Zum Inhalt springen

Spaces Solana eröffnet Flagship Store in New York

Vom Metaverse in die echte Welt – und zurück. Solana eröffnet einen physischen Store in New York City.

Bevor die Menschheit vollends ins Metaverse umsiedelt, müssen wohl noch Ankerpunkte in der echten Welt geschaffen werden. Deshalb eröffnet der Ethereum-Konkurrent Solana einen physischen Laden in New York City. Der Laden, den die Foundation Solana Spaces getauft hat, ist als “Kulturzentren und Botschaft für Solana konzipiert”, heißt es auf Twitter.

Interessierte können sich dort etwa ihr erstes Wallet einrichten lassen und erhalten Informationen über NFT, das Metaverse und digitale Währungen allgemein. Auch das Solana-Smartphone Saga soll in dem Store in Hudson Yards ausgestellt werden.

Was haltet ihr von der Idee, die Sichtbarkeit von Krypto-Projekten mithilfe von physischen Läden zu erhöhen? Würdet ihr den Store besuchen?

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.