Chinesische Mining-Firma Bitmain kommt ins Silicon Valley

Quelle: Modern Business Architecture. Silicon Valley, Redwood City, California, United States via Shutterstock

Chinesische Mining-Firma Bitmain kommt ins Silicon Valley

Bitmain, der chinesische Hersteller von Mining-Hardware, treibt seine internationale Expansion weiter voran. Zusätzlich zum geplanten Börsengang hat man nun auch ein neues Zuhause in Übersee gefunden. Künftig agiert der Marktführer von einem Büro im Silicon Valley aus.

Das Silicon Valley wird um ein innovatives Krypto-Unternehmen reicher. Wie das Silicon Valley Business Journal berichtet, bezieht Bitmain ein Büro in Downtown San Jose. Auf rund 20.000 Quadratfuß (ca. 1.858 Quadratmeter) schaltet und waltet der Mining-Gigant von nun an im globalen FinTech-Hub.

Neuer Geldfluss durch Pre-IPO

Im vergangenen Monat berichteten wir vom Plan Bitmains, noch in diesem Jahr an die Börse zu gehen. Der Wandel zur Aktiengesellschaft soll die Geschäftspraktiken transparenter gestalten und dem Unternehmen so mehr Seriosität verleihen. Der Gesamtwert des Unternehmens wird aktuell auf rund zwölf Milliarden US-Dollar geschätzt. Damit wäre es das wertvollste Krypto-Unternehmen weltweit.

Ein Grund für die hohe Einordnung Bitmains ist im erfolgreichen Pre-IPO begründet, der im letzten Monat über die Bühne gegangen ist. Die Beteiligungsgesellschaft Sequoia Capital China hatte satte 400 Millionen US-Dollar in Bitmain investiert. Sequoia Capital war neben IDG Capital eine der ursprünglichen Risikokapitalgesellschaften, die Bitmain zu Beginn finanziert hatten.

Bitmain: Nach wie vor Platzhirsch beim Mining

Die Ausbreitung nach USA könnte die Marktmacht von Bitmain weiter festigen. Das Unternehmen ist nicht nur – steigenden Mining-Preisen zum Trotz – höchst erfolgreich im Absatz von Minern, sondern betreibt zudem mit Antpool und BTC.com zwei mächtige Mining-Pools. Über Antpool sind sie also unter anderem einer der Block-Producer des neuen EOS-Ökosystems.

Die internationale Expansion Bitmains zeigt auch, dass man sich trotz der monopolistischen Stellung des Antminer S9 nicht auf dem Erreichten ausruht. Dazu besteht auch kein Anlass, wächst im Nachbarland Japan mit dem GMO B2 eine schlagkräftige Konkurrenz heran. Bis GMO den großen Konkurrenten jedoch auf allen seinen Geschäftsfeldern herausfordern kann, muss noch einiges geschehen – neben Ostasien ist nun auch Nordamerika einer der Schauplätze des Mining-Geschäfts.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
Mining

Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Mining

Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×