Mark Preuss

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.
Homestead
Ethereum Wallet einrichten und Ether empfangen

Nachdem das Ethereum-Netzwerk mit der ersten Betaversion "Frontier" an den Start gegangen ist, ist gleichzeitig ein regelrechter Hype um den Ethereum Coin "Ether" (ETH) ausgebrochen. Der Hype ist natürlich auch nicht an uns spurlos vorbeigegangen und wir erhalten vermehrt Anfragen darüber, wie man schnellst möglich Ether Coins kaufen kann oder sich ein Ether Wallet einrichtet.

Ethereum| Lesezeit: 2 Minuten
27.01.2016
Miami Hackathon
BitMine App gewinnt Bitcoin Miami Hackathon

Bei dem diesjährigen Bitcoin Hackathon im Miami Lab konnte eine Bitcoin Reward-App das Preisgeld von 10.000 US-Dollar für sich einstreichen.

Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
26.01.2016
weg-gabelung
Schafft es Bitcoin XT noch rechtzeitig? Vermutlich nicht!

Bitcoin XT, auch bekannt als BIP-101 (Bitcoin Improvement Proposal -101) hat in der letzten Zeit große Fortschritte gemacht. Vorgestellt von den Bitcoin Kernentwicklern Gavin Adresen und Mike Hearn, wird Bitcoin XT bereits als DIE Antwort auf das vorherrschende Bitcoin Blocksize-Problem gehandelt.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
04.01.2016
Bitcoin: 2016 könnte das bisher beste Jahr werden

Tuur Demeester (Autor des englischsprachigen Original-Artikels) ist ein unabhängiger Investor und Chefredakteur bei Adamant Research. Adamant Research wurde Anfang 2015 gegründet und bietet einen monatlichen Newsletter Service. Hier findet ihr z.B. einen Bericht darüber: "Wie positioniere ich mich in der Bitcoin-Rallye".

Bitcoin| Lesezeit: 8 Minuten
30.12.2015
Bitcoin erreicht durchschnittlichen Höchstpreis

Der Bitcoin-Kurs hat heute mit 465,56 US-Dollar das höchste durchschnittliche Preisniveau seit September 2014 erreicht. Einen solchen Durchschnittspreis pro BTC haben wir zuletzt am 17. September 2014 beobachtet.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
15.12.2015
North Carolina
Bitcoin-Regulierung: North Carolina drückt ein Auge zu

Der amerikanische Bundesstaat North-Carolina hat beschlossen einige Bitcoin- und Blockchain Unternehmen von der Regulierung zu befreien um problematische Bestimmungen wie in anderen Bundesstaaten zu vermeiden.

Regulierung| Lesezeit: 0 Minuten
10.12.2015
Dogecoin Startup Dogetipbot wird überraschend Open Source

Der Erfinder des Micropayment Startups Dogetipbot, Josh Mohland, hat überraschend die Öffnung des Zahlungstools  zum Open Source Projekt und gleichzeitig seinen Rücktritt aus der digitalen Währungszene bekannt gegeben. Erst vor gut einem Jahr erhielt das erfolgreiche Startup einen Finanzspritze von 445.000 US-Dollar.

Altcoins| Lesezeit: 0 Minuten
01.12.2015
cfd chart
Bitcoin Handelsvolumen erreicht neues Rekordhoch

Das Bitcoin-Handelsvolumen hat ein neues Allzeithoch erreicht. Der Bitcoin Plattform Bitcoinity zufolge wurde der neue Rekordwert am 26. November erreicht, als auf allen von dem Datenprovider erfassten Bitcoin-Börsen insgesamt 2,86 Millionen Bitcoins gehandelt wurden. Bereits am 30. Oktober erreichte das BTC Handelsvolumen mit 2,49 gehandelten Bitcoins einen rekordverdächtigen Höchstwert.

Bitcoin| Lesezeit: 1 Minuten
30.11.2015
Ben Bernanke: Bitcoin hat ernste Probleme

Der ehemalige Vorsitzende der Federal Reserve, Ben Bernanke, zeigte sich während eines Interview über digitale Währungen zugleich leicht positiv als auch negativ gegenüber Bitcoin und der Blockchain Technologie.

Bitcoin| Lesezeit: 0 Minuten
20.11.2015
Concept of banking and investment presented with green planet graph
Insider erklären den rasanten Bitcoin-Kursanstieg

Bitcoin-Enthusiasten auf der ganzen Welt sollten mitbekommen haben, dass der Kurs in den letzten Tagen rasant angestiegen ist. Am 30. Oktober erreichte der Preis pro Bitcoin einen Rekordwert in 2015 von 333,75 US-Dollar.Bobby Lee von der chinesischen Bitcoin-Börse BTCC sagt der Kursanstieg beruhe auf mehrere Faktoren:

Bitcoin| Lesezeit: 3 Minuten
31.10.2015