Zum Inhalt springen

Mit Superteam DAO Solana baut einen Krypto-Hub in Deutschland

Mit einer groß angelegten Entwickler-Strategie will das Solana Superteam im Krypto-Standort Deutschland Fuß fassen. Bisher verlief das Jahr 2022 erfolglos.

Dominic Döllel
 | 
Teilen
Solana

Beitragsbild: Shutterstock

| Das Solana Superteam setzt auf den Erfindungsgeist der Deutschen.
  • Die Superteam DAO will den Standort Deutschland zu einem Hub für Solana Entwickler und andere “Web3-Mitwirkende” aufbauen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BTC-ECHO vorab vorliegt.
  • Demnach möchte man innerhalb der nächsten sechs Monate rund 1.000 Entwickler in das Superteam holen. Diese werden an “erfolgreichen Projekte auf dem Solana-Netzwerk bauen”.
  • Kash Dhanda, Gründungsmitglied des Superteams, erklärte: “Wir freuen uns, den menschlichen Faktor […] zurück zu Krypto zu bringen.”
  • Deutschland könne eine Fülle von Talenten und eine Reihe von hochkarätigen Erfolgsgeschichten vorweisen, heißt es weiter.
  • Als Teil dieser Lancierung plant das Superteam Deutschland mehrere Entwickler-Events in München, Berlin und Frankfurt.
  • Bisher war das Jahr 2022 für Solana wenig erfolgreich. Mehrere Netzwerkausfälle, Zentralisierungsprobleme und ein Abverkauf nach dem FTX-Kollaps sorgen für nachhaltigen Preisdruck.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.