Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe

Quelle: Shutterstock

Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe

Die japanische SBI Holdings hat eine sechsstellige Summe in die digitale Wertpapierplattform Securitize investiert. Damit wird die 14-Millionen-Funding-Summe aus dem September 2019 nochmals aufgestockt. 

Bereits Ende September 2017 erreichte uns die Meldung, dass Securitize, Herausgeberin von digitalen Wertpapieren, eine 14-Millionen-US-Dollar-Finanzspritze erhalten hatte. Zu den renommierten Geldgebern zählten etwa die spanische Banco Santander sowie die japanischen Geldgeber Nomura Group und Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG).

Securitize will Reichweite ausbauen

Nun bekommt Securitize einen weiteren Finanzzuschuss aus Japan. Wie aus Berichten hervorgeht, hat die Finanzdienstleistungsgruppe SBI Holdings einen siebenstelligen Betrag für die Plattform springen lassen. Mit diesem neuen Investment will die Plattform, die auf Security Token Offerings (STOs) ausgelegt ist, zum Teil die firmeneigenen Niederlassungen in Japan ausbauen.

Die siebenstelligen Investitionen in die STO-Plattform zeugen von einem steigenden Interesse am relativ neuen Krypto-Phänomen STO. Diese bieten die Möglichkeit, über die Blockchain Vermögenswerte in Token zu übersetzen und damit einem breiten Publikum zukommen zu lassen. Securitize setzt dabei auf das selbst entwickelte DS-Protokoll. Damit ist es laut Unternehmensangaben möglich, digitale Wertpapiere herauszugeben und gleichzeitig rechtliche Sicherheit zu gewährleisten. Dementsprechend ist Securitize auch von der US-Börsenaufsicht als Wertpapieremittentin lizenziert.

Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe

Damit konnte das Unternehmen bisher folgende Unternehmen als Investoren gewinnen:

  • Algo Capital
  • Blockchain Capital
  • Coinbase Ventures
  • Fenbushi Capital
  • Global Brain Corporation
  • KDDI
  • Kenetic
  • Mitsui Fudosan
  • MUFG Innovation Partners
  • Nomura
  • Nxtp.Labs
  • OK Blockchain Capital
  • Santander InnoVentures
  • SeedRocket Capital
  • Spice Venture Capital
  • Tezos
  • Xpring

Dazu Carlos Domingo, Geschäftsführer von Securitize:

Wir freuen uns sehr, eine so erfahrene und glaubwürdige Gruppe von strategischen Partnern gefunden zu haben. Sie werden Securitize maßgeblich unterstützen, da wir weiterhin auf dem höchsten Niveau unserer Branche tätig sind.

Zu den Unternehmen, die die Plattform bereits nutzen, gehören:

  • Athena Bitcoin (Bitcoin-ATM-Hersteller)
  • ENToro (Investmentbank)
  • Jahani & Associates (Investmentbank)
  • Liquidity
  • Blockchain Investment & Advisory (Beratung und Investitionen)
  • Republic (Investmentvermittlung)
  • Rialto (Kapitalakquise)
  • US Capital Global (Asset Management, Corporate Finance, Real Estate)

Wer mehr über Security Token Offerings erfahren möchte, dem sei unsere BTC-ACADEMY ans Herz gelegt. (Einen Rabattcode für die Kurse der Frankfurt Blockchain School findet ihr hier).

Mehr zum Thema:

Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
CAPinside öffnet Private-Equity- und Infrastruktur-Investments für Kleinanleger
STO

Das FinTech CAPinside hat eine digitale Plattform zur Tokenisierung für Private-Equity- und Infrastrukturfonds entwickelt. Erstmals können nun Kleinanleger Security Token von nicht börsennotierten Unternehmen erwerben. Der Token ist bereits verfügbar und wird am Donnerstag, dem 28. November, präsentiert.

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
Themenpark in Thailand erhält eigenen Security Token
Blockchain

In der jüngsten Vergangenheit gab es immer wieder Projekte, die Häuser oder Grundstücke auf die Blockchain setzten. Die Immobilien selbst blieben hierbei an ihrem Platz, allerdings erhielten Investoren die Möglichkeit, einen Teil des Grundstücks in der Form eines Token zu erwerben. In Thailand setzt sich dieser Trend nun fort, dieses Mal landete allerdings ein ganzer Themenpark auf der Kette.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
Kanada gibt neue Krypto-Richtlinien heraus
Regulierung

Die kanadische Wertpapieraufsicht hat neue Richtlinien für die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen herausgegeben. Sie soll den Umgang mit digitalen Assets in rechtlich gesicherte Sphären bringen.

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
US-Börsenaufsicht warnt vor IEOs
Regulierung

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) warnt US-amerikanische Investoren bei Inital Exchange Offerings (IEO) zur Vorsicht.

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
Bitcoin im Schatten der Altcoin-Rallye
Kursanalyse

Die jüngste Altcoin-Rallye führte zu einem Sinken der Bitcoin-Dominanz. Dennoch gibt es auch über Bitcoin Positives zu sagen, ist doch ein seit Sommer 2019 verfolgter Abwärtskanal durchbrochen worden. Schließlich kann auch der Ether-Kurs endlich wieder positive Entwicklungen vorweisen.

Securitize, Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
In diesem Tweet sind 2 Bitcoin versteckt
Szene

Phemex, eine Bitcoin-Trading-Plattform von ehemaligen Morgan-Stanley-Mitarbeitern verschenkt zwei Bitcoin-Einheiten, eingebettet in einen Tweet.

Angesagt

Ripple, Ethereum und Iota – Altcoins im Bullenmodus
Kursanalyse

Auch in der dritten Januarwoche können die drei Altcoins Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Iota (MIOTA) weiter überzeugen. Die angesprochene Entlastungsrallye setzt sich fort und könnte sich bei weiter anziehenden Kursen in den kommenden Wochen in eine Altcoin-Rallye verwandeln.

SIX Swiss Exchange sieht große Zukunft für Krypto-Assets
Unternehmen

Die größte Schweizer Börse sieht für das Trading mit Krypto-Assets eine große Zukunft bevorstehen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der SIX Swiss Exchange hervor.

10 Wege, wie sich Banken der Blockchain-Technologie nähern können
Kommentar

Dass die Blockchain-Technologie und mit ihr die Token-Ökonomie den Finanzsektor verändern werden, ist beschlossene Sache. Angesichts dieser Erkenntnis ist die Zurückhaltung vieler Banken besorgniserregend. Welche Maßnahmen Banken treffen können, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Weltwirtschaftsforum erkennt Chancen der Blockchain-Technologie
Blockchain

Das Weltwirtschaftsforum hat ein White Paper veröffentlicht, indem es die Chancen durch eine Verwendung der Blockchain in den Arabischen Emiraten unter die Lupe nimmt. Demnach könnte das Land im Mittleren Osten drei Milliarden US-Dollar einsparen.

Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe