Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra

Quelle: Shutterstock

Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra

In Großbritannien sind Krypto-Werte weder Währungen noch Wertpapiere, während die zuständige Wertpapieraufsicht in den USA den Herausgeber des VERI Token zur Kasse bittet und die Wertpapierkommission in Ontario den Prospekt von 3iQ unter Vorbehalt zulässt. Fernab von Wertpapieren warnt die BaFin vor Krypto-Assets und Facebook hat bei der Kryptowährung Libra erneut Rückschläge einstecken müssen. Das Regulierungs-ECHO.

Anti-Libra: EU-Entwurf sieht Prüfung eines digitalen Euro durch EZB vor

Aus einem aktuellen EU-Entwurf geht hervor, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die Einführung einer digitalen Währung prüft. Die Finanzbehörden der Mitgliedsländer sollen dafür gemeinsame Richtlinien vereinbaren. Der Entwurf könnte im Dezember bei einer Abstimmung verabschiedet werden und Facebooks Libra-Projekt weiter zurückwerfen.

Kanada: Geschlossener Bitcoin-Fonds in der Mache

Die Wertpapierkommission in Ontario hat den Prospekt des geschlossenen Bitcoin-Fonds von 3iQ vorläufig gebilligt und prüft nun eine Zulassung. Anfang des Jahres hat die Regulierungsbehörde eine entsprechende Zulassung noch blockiert. Daraufhin ist 3iQ in Berufung gegangen und hat auf die Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Regularien für die BTC-Verwahrung verwiesen.

Großbritannien: Bitcoin weder Währung noch Wertpapier

Die britische Steuerbehörde hat die Richtlinien für Unternehmen erneuert und erklärt, dass Krypto-Werte weder Währungen noch Wertpapiere darstellen. Dementsprechend fallen Krypto-Werte nicht unter die britische Stempelsteuer. Bereits 2015 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass der Umtausch von Bitcoin von der Umsatzsteuer befreit ist.

Veritaseum CEO Reggie Middleton muss 9,5 Millionen US-Dollar Vergleich zahlen


Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
BTC-ACADEMY
Blockchain & Krypto E-Learning Kurse (inkl. Teilnahmezertifikat) Erhalte einen tiefen Einblick in die Blockchain-Technologie und wende dein Erlerntes direkt in der Praxis an – werde zum Blockchain-Profi. Als Nachweis für dein erlerntes Wissen erhältst du ein offizielles Teilnahmezertifikat.

Jetzt Blockchain-Profi werden

Im Rechtsstreit zwischen dem Unternehmer Reginald Middleton und der US-amerikanischen Wertpapieraufsicht SEC haben sich beide Parteien auf einen Vergleich geeinigt. Middleton muss folglich für die Vergleichssumme von insgesamt 9,5 Millionen US-Dollar inklusive eines Bußgeldes in Höhe von einer Million US-Dollar aufkommen. Middleton wird vorgeworfen, nicht registrierte Wertpapiere in Form des VERI Token (Veritaseum) verkauft zu haben.

Libra: Australische Behörden fordern weitere Informationen

Facebooks geplante Kryptowährung Libra stößt nicht nur im europäischen Finanzsektor auf Kritik. Auch australische Behörden sehen in der digitalen Währung eine Gefährdung der Finanzsouveränität. Ein Spezialkomitee der australischen Finanzaufsicht hat dahingehend bereits im Juli vor Risiken von Libra für Investoren und Verbraucher gewarnt.

Bitcoin-Regulierung: BaFin sieht Risiken für Anleger von Krypto-Assets

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhebt eine Marktbefragung zu Derivaten mit Krypto-Assets als Basiswert. In dem entsprechenden Bericht hebt die BaFin mögliche Risiken für Anleger von Krypto-Assets hervor. Durch die Befragung lässt sich die Marktentwicklung von Derivaten auf Krypto-Assets analysieren.

Mehr zum Thema:

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
Zeit der Kooperationen – Warum der Zusammenschluss der deutschen Blockchain-Szene zur richtigen Zeit kommt
Kommentar

Teamplay ist nicht nur im Sport wichtig, sondern auch innerhalb eines Wirtschaftszweiges beziehungsweise einer Branche. Die Fähigkeit, sinnvolle Kooperationen mit anderen Unternehmen einzugehen, kann über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Wie es die Blockchain-Branche in Deutschland mit Kooperationen hält und warum uns die Verbandsarbeit in Deutschland einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber den USA und China sichern kann. Ein Kommentar.

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
New Yorker Finanzaufsicht ändert Richtlinien der BitLicence
Regulierung

Die Geschäftslizenz für Kryptowährungen – die BitLicence – wurde seit der Einführung 2015 nicht mehr von der New Yorker Finanzaufsicht überarbeitet. Das soll sich nun ändern. Insbesondere die Richtlinien für Listings werden aktualisiert.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
Zeit der Kooperationen – Warum der Zusammenschluss der deutschen Blockchain-Szene zur richtigen Zeit kommt
Kommentar

Teamplay ist nicht nur im Sport wichtig, sondern auch innerhalb eines Wirtschaftszweiges beziehungsweise einer Branche. Die Fähigkeit, sinnvolle Kooperationen mit anderen Unternehmen einzugehen, kann über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Wie es die Blockchain-Branche in Deutschland mit Kooperationen hält und warum uns die Verbandsarbeit in Deutschland einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber den USA und China sichern kann. Ein Kommentar.

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
DLT-Genossenschaft „govdigital“ will den öffentlichen Sektor auf Blockchain stellen
Unternehmen

Über die neu gegründete Genossenschaft govdigital wollen IT-Dienstleister gemeinsam mit Vertretern aus der Politik die Blockchain-Technologie nutzen, um öffentliche IT-Infrastrukturen für Behörden zu entwickeln. Das Netzwerk könnte der Umsetzung blockchainbasierter Anwendungen im öffentlichen Sektor neue Impulse verleihen.

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
xx Coin: White Paper zu David Chaums Projekt veröffentlicht
Altcoins

Krypto-Koryphäe David Chaum will mit dem xx Coin und dem Praxxis-Netzwerk eine quantensichere Kryptowährung schaffen. Nun sind Details zum geplanten Token Sale bekannt.

Libra, Regulierungs-ECHO: Stürmische Zeiten für Libra
New Yorker Finanzaufsicht ändert Richtlinien der BitLicence
Regulierung

Die Geschäftslizenz für Kryptowährungen – die BitLicence – wurde seit der Einführung 2015 nicht mehr von der New Yorker Finanzaufsicht überarbeitet. Das soll sich nun ändern. Insbesondere die Richtlinien für Listings werden aktualisiert.

Angesagt

Bitcoin-Börse BitMEX sieht sich 300 Millionen US-Dollar Klage gegenüber
Sicherheit

Eine der beliebtesten Krypto-Handelsplattformen, BitMEX, und ihr Gründer Arthur Hayes machen eine schwere Zeit durch. Denn Investoren der Krypto-Börse haben eine Klage über 300 Millionen US-Dollar eingereicht. Angeblich soll Hayes die Anleger mit falschen Informationen getäuscht haben. Ein harter Schlag nach regulatorischen Schwierigkeiten und einem Datenleck in diesem Jahr.

Letzte Chance für Teilnahme am Innovationswettbewerb „Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“
Forschung

Das Bundeswirtschaftsministerium sucht Lösungen für die technische Realisierung digitaler Identitäten. Dafür wurde ein Innovationswettbewerb ins Leben gerufen, der Projekte zur Umsetzung bestimmter Identifikationsanwendungen finanziell fördert.

Schweiz: Krypto-Bank SEBA erweitert Geschäftsfeld und erreicht Deutschland
Regulierung

Die SEBA Bank erweitert ihr Geschäftsfeld auf neun weitere Jurisdiktionen. Die von der schweizerischen Aufsichtsbehörde FINMA lizensierte Bank für traditionelle und digitale Vermögenswerte bietet Dienstleistungen im Kryptoverwahrgeschäft künftig auch in Deutschland an.

Ethereum, Ripple und Iota: Letzte Chance für die Bullen – Kursanalyse
Kursanalyse

Weder Ethereum (ETH), Ripple (XRP) oder Iota (IOTA) können die Vorwochengewinne halten und steuern allesamt gen Tiefs aus dem Vormonat. Die zarten Kurserholungen der Vorwoche sind bereits wieder beendet. Die Bären zeigen weiterhin ihre Stärke!

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: