FedEx setzt seine Blockchain-Pläne für die Logistik fort

Quelle: shutterstock.com-FedEx Ground truck driving on the freeway

FedEx setzt seine Blockchain-Pläne für die Logistik fort

Der globale Versandriese FedEx hat begonnen, blockchain-basierte Plattformen in seine tägliche Arbeit zu integrieren, indem er der Blockchain in Transport Alliance (BiTA) beigetreten ist.

Freightwaves, eine Nachrichtenagentur für die Frachtschifffahrt, berichtete, dass FedEx im Rahmen der BiTA mit der Entwicklung einer Reihe von Industriestandards für die Blockchain-Nutzung begonnen hat. Das Unternehmen, welches auch als Gründungsmitglied der Organisation tätig ist, hat bereits damit gestartet, einige Blockchain-Plattformen zu testen. FedEx ist zudem Teil des BiTA-Standards Board.

Ziel des Blockchain-Pilotprogramms ist es, Daten für Konfliktlösungen zu speichern, sagte Dale Chrystie, Vize-Präsident der strategischen Planung und Analyse. Im Zuge des Projektes soll ermittelt werden, welche Daten für ein permanentes Hauptbuch benötigt werden, um Streitigkeiten zwischen Kunden, die Waren über FedEx versenden und empfangen, zu vermindern.

FedEx sieht großes Potenzial

Der Versandgigant möchte Blockchain auch dazu verwenden, seine Aufzeichnungen zu speichern, sagte er, und ergänzt:

„Wir haben jeden Tag Millionen von Datensätzen in unserem System und wir betrachten Blockchain als eine sichere Beweismittelkette, die die Logistikbranche verändern könnte. Wir glauben, dass es in diesem Bereich vielversprechend ist und den gesamten Datenaustausch auf sehr sichere Art und Weise optimieren wird.“

Auch Kevin Humphries, Senior Vice President of IT bei FedEx, teilte der Agentur mit, dass Blockchain-Plattformen es Kunden ermöglichen sollen, Pakete effizienter zu verfolgen. Dies gilt nicht nur, während sie in Besitz von FedExs sind, sondern auch bevor und nachdem das Unternehmen sie abholt. Während FedEx bisher nur einen Teil der möglichen Anwendungsfälle skizziert hat, sei Humphries “hoffnungsvoll, dass Blockchain viele Anwendungsfälle haben wird”.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
Ethereum

Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
Altcoins

Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Märkte

    Keine Frage: Bitcoin hat sich die letzten Wochen sehr gut entwickelt.

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen.

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Angesagt

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: