Zum Inhalt springen

Alles im Blick Das sind die 5 wichtigsten Krypto-News der Woche

Prosit Neujahr! Kurz vor dem Jahreswechsel führt Binance neue Zahlungsoptionen ein, die SEC will ein entscheidendes Dokument im Ripple-Prozess unter Verschluss halten und Ex-Alameda-CEO Caroline Ellison sagt zur Causa FTX vor Gericht aus.

Marlen Kremer
Teilen
Bitcoin Feuerwerk

Beitragsbild: Shutterstock

| Die wichtigsten Krypto-News der Woche im Schnelldurchlauf

Eine weitere aufregende Woche im Krypto-Space neigt sich dem Ende. Die wichtigsten Ereignisse um Bitcoin, Ethereum und Co. kompakt im Überblick.

Binance: Krypto-Börse integriert weitere Zahlungsoptionen

Pünktlich zum Jahreswechsel kündigt die weltweit größte Krypto-Börse an, neue Zahlungsoptionen für ihre Nutzer:innen bereitzustellen.

So soll es ab sofort möglich sein, in der Binance-App Kryptowährungen über Google und Apple Pay zu kaufen. Schätzungen zufolge benutzen etwa 70 Millionen Menschen weltweit eine der beiden mobilen Bezahloptionen.

Alles Weitere lest ihr hier: Binance integriert Apple- und Google Pay

Celsius: Insolventer Lending-Dienst beantragt Fristverlängerung

Ein zweischneidiges Schwert: Der insolvente Krypto-Lending-Anbieter Celsius hat die Absicht, eine Fristverlängerung zu beantragen. Damit hätten Kontoinhaber länger Zeit, mögliche Anspruchsnachweise einzureichen.

Podcast

Von einigen Betroffenen hagelt es jedoch nun Kritik. Eine Fristverlängerung würde nämlich auf der anderen Seite auch gleichzeitig dafür sorgen, dass sich das Warten auf Entschädigung noch weiter herauszögert.

Alle Informationen findet ihr hier: Celsius – Das lange Warten auf Entschädigung könnte noch länger werden

Gemini: Investoren reichen Klage ein

Sowohl Gemini als auch die Gründer-Zwillinge Winklevoss stehen vor einer Anklage durch die Investoren. Mit dem Produkt Gemini Earn konnten Nutzer:innen ihre Kryptowährungen hinterlegen, um Zinsen zu verdienen.

Genesis, ein strauchelndes Unternehmen, das für dieses Produkt verantwortlich ist, musste jedoch im Zuge des FTX-Zusammenbruchs seine Auszahlungen stoppen. Die Kläger werfen Gemini und den Winklevoss-Zwillingen nun Betrug und Verstöße gegen den sogenannten Exchange Act vor.

Mehr dazu lest ihr hier: Krypto-Börse Gemini und Gründer von Investoren verklagt

SEC vs. Ripple: Behörde will Schlüsseldokument geheim halten

Im Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-Börsenaufsicht SEC gibt es Neuigkeiten. Demnach hat die Behörde beantragt, bestimmte Dokumente unter Verschluss zu halten.

Darunter soll sich auch die als Schlüsseldokument behandelte “Hinman-Rede” befinden. Darin erklärte der ehemalige Finanzdirektor der SEC, dass man die Kryptowährung Ethereum nicht als Wertpapier sehen solle.

Alles Weitere in diesem Beitrag: Hinman-Dokumente sollen unter Verschluss bleiben

FTX-Pleite: Ex-Alameda-CEO sagt vor Gericht aus

Die Causa FTX findet keine Ruhe: Während Sam Bankman-Fried an die USA ausgeliefert wurde und sich mittlerweile in Hausarrest befindet, meldete sich die ehemalige Chefin des mit FTX verstrickten Unternehmens Alameda Research zu Wort.

Vor Gericht gab Caroline Ellison zu, dass sie in Absprache mit Bankman-Fried den Darlehensgebern von Alameda “wesentlich irreführende Finanzberichte” vorgelegt habe. Dabei habe sie gewusst, dass dies illegal war.

Mehr Details lest ihr in diesem Artikel: Caroline Ellison: “Ich wusste, dass es falsch war”

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.