Zum Inhalt springen

Glück im Unglück Osmosis: Kryptowährungen im Wert von 5 Millionen US-Dollar entwendet

Erneut erschüttert ein Hack die Kryptocommunity. Nutzern der beliebten DEX Osmosis wurden insgesamt Kryptowährungen mit einem Gegenwert von gut 5 Millionen US-Dollar gestohlen.

Stefan Lübeck
 | 
Teilen
Hacker sitzt vor einem Laptop und tippt

Beitragsbild: Shutterstock

| Hacker nutzten Schwachstelle im Code von Osmosis
  • Am Mittwoch, dem 08. Juni, sorgten News über einen Hack von Osmosis, einer auf der Cosmos-SDK aufbauenden dezentralen Börse (DEX), für Aufruhr in der Kryptocommunity.
  • In Folge des Angriffs wurden laut den Osmosis-Entwicklern Kryptowährungen mit einem Gegenwert von rund 5 Millionen US-Dollar entwendet, was die Entwickler dazu zwang, das Netzwerk komplett anzuhalten. Durch das schnelle Eingreifen sei es den Entwicklern möglich gewesen, Anteile des “Liquidity Pools” zu sichern.
  • In den Folgetagen gab Osmosis auf Twitter bekannt, jegliche fehlende Einlagen seiner Nutzer aus den Rücklagen des Osmosis Developer Funds zu ersetzen, was die Osmosis-User sehr begrüßten.
  • Neben dem Patch für die Sicherheitslücke planen die Entwickler zudem, den Osmosis-Code weiter zu optimieren und mehrere Änderungen am Sicherheitsprotokoll zu implementieren, um die Sicherheit und Qualität von Osmosis weiter zu verbessern.
  • Nach erfolgreichem Einspielen des Sicherheitsupdates planen die Entwickler einen Neustart des Netzwerks noch an diesem Wochenende.
  • Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels befindet sich das Osmosis-Netzwerk aktuell jedoch weiterhin im “Maintenance” Modus.
  • Der Kurs der hauseigenen Kryptowährungen OSMO konnte sich nach der Rückzahlungsankündigung am gestrigen Freitag, dem 09. Juni, zunächst spürbar auf 1,50 US-Dollar erholen, bevor auch der OSMO-Kurs im Zuge der Gesamtmarktschwäche zurück auf aktuell 1,30 US-Dollar korrigierte.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.