Zum Inhalt springen

Es ist offiziell El Salvador verabschiedet Gesetz für Bitcoin-Anleihen

El Salvador hat das Gesetz über digitale Wertpapiere verabschiedet. Die lang ersehnten Bitcoin-Anleihen rücken immer näher.

Dominic Döllel
Teilen
El Salvador

Beitragsbild: Shutterstock

| El Salvador geht den nächsten Schritt in Richtung Bitcoin-Adoption
  • Die gesetzgebende Versammlung von El Salvador hat gestern, dem 11. Januar, ein Gesetz über digitale Wertpapiere verabschiedet. Das erklärt das National Bitcoin Office (ONBTC) des Landes.
  • Der Beschluss schaffe demnach “einen rechtlichen Rahmen für alle digitalen Assets”. Zudem ebnet die Entscheidung den Weg für die Bitcoin-Anleihen, heißt es.
  • El Salvador wolle mit dem Gesetz “einen beispiellosen Verbraucherschutz vor schlechten Akteuren im Krypto-Bereich bieten”.
  • Der Gesetzentwurf fordert unter anderem die Einrichtung einer nationalen Kommission für digitale Vermögenswerte, die als Krypto-Regulierungsbehörde und Förderer des Marktes fungieren soll.
  • Die Abgeordneten haben den Entscheid mit 62 Stimmen angenommen, wie ein Lokalmedium berichtet. Gegner kritisieren derweil, dass das Gesetz nicht auf die Probleme der Öffentlichkeit einginge.
  • Laut der Opposition würden die Vorschriften zudem Geldwäsche, Steuerhinterziehung und eine höhere Verschuldung der Regierung von Nayib Bukele erleichtern, heißt es weiter.
  • Die Bitcoin Bonds, die mit dem nun anerkannten Gesetzesrahmen bald Realität werden könnten, sollen eine Milliarde US-Dollar in das zentralamerikanische Land spülen.
  • Mit dem Geld will Bukele zur Hälfte Bitcoin kaufen und zur anderen Hälfte Bitcoin-bezogene Infrastrukturprojekte wie Bitcoin City oder “Vulkan-Mining” im Land fördern. Mehr dazu hier.
  • Nach der Legalisierung von Bitcoin als staatlich anerkanntes Zahlungsmittel, hat El Salvador mit reichlich Kritik zu kämpfen. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.