Zum Inhalt springen

Plus 764 Prozent Bitpanda machte 2021 fast eine halbe Milliarde Euro Umsatz

Mitten im Krypto-Hype 2021 konnte Bitpanda seinen Umsatz um 764 Prozent erhöhen. Von diesen Zahlen ist man derzeit weit entfernt.

Daniel Hoppmann
 | 
Teilen
Bitpanda-CEO Eric Demuth

Beitragsbild: Picture Alliance

| Bitpanda-CEO Eric Demuth während des Swiss Economic Forum (SEF) in Interlaken, Schweiz (Juni 2022).
  • Wie Finance Forward berichtet, geht Bitpanda mit einem Gesamtumsatz von 477,9 Millionen Euro aus dem Geschäftsjahr 2021 – ein Anstieg von 764 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
  • Der Endjahresgewinn belief sich auf 37,5 Millionen Euro.
  • Die guten Zahlen verdankt Bitpanda vor allem dem Hype, der im vergangenen Jahr Kryptowährungen erfasste.
  • Von diesen Zeiten ist man bei dem österreichischen Neobroker derzeit entfernt. Das negative Marktumfeld hat auch Bitpanda erfasst. So musste man im Sommer 270 Mitarbeiter entlassen. BTC-ECHO sprach damals mit Betroffenen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.