Zum Inhalt springen

BTC-ECHO

BTC-ECHO MagazinDas erwartet euch in der Juni-Ausgabe

Wie kam es zum Terra-Crash? Ist Michael Saylor ein Betrüger? Und kommt der Krypto-Sektor gestärkt aus dem Bärenmarkt zurück? Das und mehr nehmen wir für euch in der Juniausgabe unseres BTC-ECHO Magazins genauer unter die Lupe.

Szene| Lesezeit: 3 Minuten
01.06.2022
BTC-ECHO Logo und BerChain Logo auf grauem Hintergrund
In eigener SacheBerChain und BTC-ECHO kündigen Partnerschaft an

BerChain e.V., der in Berlin ansässige, gemeinnützige Verein, der Berlin als Blockchain-Hauptstadt fördert und die BTC-ECHO GmbH, das Unternehmen hinter der führenden deutschsprachigen Medienplattform in den Bereichen Blockchain, digitale Währungen und Bitcoin, geben am heutigen 16. März 2021 eine Medienpartnerschaft bekannt, um Blockchain-bezogene Inhalte und Nachrichten im Berliner und breiteren deutschsprachigen Blockchain-Ökosystem zu verbreiten.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
16.03.2021
Jetzt live: Die BTC-ACADEMY – Blockchain & Krypto e-Learning

Die BTC-ACADEMY ist live! Die digitale Lernplattform rund um das Thema Blockchain, Bitcoin und Kryptowährungen bietet Anfängern und Fortgeschrittenen alles, was sie rund um das Themenfeld der dezentralen Technologien wissen müssen – eine zentrale Plattform für ein dezentrales Ökosystem. Als ersten Partner begrüßt BTC-ECHO das Frankfurt School Blockchain Center.

Blockchain| Lesezeit: 3 Minuten
04.11.2019
BTC-ECHO und Frankfurt School of Finance/Blockchaincenter, Distributed Ledger Consulting GmbH starten BTC-ACADEMY
Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner

BTC-ECHO kündigt mit der BTC-ACADEMY eine digitale Lernplattform rund um das Thema Blockchain an. Als erste Partner konnten wir das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) von der Frankfurt School of Finance und die Distributed Ledger Consulting GmbH (DLC) gewinnen. Weitere Partner werden in 2019 und 2020 folgen.

Insights| Lesezeit: 3 Minuten
11.10.2019
BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA). Gemeinsam mit 100 Gründungsmitgliedern sorgt die Non-Profit-Organisation für die Entwicklung und Implementierung eines Marktstandards für die Identifizierung, Klassifizierung sowie die Implementierung von Kryptowährungen.

Kryptowährungen| Lesezeit: 1 Minuten
17.04.2019
DeFi
Studie: Deutscher FinTech-Markt gewinnt an Fahrt

Der deutsche Start-up-Markt konnte im Bereich der Finanztechnologien im vergangenen Jahr an Fahrt gewinnen und wird das auch weiterhin tun. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor und bestätigt damit die BTC-ECHO-Studie vom vergangenen Jahr.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
02.01.2019
Podcast: Steuern & Bitcoin mit Benjamin Kirschbaum (Winheller)

Wer mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Gewinne macht, muss diese auch versteuern. Neben den Lambo-Träumen darf diese Tatsache nicht zu kurz kommen. Benjamin Kirschbaum von der Anwaltskanzlei Winheller bringt Klarheit in die Steuerfragen und die sonstigen rechtlichen Aspekte von Bitcoin und Kryptowährungen.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
25.09.2018
BTC-ECHO: Investorentag Kryptowährungen 2018 in Berlin

Am Freitag, den 2.Februar 2018, veranstaltet BTC-ECHO in Zusammenarbeit mit Solarpraxis Neue Energiewelt die Veranstaltung Investorentag Kryptowährungen 2018. Unter dem Motto "Richtig in Kryptowährungen investieren – Wieviel Substanz steckt in der neuen Anlageklasse" werden in Vorträgen und Panels alle wichtigen Punkte zum Thema Investieren in Kryptowährungen erläutert. Veranstaltungsort ist das Tryp Berlin Mitte Hotel.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
06.01.2018
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.