Fünfter Crash dieses Jahr Und monatlich grüßt der Solana-Netzwerkausfall

Die schnellste Blockchain der Welt ist gestern mal wieder abgestürzt. Es ist der fünfte Crash des Netzwerks in diesem Jahr.

Giacomo Maihofer
Teilen
Solana

Beitragsbild: Shutterstock

  • Mittlerweile ist es fast schon ein Running Gag im Krypto-Space: Das Solana-Netzwerk ist gestern wieder einmal ausgefallen.
  • BTC-ECHO berichtete in der Vergangenheit über ähnliche Crashs des Solana-Systems. Siehe auch hier. Und auch nochmal hier.
  • Es ist bereits der fünfte Crash von Solana dieses Jahr. Zum Vergleich: Bitcoin und Ethereum stürzten in ihrer Geschichte noch nie ab.
  • Das Netzwerk der Top-Ten-Blockchain crashte gestern, am Mittwochnachmittag, und wurde am Abend neu gestartet.
  • Das geht auch an der Marktkapitalisierung des Altcoins nicht spurlos vorbei: Der Solana-Kurs fiel seit gestern um knapp 15 Prozent.
  • Den Grund für die Instabilität des Systems sehen Kritiker in einem Designproblem der Blockchain. Mehr dazu hier.
Du möchtest die besten Wallets vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Wallets, mit denen du deine Krypto-Werte sicher aufbewahren kannst.
Zum Wallet-Vergleich