Anzeige
Bitcoin-Volatilität: Ein Vergleich mit Least Developed Countries

Quelle: Roller coaster via Shutterstock

Bitcoin-Volatilität: Ein Vergleich mit Least Developed Countries

Dr. Jochen Kasper ist deutscher Jurist und Investmentbanker und hat ein wissenschaftliches Paper zum Thema Bitcoin-Volatilität herausgebracht – darum geht es in seiner Ausarbeitung:

Die Volatilität von Bitcoin ist hoch – keine Frage! Bisher wurde der Vergleich allerdings in den meisten Fällen nur zu bereits etablierten Währungen wie Dollar oder Euro gezogen. Der Vergleich der Volatilität zu Least Developed Countries Currencies hat gezeigt, dass die Volatilität von Bitcoin immer noch höher ist als die Volatilität der Least Developed Countries, der Abstand aber deutlich geringer ist als zu etablierten Währungen, sodass sich hier neue Chancen für Bitcoin auftun können.

Zudem sticht die Volatilität von fünf afrikanischen Ländern (Liberia, Madagaskar, Mauretanien, Ruanda und Sierra Leone) besonders heraus. Phasenweise konnte die Volatilität von Bitcoin mit deren Volatilität konkurrieren. Allerdings qualifiziert sich Bitcoin – Stand jetzt – noch nicht als alternative Währung in Least Developed Countries. Dennoch zeigen gegenwärtige Entwicklungen, dass besonders in Ländern mit hoher Inflationsrate Bitcoin eine Absicherung darstellen kann, so Dr. Kasper. Eine Alternative, die beispielsweise auch im geldpolitisch sehr instabilen Venezuela immer mehr Anhänger findet.

Die vollständige Auswertung zum Thema Volatilität bei Kryptowährungen (Digital Cash, Ethereum, Monero, NxT, Ripple, Zcash und Bitcoin) findet ihr in seinem Paper, das ihr hier kostenlos herunterladen könnt.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Bitcoin

Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

Ein Blick unter die Haube: Bitcoin-Fundamentaldaten weisen nordwärts
Ein Blick unter die Haube: Bitcoin-Fundamentaldaten weisen nordwärts
Bitcoin

Unter der Haube flötet Bitcoin bullishe Töne. Trotz des Krebsgangs deuten die Fundamentalwerte wie Hash Rate, Handelsvolumen und Skalierung gen Norden.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Angesagt

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Krypto

    In wenigen Tagen startet die C³ Crypto Conference in Berlin, das Highlight der Berlin Blockchain Week 2019.

    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Blockchain

    Das Blockchain-Start-up Sirin Labs arbeitet in Zukunft mit MyEtherWallet (MEW) daran, sein Smartphone Finney mit der Ether-Wallet auszustatten.

    Ist das die sicherste Bitcoin-Wallet der Welt?
    Krypto

    Chronische HODLer und alle anderen, die in stetiger Sorge auf ihre digitalen Ersparnisse schielen, dürfen sich freuen: Die neueste Version der bekannten GreenAdress-Bitcoin-Mobile-Wallet verspricht noch mehr Sicherheit als das Vorgänger-Modell, das ja auch keinen schlechten Ruf hatte.

    Anzeige
    ×