bezahlschranke) liegen, freizuschalten. Sowohl Nutzer als auch Verlage können so von einer schnelleren, günstigeren und bequemeren Zahlungsabwicklung profitieren. Sogar der größte europäische Medienkonzern Axel Springer hat bereits in die Blockchain-Lösung von Satoshi Pay investiert.

Über Stellar Development Foundation

Die Stellar Development Foundation ist eine weltweit agierende Non-Profit-Organisation, die das Stellar-Protokoll unterstützt. Die Stellar Blockchain wurde 2014 gegründet, um Zahlungen besonders schnell und einfach mit Hilfe der Blockchain-Technologie abzuwickeln. Die eigens entwickelte Kryptowährung Stellar Lumens (XLM) hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Kryptowährungen entwickelt. Das SatoshiPay-Ökosystem basiert auf dem Stellar Protokoll und macht sich die schnellen und kostengünstigen Mikrotransaktionen der Stellar Lumens zu Nutze.

FAQ

Die Aktion dient dazu, Anwendungen („Killer-Apps“) wie SatoshiPay zur Online-Bezahlung der Masse vorzustellen, was letztendlich dem Krypto-Ökosystem zu Gute kommt. Die Credit Lumens dienen dem Zweck, die SatoshiPay Krypto-Anwendung ausgiebig zu testen und Killer-Apps den Weg zur breiten Integration zu ebnen. Das Feedback aus der Community ist essentiell, um Produkte wie SatoshiPay kontinuierlich zu verbessern.

SatoshiPay ist eine Lösung für 1-Klick Mikrozahlungen im Internet. Unsere Blockchain-basierte Technologie macht es möglich, Kleinstbeträge zwischen Publishern und Endkunden zu versenden. Durch Mikrozahlungen können neue Einnahmequellen erschlossen werden, denn dadurch können Publisher erstmals Inhalte ab 0,01 € verkaufen – ganz ohne Bündelung, Anmeldung oder hohe Transaktionsgebühren. Für den Benutzer entstehen keine Kosten, da alle Transaktionsgebühren vom Verkäufer getragen werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Benutzeroberfläche.

A. SatoshiPay Wallet aufladen

In dem Moment, in dem eine Website aufgerufen wird, bei der SatoshiPay integriert ist, wird automatisch ein digitales Wallet in deinem Browser eingerichtet. Zum Aufladen des Wallets reicht ein Klick auf den Kreis in der rechten Ecke, dann “TOP UP” auswählen.

click_the_blue_circle.pngScreen_Shot_2019-03-13_at_15.21.23.png

Das Wallet kann bequem per Kreditkarte (VISA und MasterCard), PayPal oder Stellar Lumens aufgeladen werden.
Screen_Shot_2019-03-13_at_15.11.09.png

Nachdem den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zugestimmt wurde, kann sofort die erste Transaktion mit SatoshiPay ausgeführt werden.
Screen_Shot_2019-03-13_at_15.17.41.png

B. Zahlung mit SatoshiPay

Um eine Zahlung vorzunehmen, ist es notwendig auf die blaue Schaltfläche “Zahle X” zu klicken. Die angezeigte Zahl widerspiegelt den Preis der Inhalte.
Screen_Shot_2019-03-13_at_15.28.24.png

  1. Nachdem ein Video, eine Audiodatei, ein Bild oder ein Artikel gekauft wurde, wird der Inhalt sofort angezeigt. Bei einer Video- oder Audiodatei kann auf eine Wiedergabeschaltfläche geklickt werden oder die Datei wird automatisch abgespielt. In vielen Fällen können Videos, Audiodateien und Bilder auch heruntergeladen werden. Um die erworbene Datei herunterzuladen, wird ein Klick auf der Schaltfläche in der rechten unteren Ecke benötigt und dann die Auswahl ,,Herunterladen”.

SatoshiPay kann verwendet werden, um Artikel, Bilder, Audiodateien, Videos oder andere Arten von herunterladbaren Dateien zu erwerben. Die Zugriffsdauer und Inhalte werden vom Publisher koordiniert. Klicke hier, um weitere Anweisungen zum Kauf und Herunterladen der Inhalte zu erhalten.  

Nein, die SatoshiPay Credit Lumens können ausschließlich in deiner Satoshipay Wallet verwahrt und für Käufe bei Publishern mit einer SatoshiPay Integration genutzt werden.

Ja, klicke dazu unten rechts auf den SatoshiPay Button und navigiere zu „Wallet verwalten”. Hier siehst du deinen privaten Schlüssel, den du in einem SatoshiPay Wallet in einem anderen Browser importieren kannst.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: