Zum Inhalt springen

Sponsored

this is an investment schriftzug mit mutant bored ape yacht club nfts auf smartphone abbildung
NFTs für alleTimeless demokratisiert den Milliardenmarkt

NFTs haben in der Vergangenheit einen immensen Run hingelegt. Doch der Milliardenmarkt ist sowohl technisch als auch monetär für viele schwer zu erreichen. Das Start-up Timeless aus Berlin will das ändern.

Sponsored| Lesezeit: 3 Minuten
11.04.2022
Hand hält Smartphone mit eToro-Logo
Invest for EqualityFemale Leadership Portfolio: eToro fördert Diversität

Die Social-Investing-Plattform eToro hat kürzlich sein neues Female Leadership Smart Portfolio vorgestellt, das Anlegerinnen ein langfristiges Engagement in Unternehmen bietet, die bereits ein starkes Bewusstsein für die Gleichstellung der Geschlechter haben.

Sponsored| Lesezeit: 4 Minuten
22.03.2022
gate.io
Adoption vorrausGate.io ebnet den Weg für institutionelle Investoren

Der institutionelle Appetit auf Kryptowährungen ist stärker denn je, da sich Bitcoin und Ethereum im Jahr 2022 als starke Wertaufbewahrungsmittel erwiesen haben. Immer mehr Hedgefonds und andere traditionelle Finanzinstitutionen haben sich für die Idee von Kryptowährungen erwärmt. Dieses wachsende Interesse geht jedoch mit einer größeren Verantwortung einher.

Sponsored| Lesezeit: 3 Minuten
04.03.2022
Krypto-Lohn und mehrCrypto Life Card (CL): Ledger und Baanx machen Kryptowährungen alltagstauglich

Ledger bietet mit seiner Hardware Wallet eine bequeme Möglichkeit, um Bitcoin und Co. aufzubewahren. Die zugehörige Live App ermöglicht nicht nur die Verwaltung der eigenen Assets sowie DeFi-Anwendungen und den Handel mit NFTs. Im kommenden Jahr dürfen sich Nutzer auf die Crypto Life Card von Baanx freuen, um Kryptowährungen auch in ihren Alltag zu integrieren.

Sponsored| Lesezeit: 3 Minuten
14.01.2022
SavAct
YouTube, TikTok und Co.Kryptowährungen übernehmen die sozialen Medien

In Zukunft können Influencer ihr Einkommen durch die Einbindung ihrer Nutzer erhöhen. Sei es auf YouTube, Instagram oder im Metaverse. SavAct stellt die Content-Finanzierung 3.0 vor, bei der Influencer finanziell an den Willen ihrer Zuschauer gebunden werden.

Sponsored| Lesezeit: 3 Minuten
14.01.2022
betrugsschutz kryptowährungen savact
2022Die Etablierung von Kryptowährungen im Online-Handel

Nach über 10 Jahren Bitcoin und vielen weiteren Kryptowährungen wird es auch im Jahr 2022 noch Nutzer geben, die ihre Kryptowährungen durch Betrug verlieren. Hinzu kommt, dass für Viele die Anwendung von Kryptowährungen eine nicht zu überwindende Hürde darstellt und für einen Großteil der Personen Kryptowährungen als reine Spekulationsobjekte gelten.

Sponsored| Lesezeit: 3 Minuten
04.01.2022
Bitcoin-Steuern leicht gemacht
AccointingBitcoin-Steuer: Dieses Tool spart Zeit, Geld und Nerven

Bitcoin und Steuern ist ein Thema, das viele Investor:innen gerne ausblenden. Begriffe wie Spekulationsfrist oder private Veräußerungsgeschäfte sind Fremdworte, der Umgang damit ungewiss. Doch wer das Thema umgeht können hohe Strafen drohen. Accointing.com hat die perfekte Lösung.

Sponsored| Lesezeit: 5 Minuten
28.12.2021
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.