Zum Inhalt springen

Games, SocialFi und Metaverse Binance legt BNB Chain neu auf

Binance gab die Fusion der Binance Smart Chain (BSC) und Binance Chain zur BNB Chain bekannt. Die soll das gesamte Dienstleistungsspektrum der weltweit größten Krypto-Börse abdecken: von Games, über DeFi bis zum Metaverse.

Moritz Draht
 | 
Teilen
Binance-Logo auf einem Smartphone

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Binance Chain und Binance Smart Chain (BSC) firmieren künftig unter der BNB Chain, wie die Krypto-Börse in einer Mitteilung bekannt gab.
  • Das Rebranding hebe “die Verbindung von BSC mit dem BNB-Token und dem BNB-Ökosystem hervor”, so Binance.
  • Die Börse erklärte zudem, dass das Token-Kürzel BNB künftig für “Build and Build” stehe und die vorige Bedeutung als Binance Coin ablöse.
  • Die BNB Chain setzt sich demnach aus der BNB Beacon Chain (ehemals Binance Chain), der BNB Chain Governance und BNB Smart Chain (BSC, vormals Binance Smart Chain) zusammen.
  • Mit dem Rebranding sollen auch neue Anwendungen für User eingeführt werden.
  • “BNB Chain wird groß angelegte Anwendungen, einschließlich GameFi, SocialFi und das Metaverse, einbeziehen”, erklärte Binance.
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.