Visa Blockchain-Technologie Connect B2B Bitcoin
Visa erweitert Blockchain-Lösung

Das zahlungspflichtige Visa-Netzwerk Visa B2B Connect verkündet seine Erweiterung auf 32 neue Länder. Statt in 30 existiert der Service damit nun in 62 Ländern. Weiterhin wird das Netzwerk mit Infosys FinTech Dienstleistungen kooperieren. Im Juni diesen Jahres ging Visa B2B Connect online.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
24.09.2019
Bakkt Futures: COO sieht Indikator für künftigen Bitcoin-Kurs

Für den Bitcoin-Kurs galt der Start der Bakkt Bitcoin Futures bisher als potentzieller Katalysator. Bisher zeigt sich jener jedoch sichtlich unbeeindruckt: Der Kurs der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung tritt beständig auf der Stelle.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
24.09.2019
Wash Trading Fake Volume (Symbolbild)
Kraken und Coinbase: Die saubersten Krypto-Börsen?

Das Blockchain Transparency Institute (BTI) hat am 19. September seinen fünften Marktüberwachungsbericht veröffentlicht. Ergebnis der Untersuchungen ist, dass Kraken und Coinbase zu den „saubersten“ Krypto-Börsen der Branche gehören, was das Wash Trading angeht. Der Arbeit des Instituts hatte bereits die Löschung vieler Wash Trading Accounts auf den verschiedenen Krypto-Plattformen zur Folge.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
23.09.2019
Empore der Boerse Stutgart
Börse Stuttgart eröffnet Token-Handelsplatz BSDEX

Die Börse Stuttgart hat einen Handelsplatz für Bitcoin und digitale Assets errichtet. Auf BSDEX können ausgewählte Anleger Euro gegen Bitcoin handeln – und das ohne zwischengeschalteten Broker.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
23.09.2019
Facebook Libra Zuckerberg
Libra: Details zur Deckung des Facebook Coins

Der Stable Coin Libra aus dem Hause Facebook soll seine Stabilität von Fiatwährungen und Staatsanleihen erhalten. Das teilte das US-amerikanische Unternehmen dem Bundestagspolitiker Fabio de Masi mit. Damit scheint sich eine auf Unternehmen basierte Währungsunion westlich geprägter Staaten anzudeuten.

Insights| Lesezeit: 2 Minuten
23.09.2019
LINE: Japanischer Messaging-Riese startet Bitcoin-Börse

In Japan geht eine weitere Bitcoin-Börse an die Startlinie. Sie stammt dieses Mal vom Messaging-Anbieter LINE. Der Konzern integrierte die Börse in die eigene App. Sind derartige Geschäftsmodelle richtungsweisend?

Märkte| Lesezeit: 2 Minuten
19.09.2019
Wells Fargo entdeckt die Blockchain für sich
Wells Fargo stellt Pilotprojekt vor – DLT im Bankensektor

Das US-amerikanische Finanzdienstleistungsunternehmen Wells Fargo hat die Einführung einer DLT-Plattform für den internationalen Zahlungsverkehr bekanntgegeben. Mit dem Abrechnungsservice Wells Fargo Digital Cash will das Unternehmen interne Prozesse beschleunigen und seinen Kunden verbesserte Services bieten.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
18.09.2019
BeeCoin: Berlin Art Week verbindet Bienen und Blockchain

Bienen, die auf Blockchain-Basis sozialen Mehrwert generieren? Das gab es dieses Wochenende auf der Berlin Art Week zu sehen. Eine Kooperation verschiedener Künstlerkollektive in Berlin lancierte eine eigene Kryptowährung namens „BeeCoin“. Das Besondere daran: Über Sensoren erfassen die Netzwerkknoten das Wohlergehen der Bienen und wandeln die Parameter in Ethereum-basierte Assets um. Diese nutzen die Künstler für die Finanzierung gemeinnütziger Projekte.

Szene| Lesezeit: 3 Minuten
16.09.2019
Bitcoin-Kurs sinkt, Probleme bei Binance
Plötzlich fiel der Bitcoin-Kurs: Probleme bei Binance

Auf der Binance-Futures-Plattform schwankte der Bitcoin-Kurs am 16. September erheblich. Der vermeintliche Grund löste eine Tweet-Serie des Geschäftsführer Changpeng Zhao aus. Und zeigte die mangende Reife der weltweit größten Krypto-Börse.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
16.09.2019
Bitcoin erreicht die Premier League: Bitcoin-Logo ab sofort auf Trikots des FC Watford

Ein großer englischer Fußballverein entschließt sich dazu, das Bitcoin-Logo auf seine Trikots zu drucken. Diese Kampagne dient offenbar dazu, die Beliebtheit der Kryptowährung zu steigern. Gesponsert wird das Ganze von Sportsbet.io, während die Finanzierung über Crowdfunding läuft. Es ist nicht das erste Mal, dass Fußballclubs sich mit Bitcoin & Co. beschäftigen.

Bitcoin| Lesezeit: 2 Minuten
14.09.2019
Consensys Hyperledger Blockchain
ConsenSys: Ethereum-Entwickler treten Hyperledger bei

Auch jenseits von Bitcoin & Co. liefert die Blockchain-Technologie eine Fülle an Anwendungsmöglichkeiten. Die Adaption der Blockchain erfordert allerdings eine branchenweite Kooperation. Hyperledger hat sich eben dieser Aufgabe verschrieben. Mit ConsenSys erhält es nun ein weiteres prominentes Mitglied.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
14.09.2019
CME Bitcoin Futures Trading
Bitcoin Futures „Unlimited“: CME will Obergrenze verdoppeln

Großinvestoren, die zwar wenig von Bitcoin verstehen, aber umso lieber auf den Bitcoin-Kurs wetten, dürfen wohl bald mit 100 Millionen US-Dollar am Tisch sitzen. Bisher lag das Limit bei 50 Millionen US-Dollar. Dafür hat die Chicago Mercantile Exchange (CME) einen Antrag gestellt.

Kommentar| Lesezeit: 2 Minuten
13.09.2019
Bakkt gewährt erste Einzahlungen für Bitcoin Futures
Bakkt: Erste Einzahlungen für Bitcoin Futures ab 3.900 US-Dollar

Über Bakkt sind schon bald Termingeschäfte mit Bitcoin möglich. Die Handelsplattform für Krypto-Futures hat die Tore für Ein- und Auszahlungen seit dem 6. September geöffnet. Der eigentliche Geschäftsbetrieb geht allerdings erst am 23. September los. Nun wurde bekannt, dass Bakkt bei den digitalen Bitcoin Safes – Warehouses – eine Anzahlung in Höhe von 3.900 US-Dollar fordert.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
12.09.2019