Rückblick: 2014 gehörte den Bitcoin-Automaten

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen

Quelle: © Silroby, Fotolia

BTC10,728.74 $ -0.10%

Im Oktober 2013 wurde der weltweit erste Bitcoin Automat (Bitcoin ATM) in dem Waves Coffeehouse in Vancouver (Kanada) installiert. Es war gleichzeitig der Beginn eines Battles der Bitcoin-Automaten Hersteller um die Marktvorherrschaft eines neues Industriezweigs.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Jetzt nur knapp 13 Monate danach ist die Anzahl der Bitcoin-ATMs und der Automaten-Hersteller nahezu explodiert. Automaten im Wert von mehreren Millionen Euro wurden bereits installiert und es drängen sich immer mehr Wettbewerber auf den Markt.

Auf der nachfolgenden Karte sieht man wie viele Automaten alleine in Europa bereits installiert wurden:



Das größte Wachstum in 2014 konnten wir in Nordamerika beobachten. Dieser Erdteil beherbergt derzeit etwa 40% aller Bitcoin-Automaten.Europa hingegen gehören ca. 31% des Kuchens, wohingegen sich Asien mit 19% im Juli als großer Nachzügler erwiesen hat. Asien verlor zudem 6%-Punkte, Stand heute.

Geschäftslokalitäten  haben sich weltweit als der beliebteste Standort für Bitcoin-Automaten erwiesen. Coffe-Shops und Restaurants liegen hier ebenfalls ganz weit vorne.

Zu Beginn der Automaten-Ära gab es zwei dominierende Bitcoin-Automaten Hersteller: Das Leichtgewicht unter den Bitcoin-Automaten Lamassu und den Anbieter der freistehenden 2-Wege Automaten Robocoin. Heute tummeln sich bereits eine Vielzahl von Automaten-Hersteller auf dem Markt die sich allesamt versuchen in irgend einer Art und Weise voneinander abzugrenzen und mit neuen Funktionen auszustechen.

Lamassu beherrschte mit einem Drittel Marktanteil für eine lange Zeit den Markt. Das ändert sich jedoch langsam und der Hersteller verlor innerhalb von nur einem halben Jahr 6%-Punkte. Robocoin hingegen verlor zwischen Juli und Dezember 3%-Punkte.

Aufholen und Marktanteil gewinnen konnten vor allem Bitaccess (14% Marktanteil) und Skyhook (18% Marktanteil). Skyhooks Low-Cost und Open-Source Modelle scheinen mit einem Wachstum von 11% sehr schnell an Beliebtheit gefunden zu haben.
Mit einem Blick auf das Wachstum der Bitcoin-Automaten können wir auch diverse Trends beobachten. Die anfängliche Marktvorherrschaft der Lamassu Automaten fängt an zu schwächeln. Lamassu muss sich langsam vor Skyhook in Acht nehmen. Skyhooks Wachstum scheint derzeit nicht zu bremsen zu sein.

Robocoin kämpft bereits seit Monaten mit einer Stagnierung des Wachstums; trotz einer neuen Software beklagen sich verärgerte Kunden über defekte Automaten und verspätete Lieferungen.

BitAccess scheint ein gutes Wachstumsmodell entwickelt zu haben und klettert ebenfalls langsam aber sicher an die Spitze der Charts. Diesen Monat könnte der Automaten Hersteller sogar Robocoin vom dritten Platz verdrängen.

Das Battle um die Martvorherrschaft der Bitcoin-Automaten Hersteller scheint noch lange nicht zu Ende zu sein. Aber eins scheint sicher zu sein, Die Bitcoin-Automaten oder Bitcoin-ATMs scheinen an Beliebtheit zu gewinnen und verbreiten sich allmählich auf der ganzen Welt.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Joon Ian Wong via CoinDesk
Image Source: Fotolia
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany