Börse

Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden

Ehtfinex Trustless, ein Sprössling der Kryptobörse Bitfinex, ermöglicht seit dem 17. September den Handel mit ETH-, OMG- sowie ZRX-Token. Der Clou: Das Trading läuft anonym ab; ein Zwang zur Identifikation per Ausweis besteht nicht. KYC? Von wegen! Der neuen Kryptobörse Ethfinex Trustless ist es herzlich egal, wer auf ihr Handel treibt. So benötigt man zum […]

Next Block GmbH plant deutsche Kryptobörse Bitmeister

Das Berliner Start-up next Block GmbH plant die Eröffnung einer in Deutschland sitzenden und regulierten Kryptobörse. Unter dem Namen „bitmeister“ soll der Handelsplatz für Bitcoin & Co. im Laufe des Jahres 2019 den Betrieb aufnehmen. Bis es so weit ist müssen jedoch noch die rechtlichen Rahmenbedingungen mit der deutschen Finanzaufsicht BaFin geklärt werden. Wie das […]

Huobi plant aggressiven Markteinstieg in Japan

Trotz Bärenmarkt expandiert die Kryptobörse Huobi fleißig weiter. Diesmal durch eine Investition nach Japan. Und das trotz Bärenmarkt. Eine Analyse. Wie die Kryptobörse Bit Trade am 12. September in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat Huobi eine Mehrheitsbeteiligung an Bit Trade erworben. Das Ziel, das hinter der Investition steht, ist, (nach Japan) weiter zu expandieren. Huobis […]

OKEx-Gründer wegen Betrugsvorwurf von Polizei befragt

Star Xu, der Gründer und CEO der Kryptobörse OKEx, ist in Shanghai vorübergehend von der Polizei festgenommen worden. Gegenüber den zuständigen Behörden erklärte er sich zu Vorwürfen des Betrugs und der Preismanipulation gegen seine Börse. Inzwischen ist Xu wieder auf freiem Fuß, Fragen zu seiner Festsetzung bleiben jedoch. Wie chinesische Medien berichten, wurde der OKEx-Gründer […]

Südkorea: Versicherung für Kryptobörsen soll kommen

Schon bald sollen sich südkoreanische Handelsbörsen gegen Hacker-Angriffe versichern lassen können. Die Versicherung „Hanwha Insurance“ gab bekannt, im Oktober entsprechende Verhandlungen mit verschiedenen Kryptobörsen beginnen zu wollen. Der südkoreanische Versicherer betritt somit Neuland in der Branche. Bisher gab es im Krypto-Sektor nur Versicherungen, die gegen den Verlust persönlicher Daten, wie etwa Wallet-Passwörtern, absichern. Allein im […]

Chinesischer Kryptohandel trotzt Verboten – Wie Börsen die gesetzlichen Schranken umgehen

Trotz hoher gesetzlicher Schranken und Verbote wächst der chinesische Kryptohandel munter weiter. Immer mehr Börsen finden Strategien, die Hürden der Behörden zu umgehen und trotzen so drohenden Strafen. Dass es Kryptobörsen im Reich der Mitte nicht leicht haben, ist spätestens seit Herbst 2017 bekannt. Vor nun rund einem Jahr hatte Peking harte Bandagen gegenüber dem […]

Bitmain-IPO: Das nächste Unternehmen bestreitet Gerüchte um Investment

Der Börsengang des chinesischen Mining-Unternehmens Bitmain steht noch immer ins Haus. Bereits im vergangenen Monat hatte es Kontroversen um mehrere angebliche Investoren gegeben. Nun streitet auch der nächste potentielle Investor ab, etwas mit dem Pre-IPO zu tun zu haben. Die erneute Absage wirft kein gutes Licht auf das gesamte Vorhaben. Bereits im Juni verkündete Bitmain-CEO […]

Entwickelt Nordkorea eine eigene Kryptobörse?

Nordkorea macht seit Kurzem nicht nur mit Hacking-Angriffen in der Kryptowelt von sich Reden. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der nördliche Teil der koreanischen Halbinsel im Oktober dieses Jahres eine internationale Blockchain-Konferenz veranstalten wird. Nun werden Gerüchte laut, dass das Land derzeit eine Kryptobörse entwickelt. Am 27. August berichtete die südkoreanische Nachrichtenseite Yonhab, dass ein […]

Mt.Gox: Neues System zur Schadensersatzprüfung

Mt.Gox setzt ein System auf, das es Kunden ermöglicht, ihre verlorenen Assets wiederzuerlangen. Nutzer können von nun an auf der Webseite ein Formular ausfüllen, das ihnen einen Antrag auf die verlorenen Assets ermöglicht. Um die Kryptobörse Mt.Gox gab es bereits im Jahr 2014 Probleme. Unbekannte hatten die stattliche Summe von 850.000 Bitcoin entwendet. Die Folge: […]

Lazarus infiltrierte asiatische Kryptobörsen, Spur führt nach Nordkorea

Der Hackergruppe Lazarus gelang nach Angaben der Sicherheitsforscher von Kaspersky Lab beinahe ein neuer Coup. Sie bauten eine unauffällige Schadsoftware in einen eigens dafür entwickelten Client zum Traden von Kryptowährungen ein. Die Cyberkriminellen haben dabei keine Kosten und Mühen gescheut. Sie hatten die Trader und die Übernahme der Wallets von infiltrierten Kryptobörsen vor Augen. Der […]

Coinbase patentiert System für sichere Kryptozahlungen

Kryptobörsen machen leider immer wieder Schlagzeilen durch Hackingangriffe, deren Leidtragende die Nutzer sind. Coinbase will nun ein System entwickelt haben, das Bezahlen mit Bitcoin & Co. sicherer machen und Verbraucher schützen soll. Am 14. August hat sie ein entsprechendes Patent angemeldet, in dem sie eine sogenannte „Schlüsselzeremonie“ vorstellt. Was ist dran an diesem neuen Sicherheitssystem? […]

Kenia: Tomaten auf der Blockchain im Kampf gegen Armut

Die Kryptobörse Bancor hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, mit Hilfe der Blockchain-Technologie die Armut in Kenia zu bekämpfen. In diesem Zuge will sie lokalen Geschäften ermöglichen, ihre Waren über die Blockchain zu verkaufen – schnell und gebührenfrei. Die Blockchain-Technologie findet immer mehr Anwendung in den verschiedensten Bereichen. Insbesondere jene Regionen, die unter Armut leiden, könnten […]

Betreiber der NYSE plant Kryptoplattform und Bitcoin-Futures

Das US-amerikanische Unternehmen Intercontinental Exchange (ICE) hat am 3. August angekündigt, eine Plattform für digitale Assets aufzubauen. Das Unternehmen, dem unter anderem auch die New York Stock Exchange (NYSE) gehört, erwägt zudem den Start von Bitcoin-Futures. Bei diesem Produkt sollen – im Gegensatz zu den Produkten von CME und CBOE – tatsächliche Auszahlungen in Bitcoin […]

Unnatürlicher Kursanstieg bei Bithumb: Die Kimchi-Provision

Auf der südkoreanischen Krypto-Exchange Bithumb ist es nach dem Hack verstärkt zu Preisunregelmäßigkeiten gekommen. So waren die Kurse einiger Kryptowährungen teilweise extrem und unverhältnismäßig angestiegen, in einigen Fällen gar um ein Vielfaches des generellen Marktpreises. Dabei hatte die südkoreanische Regierung zuletzt alles versucht, um abweichende Preise an koreanischen Börsen zu verhindern. Trader auf Bithumb sahen […]

Openbazaar: 1.500 Kryptowährungen ohne Gebühren und KYC traden

Die dezentrale Krypto-Exchange-Plattform Openbazaar hat eine neue Version bekannt gegeben. Mit dem Update ist es den Nutzern jetzt möglich, ohne die Anwendung von Know-Your-Customer-Regeln dezentral Kryptowährungen zu traden. Mehr als 1.500 Coins gehören zum Sortiment. Das Entwicklerteam von Openbazaar, der dezentralen Plattform für den Handel mit Kryptowährungen, hat in der vergangenen Woche die Version 2.2.2 […]