Zum Inhalt springen

Alles im Blick Das sind die 5 wichtigsten Krypto-News der Woche

Binance-CEO verklagt Bloomberg Businessweek, Rewe jetzt mit Bitcoin-ATM und Meta mit Umsatzverlust. Die wichtigsten Krypto-News der Woche.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 3 Minuten
Teilen
Bitcoin Cappuccino

Beitragsbild: Shutterstock

| Die wichtigsten Krypto-News der Woche kurz zusammengefasst.

Eine weitere aufregende Woche im Krypto-Space neigt sich dem Ende. Die wichtigsten Ereignisse um Bitcoin und Co. kompakt im Überblick.

Binance-Chef wirft Bloomberg Businessweek Diffamierung vor

Changpeng “CZ” Zhao will gegen einen Artikel des Wirtschaftsmagazins Bloomberg Businessweek rechtlich vorgehen. Der Vorwurf: Diffamierung.

Der CEO der größten Krypto-Börse der Welt wirft dem Magazin vor, in der chinesischen Version eines Artikels, der im Juni dieses Jahres veröffentlicht wurde, diffamierende Aussagen getroffen zu haben.

Mehr Informationen lest ihr hier: Binance-CEO Cangpeng Zhao verklagt Wirtschaftsmagazin Bloomberg Businessweek

Rewe jetzt mit Bitcoin-Automat

Nach dem Elektronikhändler Saturn kommen Bitcoin-ATMs auch in den Lebensmittelhandel. Eine Offenbacher Rewe-Filiale bietet jetzt den Kauf von Kryptowährungen an.

Der österreichische Bitcoin-Automatenbetreiber Kurant ging dazu eine Kooperation mit dem Lebensmittelgeschäft ein. An dem ATM soll nicht nur Bitcoin (BTC), sondern auch Ethereum (ETH) gekauft werden können.

Mehr dazu lest ihr hier nach: Rewe stellt Bitcoin-Automaten auf

Solana geht in den Einzelhandel

Vom Metaverse in die echte Welt – und zurück. Solana eröffnet einen physischen Store in New York City. Der Shop soll als “Kulturzentrum und Botschaft für Solana konzipiert” sein, heißt es auf Twitter.

Interessierte können sich dort Hilfe bei der Wallet-Einrichtung holen und mehr über den Krypto-Space erfahren. Auch das jüngst angekündigte Smartphone von Solana, Saga, soll in dem New Yorker Geschäft ausgestellt werden.

Alles Weitere könnt ihr in unserem Videobeitrag erfahren: Solana eröffnet Flagship Store in New York

Meta vermeldet Umsatzrückgang

Meta verzeichnet den ersten Umsatzverlust der Unternehmensgeschichte. Was die Zahlen für die ambitionierten Metaverse-Pläne bedeuten, bleibt aktuell noch abzuwarten.

Auf Eis liegt das Vorzeigeprojekt “Horizon Worlds” jedoch dadurch nicht. An anderer Stelle muss Meta dafür aktuell kämpfen: Gegen den Social-Media-Riesen liegt eine Kartellklage der Federal Trade Commission (FTC) vor. Die Sorge: Mit dem Erwerb des VR-Unternehmens “Within” könnten Verletzungen gegen den Wettbewerb und den Verbraucherschutz bestehen.

Hier entlang zum ausführlichen Artikel: Meta meldet ersten Umsatzverlust seit Börsengang

Solitaire zocken und Bitcoin verdienen?

Zwei der beliebtesten Spieleklassiker kommen durch eine neue Partnerschaft auf die Blockchain. Zusammen mit Zebedee und Viker soll es nun möglich sein, durch das Spielen von Solitaire und Sudoku Belohnungen in Form von Bitcoin zu erhalten.

Um das neue Feature nutzen zu können, benötige man jedoch keinerlei technische Vorkenntnisse.

Mehr dazu könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen: Mit Sudoku und Solitaire kann man jetzt Bitcoin verdienen

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.