FTX-Pleite FTX einigt sich mit IRS über 24 Milliarden USD Steuerforderung

Gute Nachrichten für geschädigte FTX-Kunden. Mit der Beilegung der IRS-Steuerforderung könnte die Krypto-Börse bald Rückzahlungen starten.

Tobias Zander
Teilen
FTX

Beitragsbild: Shutterstock

| FTX-Kunden könnten bald Entschädigungszahlungen erhalten
  • Die insolvente Krypto-Börse FTX konnte den Rechtsstreit über eine 24 Milliarden US-Dollar Forderung des Internal Revenue Service (IRS) mit einem Bruchteil der Summe beilegen. Der IRS ist die Bundessteuerbehörde der Vereinigten Staaten.
  • Damit dürfte es FTX nun erheblich leichter fallen, beträchtliche Rückzahlungen an Kunden zu leisten, die durch den Kollaps der Krypto-Börse unter dem vormaligen CEO Sam Bankman-Fried geschädigt wurden.
  • Aus einer Anfang Mai veröffentlichten Pressemitteilung ging hervor, dass FTX zwischen 14,5 und 16,3 Milliarden US-Dollar an die geprellten Kunden zurückzahlen will.
  • Der IRS wird von FTX eine Zahlung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar bekommen, die innerhalb von 60 Tagen nach Inkrafttreten des vorgeschlagenen Umstrukturierungsplans der Krypto-Börse zu zahlen ist. Das berichtet Bloomberg.
  • Außerdem soll die US-Behörde eine niederrangige Forderung in Höhe von 685 Millionen US-Dollar erhalten, die “in dem Umfang, in dem Mittel zur Verfügung stehen”, zu zahlen ist, wie es in einem Antrag beim US-Konkursgericht für den Bezirk Delaware heißt.
  • Hätte ein Richter die IRS-Forderung bestätigt, dann hätte dies die insolvente Börse an der Entschädigung ehemaliger Kunden hindern können, wie FTX-Vertreter argumentierten.
  • Unterdessen sitzt der verurteilte Krypto-Betrüger Sam Bankman-Fried eine 25-jährige Haftstrafe ab. Der unter seiner Führung angerichtete Schaden war enorm und schickte Ende 2022 den gesamten Krypto-Markt auf Talfahrt.
  • In der Vorwoche wurde auch Ex-FTX-Manager Ryan Salame zu einer Gefängnisstrafe von 7,5 Jahren verurteilt. Drei weitere hochrangige FTX-Führungskräfte warten noch auf ihr Urteil.
  • Einen umfassenden Kommentar zur SBF-Verurteilung und dem spektakulären Ende eines der größten Krypto-Skandale der Geschichte findet ihr hier.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich