Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt

Quelle: Shutterstock

Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt

„I’m in it for the technology“ – an Bitcoin interessiert mich die technologische Komponente. So oder so ähnlich versucht so mancher sein Interesse am digitalen Gold zu rechtfertigen. Denn: Über Geld spricht man bekanntlich nicht. Doch ist es gerade der Kurs, der das Interesse der Öffentlichkeit am digitalen Gold immer wieder weckt.

Bitcoins Anreizsystem ist komplex. Im Grundsatz steigt mit der Adaption der Kurs. Denn eine höhere Nachfrage können Miner nicht mit einem höheren BTC-Angebot kompensieren. Das Zauberwort heißt Difficulty Adjustment: Treten mehr Miner in den Markt ein, steigt lediglich die Schwierigkeit, einen gültigen Block zu finden. So steigt mit einer höheren Adaption nicht nur der Kurs, sondern auch die Sicherheit des Netzwerks.

Warum die Adaption steigt

Es ist ein wenig wie die Frage nach der Henne und dem Ei. Denn einerseits hat ein Kursanstieg mit Sicherheit einen Zustrom an Kapital zur Folge; man spricht gerne von FOMO, also der Angst, eine Investmentmöglichkeit zu verpassen. Anderseits: Wieso steigt der Kurs überhaupt?

Bitcoin ist eine völlig neue Assetklasse. Eine Bewertung nach etablierten Maßstäben, wie sie etwa im Aktienmarkt zum Einsatz kommen, ist mit Bitcoin nicht möglich. Wie viel ein Bitcoin eines Tages einmal Wert sein kann, weiß folglich niemand so recht. Der Markt befindet sich also in einer langfristigen Preisfindungsphase. Die extreme Volatilität, die sich in den berüchtigten Boom-und-Bust-Zyklen wiederfindet, ist Resultat fehlender Referenzwerte für den wahren Wert von Bitcoin.

Kurs steigt mit Nutzen



Der Kurs eines Guts wie Bitcoin spiegelt letztlich den Nutzen wider, den er Gesellschaft und Anlegern bringt. Der Kurs folgt also dem Nutzen – nicht umgekehrt. Nun ist der wahre Nutzen der Kryptowährung Nr. 1 nicht nur abstrakt, sondern variiert auch zwischen den Marktteilnehmern. Für Bürger von Staaten mit dysfunktionalen Währungen dürften sich die Verheißungen von apolitischen, disinflationären Währungen wohl schneller offenbaren als für Einwohner westlicher Demokratien.

Fakt ist, betrachtet man die langfristigen Gewinne, ist Bitcoin die beste Assetklasse der Welt. Seit Lazslo Hanyecz seiner Tochter eine Pizza spendierte und die Rechnung mit 10.000 BTC beglich, ist der Bitcoin-Kurs um mehrere Millionen Prozent angestiegen.

Während des aktuellen Quartals stieg der Bitcoin-Kurs um 92 Prozent an. Das ist der zweitgrößte Wert seit 2014, wie Josh Olszewicz tweetet.



Nachrichten über eine bevorstehende Institutionalisierung des Krypto-Markts zeugen von steigender Legitimität von Bitcoin & Co. Als Währungsregime profitiert jeder einzelne Marktteilnehmer von einer steigenden Adaption. Schließlich funktionieren Währungen nur, wenn sie universell genutzt werden. Auch vor diesem Hintergrund zeugen Nachrichten über eine zunehmende Institutionalisierung des Krypto-Markts von steigender Legitimität, sprich: Vertrauen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Bitcoin-Performance weiterhin über der der klassischen Märkte
Märkte

Die Korrelation Bitoins zu den klassischen Assets ist wie gewohnt minimal. Zwar bewegt sich die Volatilität seit Wochen um drei Prozent, ein leichtes Ansteigen kann man aber erkennen. Die Performance schließlich hat zwar etwas gelitten, liegt aber immer noch deutlich über der der Vergleichsassets.

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Weitere Korrekturen beim Bitcoin-Kurs?
Kursanalyse

Der Bull Run, der Bitcoin und andere Kryptowährungen erfasst hat, kommt ins Straucheln. Nicht nur, weil die Kurse an eine wichtige Resistance stießen, aktuell macht auch eine sich bildende bearishe Divergenz Sorgen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Mit DeFi und Compound ein Sparbuch eröffnen
Wissen

DeFi oder Decentralized Finance ist eines der großen Buzzwords innerhalb der Ethereum Community. Doch was springt für Nutzer dabei eigentlich heraus? Ein erster, lukrativer Schritt kann über das Einrichten eines einfachen Sparplans erfolgen. Compound ist dafür eine geeignete Plattform.

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Bitcoin-Performance weiterhin über der der klassischen Märkte
Märkte

Die Korrelation Bitoins zu den klassischen Assets ist wie gewohnt minimal. Zwar bewegt sich die Volatilität seit Wochen um drei Prozent, ein leichtes Ansteigen kann man aber erkennen. Die Performance schließlich hat zwar etwas gelitten, liegt aber immer noch deutlich über der der Vergleichsassets.

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Die Top Bitcoin, Ripple und IOTA News der Woche
Kolumne

Der Bitcoin-SV-Kurs pumpt gewaltigt, während die US-Börsenaufsicht den Klagehammer schwingt. Ripple schreibt rote Zahlen und IOTA versucht, die Krypto-Weltherrschaft zu übernehmen. Der BTC-ECHO-Newsflash.

Bitcoin, Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt
Neues aus Davos: Ripple plant Börsengang in 2020
Ripple

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat Ripple CEO Brad Garlinghouse aus dem Nähkästchen geplaudert und interessante Einblicke in zukünftige Projekte des FinTechs gewährt. Demnach hat sich Ripple in diesem Jahr noch hohe Ziele gesteckt.

Angesagt

5 Fehler, die Bitcoin-Anfänger vermeiden sollten
Wissen

Für Anfänger halten Kryptowährungen wie Bitcoin zahlreiche Fallstricke bereit. Wie Beginner um die Stolperfallen herumnavigiert und was Einsteiger vermeiden sollten.

Token Factory tokenisiert ersten regulierten Immobilienfonds
Unternehmen

Das Schweizer Blockchain Start-up Token Factory hat zum ersten Mal auf europäischem Boden einen regulierten Immobilienfonds tokenisiert. Die Finanzmarktaufsicht Liechtensteins hat bereits ihren Segen erteilt.

Weitere Korrekturen beim Bitcoin-Kurs?
Kursanalyse

Der Bull Run, der Bitcoin und andere Kryptowährungen erfasst hat, kommt ins Straucheln. Nicht nur, weil die Kurse an eine wichtige Resistance stießen, aktuell macht auch eine sich bildende bearishe Divergenz Sorgen.

Das digitale Zentralbankengeld kommt
Regulierung

Spezialisten aus über 40 Ländern nähern sich dem Thema digitales Zentralbankengeld. Zur Entwicklung wurde auf dem Weltwirtschaftsforum jüngst ein Central Bank Digital Currency (CBDC) Toolkit für Entscheidungsträger herausgegeben.

Von Nutzen und Wert: Welche Rolle der Bitcoin-Kurs bei der Adaption spielt