Zum Inhalt springen

Suche

Dogecoin (DOGE)  Die ungewollte Erfolgsstory des teuersten Witzes aller Zeiten
Dogecoin
Jackson Palmer entwickelte Dogecoin mit einem Freund, um sich über den Krypto-Space lustig zu machen. Mittlerweile ist DOGE Milliarden wert. Die Geschichte eines vehementen Krypto-Kritikers.
Szene| Lesezeit: 5 Minuten
27.09.2022
Insidertrading Bruder von Ex-Coinbase Manager bekennt sich schuldig
Richterhammer liegt auf einer US-Flagge.
Im Prozess um Insidertrading bei Coinbase hat sich der Bruder eines Ex-Managers schuldig bekannt.
Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
13.09.2022
24 Millionen US-Dollar ergaunert Der Krypto-Raubzug des 15-jährigen Ellis Pinsky
Krypto Hacker
Der Krypto-Raubzug des 15-jährigen Ellis Pinsky zeigt, wie einfach Hacker mit der sogenannten SIM-Swapping-Methode an sensible Daten ihrer Opfer kommen und so Zugriff auf deren digitale Identität bekommen.
Sicherheit| Lesezeit: 4 Minuten
04.09.2022
Aus persönlichen Gründen Alameda-Research-CEO tritt zurück
Alameda Research war im Kollaps des Krypto-Banking-Dienstes Voyager Digital verwickelt. Der CEO des Unternehmens tritt nun von seinem Posten zurück.
Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
25.08.2022
Neuer Chainalysis-Bericht Illegale Krypto-Aktivitäten um 15 Prozent gesunken
Handschellen
Der Krypto-Markt durchläuft aktuell eine schwierige Phase. Welche Auswirkungen hat das auf illegale Aktivitäten mithilfe von Bitcoin und Co.?
Sicherheit| Lesezeit: 3 Minuten
21.08.2022
Terra-Gründer bricht Schweigen Interview mit Do Kwon artet in Schlammschlacht aus
Terra Luna
Terra-Gründer Do Kwon hat sein Schweigen gebrochen. Das Interview sorgte nun jedoch für dicke Luft auf Twitter.
Szene| Lesezeit: 2 Minuten
15.08.2022
Benebit ICO: Warum fallen 10.000 Investoren auf ICO-Scams herein?
Der Benebit ICO war einer der letzten Betrugsfälle im ICO-Markt. Investoren hatten mehr als zwei Millionen US-Dollar investiert, bevor sich herausstellte, dass das Projekt lediglich ein "Fake" war. Benebit: Ein... Mehr
Wertpapiere| Lesezeit: 2 Minuten
05.02.2018
Fake Identitäten, doppelt gezähltes Geld Gigantischer DeFi-Betrug? So massiv wurde Solanas Ökosystem aufgebläht
Solana-Logo in einer Seifenblase
Zwei Brüder kreierten ein Netz aus DeFi-Protokollen unter falscher Identität. Milliarden US-Dollar sollen doppelt gezählt worden sein.
Altcoins| Lesezeit: 3 Minuten
08.08.2022
Vorsicht vor Scam-ICOs: Schauspieler Ryan Gosling fällt Betrugsmasche zum Opfer
Ryan Gosling
Der Schauspieler Ryan Gosling wird auf der mittlerweile offline geschalteten Webseite von Miroskii.com als Teammitglied dargestellt. Doch statt im Fernen Osten die angekündigte „Crypto Revolution“ vom Zaun zu brechen, haben... Mehr
Sicherheit| Lesezeit: 2 Minuten
06.03.2018
Google-Trends-Analyse Nach diesen fünf Krypto-Börsen suchen die Deutschen
Applikationen verschiedener Krypto-Anbieter.
Krypto-Börsen sind die Portale in die Welt von Bitcoin und Co. Welche Handelsplätze dabei in Deutschland besonders beliebt sind, erfahrt ihr hier.
Szene| Lesezeit: 3 Minuten
08.08.2022
Achtung Betrug Hochkonjunktur für Corona-Betrüger: FBI warnt vor Bitcoin-Abzocke
FBI Federal Bureau of Investigation Eingang mit Logo
Eine US-Sicherheitsbehörde warnt vor der Zunahme an Krypto-bezogenen Betrugsversuchen während der Covid-19-Pandemie. Wer etwa fremdes Geld an Exchanges sendet, kann sich der Geldwäsche schuldig machen.
Sicherheit| Lesezeit: 2 Minuten
15.04.2020
Trotz Krypto-Skepsis: Vietnam bekommt seine erste Bitcoin-Börse
Die Schweizer Blockchain Company KRONN Ventures AG unterzeichnete ein Memorandum of Understanding (MOU) mit der vietnamesischen Linh Thanh Group. Die beiden Unternehmen erhielten die Lizenz für die Einrichtung einer Krypto-Börse... Mehr
Regulierung| Lesezeit: 1 Minuten
29.03.2019
Initial Coin Offerings Der 30-Millionen-US-Dollar-Betrug
Ein ehemaliger Profiteur des Bitcoin-Booms muss sich vor Gericht verantworten. Unter der Vortäuschung falscher Identitäten soll er Investoren mittels Initial Coin Offering (ICO) um 30 Millionen US-Dollar erleichtert haben.
Regulierung| Lesezeit: 3 Minuten
22.01.2020
Bis zu 20 Jahre Haft Titanium Blockchain CEO bekennt sich des Betruges schuldig
Gefängnis
Der berüchtigte ICO Boom brachte den ein oder anderen Betrug mit sich. Auch dieser Fall zeigt: Der Wilde Westen im Krypto-Space ist vorbei.
Sicherheit| Lesezeit: 1 Minuten
26.07.2022
ProtonMail: ICO oder eigene Blockchain geplant?
ProtonMail
ProtonMail, bekannt als Datenschutz-Freemailer, sucht in Vollzeit einen Blockchain-Entwickler, der sich mit Smart Contracts auskennt und bereits mit Erfolg ein Initial Coin Offering (ICO) realisiert hat. Das Schweizer Unternehmen plant laut... Mehr
Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
25.07.2018
Sondershausen Media GmbH Florian Sondershausen: Gründer des ersten Blockchain-Bildungsinstitutes in Deutschland
Florian Sonderhausen mit seinem Team
Der Kryptomarkt bietet heute viele Chancen und einen lukrativen Investmentweg. Doch ohne Fachkenntnisse und Expertise begibt man sich auf dünnes Eis. Florian Sondershausen bestreitet mit seinem Blockchain-Bildungsinstitut neue Wege.
Sponsored| Lesezeit: 8 Minuten
29.07.2022
Ponzi-Meme “Ich habe vier Millionen Dogecoin hinterlegt” – DOGE-Scam in der Türkei
Schneeball in der Luft
Türkische Behörden haben ein Ponzi-System rund um den Memecoin DOGE hochgenommen.
Märkte| Lesezeit: 2 Minuten
29.08.2021
Initiative Q – Scam oder Konkurrenz für Bitcoin & Co.?
Initiative Q – seriös? Scam? Schneeballsystem? Oder doch ein Konkurrent für Bitcoin, Fiat & Co.? Das Versprechen ist verlockend: Alle sollen mitmachen, alle sollen profitieren. Doch ist das möglich?
Kommentar| Lesezeit: 7 Minuten
07.11.2018
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.