Bitcoinautomaten News der letzten Woche

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
Bitcoin ATM
BTC10,876.36 $ 0.81%

Nicht nur Bitcoin Geld- und Verkaufsautomaten wurden in der vergangen Woche in Betrieb genommen, auch Lite- und Dogecoin Automaten machen sich langsam auf dem Markt breit.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

“Verkaufsautomaten” sind  kein Joke. In vielen Ländern sind die Automaten als Verkaufsautomaten klassifiziert um nicht Opfer der Bankregulierung oder gar verboten zu werden.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Die Woche hat jedoch mit einem herben Beigeschmack aus den Vereinigten Arabischen Emiraten begonnen, als das Department für Economic & Development mitteilte, es hätte keine Lizenz für die Inbetriebnahme von Bitcoinautomaten in Dubai gegeben.Um noch etwas Salz in die Wunde zu streuen wurde auch schnell bekannt, dass es sich bei den Automaten nichteinmal um Bitcoingeldutomaten handelt, sondern um sogenannte Kiosk Stationen mit denen die User ihre Rechnungen bezahlen können.

Aber die Neuigkeiten waren sehr schnell vergessen als bekannt wurde, dass viele neue Automaten in mehr oder weniger exotischen Ländern mit neuen Währungen installiert wurden:

Tijuana, Mexico

Vergangenen Sonntag wurden z.B. zwei Genesis1 Bitcoinautomaten im Bit Center in Tijuana und im Baja California in Betrieb genommen. Die bisher wenig verbreiteten Genesis1 Automaten sind die von vielseitigsten Automaten die es gibt. Neben der Cash In und Cash Out Funktion unterstützen sie weitere Anwendungen:

“Der Genesis1 Gelautomat unterscheidet sich von den üblichen Automaten indem er neben dem Bitcoin, auch Litecoin und Dogecoin akzeptiert. Bitcoin24 kaufte die 2 Automaten von denen einer den mexikanischen Pesos und einer den US Dollar unterstützt.“

Ja, ihr habt richtig gehört: Dogecoin Geldautomaten!

Das Tijuana Bit Center ist ein lokales Geschäftsentwicklungs- und Technologiecenter, was auch einige Startups beherbergt.

Kuala Lumpur, Malaysia

Der in Singapur ansässige Bitcoinautomaten Hersteller Nomoni ist der stille Eroberer in der Geldautomaten Industrie. Numoni installiert seine auffällig bunten Automaten ohne viel Tam Tam an verschiedenen Locations in Südostasien. Erfreulicherweise haben wir erfahren, dass Nomoni einen weiteren Automaten in dem gehobenen Viertel Bangsar Kuala Lumpurs installiert hat.

Auch soll ein Automat in einem Handyshop auf Malaysias Inselstaat Penang installiert worden sein (ohne Bildquelle).

Taipeh, Taiwan

In einer gemütlichen Eisdiele „Cosi I Cosi Gelateria“ ging der nächste Bitcoinautomat in Taipeh an den Start. Das Besondere: Die Eisdiele akzeptiert auch Bitcoins und macht es den Nutzern schwer die Lokalität zu verlassen ohne die gerade erst neu erworbenen Bitcoins in ein kühles süßes Eis zu investieren.

Sydney, Australia

Erst im Februar kündigte das Unternehmen Australian Bitcoin ATM`s an, sie würden 100 Bitcoin Automaten über das Land verbreitet installieren. Allerdings sind auf der Webseite kaum Informationen zu finden und weist nur ein kaputtes Kontaktformular auf. Auch die E-Mail Adressen stimmen nicht alle.

Also war auch ein wenig Skepsis angebracht, als eine weitere Story über eine bevorstehende Installation von Bitcoinautomaten auftauchte.

Der Geschäftsführer des in dem Bericht genannten Unternehmens Krypto Currency Solutions war etwas hilfsbereiter und teilte mit, das Unternehmen habe bereits einige Lokalitäten gesichert und werde die Automaten zeitnah installieren. Wenn auch nicht diese Woche:

“Krypto Currency Solutions Pty Ltd. Hat mit ABA Technologies Pty Ltd. Eine Vertrag über die nationale Ausrollung von Bitcoin Automaten und den damit verbundenen Serviceleistungen geschlossen“.

Am Ende war es BitRocket Capital, die einen Lamassu Bitcoin Automaten in einem Cafe`in Sydney installiert haben.

Der Automat hat jedoch seine Eigenarten: Er akzeptiert zwar den australischen Dollar, wandelt ihn jedoch in US Dollar und bezieht so Bitcoins. Außerdem besitzt er Abhebungslimit von 10.000 Bitcoins um Geldwäsche vorzubeugen.

BitRocket sagt sie wollen noch mindestens 20 weitere Automaten in Betrieb neben und schmieden auch schon Pläne über eine Expansion.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von  Jon Southurst via Coindesk.com

Tijuana Bit Center image courtesy of Bitcoin42

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter