Krypto-Standort Deutschland Börse Stuttgart und SBI Holdings kooperieren bei digitalen Assets

Polina Khubbeeva

von Polina Khubbeeva

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Polina Khubbeeva

Polina Khubbeeva studiert Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin. Im Studium setzt sie sich besonders intensiv mit dem Verhältnis von Macht und Raum auseinander, weshalb Kryptowährungen für sie besonders im Hinblick auf globale Machtverschiebungen spannend sind.

Teilen
BTC13,093.53 $ 1.27%

Die Börse Stuttgart und die SBI Holdings kooperieren in Zukunft im Bereich digitaler Anlagen. Die Investmentprodukte auf Blockchain-Basis dienen offenbar dazu, eine flächendeckende Versorgung mit Krypto-Anlagen in Europa und Asien aufzubauen. Die zweitgrößte deutsche Börse und der japanische Finanzdienstleister hoffen hierbei auf eine optimale Positionierung in aufstrebenden Märkten durch die Bündelung ihrer Ressourcen. Details der Kooperation sind noch nicht bekannt.

Eine neue Partnerschaft im Bereich der internationalen digitalen Anlagen formiert sich um die Börse Stuttgart. Die zweitgrößte deutsche Börse kooperiert fortan mit der japanischen SBI Holdings im Geschäft mit digitalen Assets. Dies geht aus einer Pressemitteilung vom 20. Dezember hervor, die BTC-ECHO vorliegt. Als Geschäftsgebiet zielen die Unternehmen auf Europa sowie Asien.

SBI Holdings investiert in Börse Stuttgart

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Demnach ist geplant, dass SBI Holdings Inc. in die Digital-Ableger des baden-württembergischen Finanzumschlagsplatzes investiert. Boerse Stuttgart Digital Exchange GmbH und Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH sind als Tochterunternehmen der schwäbischen Mutterorganisation im Bereich der digitalen Assets aktiv.

Bereits vor wenigen Monaten eröffnete erstere den Token-Handelsplatz Digital Exchange Börse Stuttgart (BSDEX). Dort können Anleger Euro gegen Bitcoin handeln, ohne dass dafür ein Zwischenhändler notwendig ist. Auch Security Token zählen zukünftig zu den angebotenen Produkten auf der Plattform. Laut Börse Stuttgart „verbindet [BSDEX] die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie mit der Zuverlässigkeit eines etablierten Finanzmarktakteurs.“ Axel Springer SE und finanzen.net GmbH sind ebenfalls an dem Projekt beteiligt. Medienberichten zufolge will SBI Holdings 10 Prozent der Anteile von BSDEX akquirieren.

Erst im November dieses Jahres steckte SBI Holdings einen Millionenbetrag in die digitale Wertpapierplattform Securitize. Auch Mining und andere Krypto-Hardware fallen ins Interessensgebiet der SBI Holdings.

Partnerschaft für aufstrebende Märkte

Das deutsch-japanische Joint-Venture spiegelt das Interesse der beiden Firmen an einer globalen Expansion von Bitcoin-Anlageprodukten. Hierbei sind beide Organisationen an einer Vormachtstellung in aufstrebenden Märkten Asiens und Europas interessiert. „Mit der SBI Gruppe haben wir einen idealen Partner gefunden, um unsere Vision eines effizienten, globalen Ökosystems entlang der Wertschöpfungskette bei digitalen Assets zu verwirklichen,“ sagt Alexander Höptner, Vorsitzender des Vorstands der Boerse Stuttgart GmbH. Beide Partner können ihr Know-How aus den vergangenen Bitcoin-Projekten sowie ihre internationalen Netzwerke hierfür nutzen.

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter