Zum Inhalt springen

Geldpolitik EZB erhöht Leitzins um 50 Basispunkte

Die wirtschaftliche Lage ist in Europa angespannter den je. Die Europäische Zentralbank (EZB) reagiert mit weiteren Leitzinserhöhungen.

Dominic Döllel
Teilen
EZB

Beitragsbild: Shutterstock

| Das EZB-Gebäude in Frankfurt, Deutschland.
  • Die EZB hat abermals den Leitzins erhöht. Das gab die Zentralbank in einer Pressemitteilung bekannt.
  • Den bisherigen Satz von 2,00 Prozent hebt der Währungshüter um 50 Basispunkte auf nunmehr 2,5 Prozent an.
  • Die Einlagefazilität, also der Zinssatz, den Banken für das Anlegen bei der EZB bekommen, steigt auf 2,0 Prozent
  • Mit den Maßnahmen geht die EZB gegen die aktuell angespannte wirtschaftliche Situation vor.
  • Auch die Inflation soll damit bekämpft werden. Ende November betrug die durchschnittliche Teuerungsrate im Deutschland auf knapp 10 Prozent.
  • Für den Krypto-Space könnte das eine gute Nachricht sein. “Die Erhöhung des Leitzinses könnte zu einem Anstieg des Euro-Dollar-Kurses führen. Dies könnte sich positiv auf den Kryptomarkt auswirken, ist jedoch nur eine von vielen Komponenten”, erklärt BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck zu der Entscheidung. “Nach wie vor gilt es, den Technologie-Index NASDAQ im Blick zu haben. Denn schwächelt dieser, wird es auch für Bitcoin bedeutend schwerer sein, sich zu erholen.”
  • Erst gestern erhöhte die US-amerikanische Zentralbank, FED, den US-Leitzins um 50 Basispunkte auf 4,75 Prozent. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.