Tokenisierung Die erste digitale Aktie Deutschlands

Ein großer Schritt Richtung Tokenisierung. Nyala hat die ersten deutschen E-Aktien ausgegeben. Kommt jetzt eine umfassende Disruption?

Tobias Zander
Teilen
Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse

Beitragsbild: Shutterstock

| Der deutsche Aktienmarkt tritt in ein neues Zeitalter ein
  • Ein Novum in Deutschland: Die Nyala Digital Asset AG gab diesen Montag, den 29. Januar 2024, erstmals tokenisierte Aktien an ihre Anteilseigner aus.
  • Siebzehn Aktionäre erhielten 64.046 Stück der Stammaktien auf der Blockchain Polygon. Das Besondere: Diese digitalen Aktien müssen nicht auf Papier beurkundet werden. Die Stückelung und Registrierung erfolgen komplett elektronisch.
  • Die Tokenisierung von Aktien und anderen Vermögenswerten gilt als ein Bereich des Krypto-Sektors mit enormem Potenzial.
  • Transaktionsgebühren könnten drastisch reduziert werden.
  • Auch einer rund um die Uhr geöffneten Börse würde technisch nichts mehr im Weg stehen.
  • Möglich wird dieser Schritt durch das „Zukunftsfinanzierungsgesetz“ von Mitte Dezember. Es erlaubt die Ausgabe elektronischer Aktien.
  • “Wir gehen davon aus, dass E-Aktien im Jahr 2025 auf einem Marktplatz handelbar sein werden, an dem wir derzeit auch aktiv arbeiten. Zudem schaffen wir mit der digitalen Aktie neben der digitalen Anleihe eine weitere elektronische Assetklasse”, sagte der Nyala Co-CEO Daniel Wernicke.
  • In der Vergangenheit hat die Nyala-Tochtergesellschaft Smart Registry bereits ungefähr zwanzig Anleihen im Gesamtvolumen von rund zehn Millionen Euro tokenisiert, zu denen jetzt noch die Aktien im Wert von etwa drei Millionen Euro kommen.
  • Die neuen tokenisierten Aktien sind nicht mit digitalen Zertifikaten auf klassische börsennotierte Aktien wie Tesla oder Nvidia zu verwechseln. Es handelt sich stattdessen erstmals um “echte” digitale Aktien, mit denen das Eigentum am Unternehmen einhergeht.
  • Nyala ist ein Technologieanbieter für institutionelle Investoren und Finanzdienstleister. Es betreibt eine technische Infrastruktur für digitale (tokenisierte) Wertpapiere und Vermögensanlagen.
  • Vor dem Hintergrund des europäischen DLT-Pilotregimes für Blockchain-basierte Handelsplätze arbeiten derzeit auch die ursprünglich liechtensteinische 21finance oder die Hamburger Finexity an entsprechenden Marktplätzen. Daher scheint die erste Börse für E-Aktien nur noch eine Frage der Zeit zu sein.
Du möchtest Polygon (MATIC) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Polygon (MATIC) kaufen kannst.
Polygon kaufen