Bitcoin Unlimited Nodes offline durch Bug Exploit

Quelle: © :-) - Fotolia.com

Bitcoin Unlimited Nodes offline durch Bug Exploit

Fast 70% der Nodes mit Bitcoin Unlimited gingen gestern wegen eines Softwarefehlers offline.

Bitcoin Unlimited ist eine Implementierung des Bitcoin-Protokolls, welches unter anderem eine freie Wahl der Blockgröße zulässt. Das Projekt wuchs aus den ersten großen Debatten um die Skalierung hervor und hat viele Unterstützer, jedoch auch viele Kritiker.

Nachdem diese Variante von Bitcoin des öfteren positiv in der Presse war kam gestern ein harter Schlag: Es wurde erkannt, dass ein Fehler im Code ausreichte, Nodes quasi per Befehl aus dem Netz zu werfen.

Das ist natürlich dramatisch: Nodes sind essentiell für das Netzwerk, ist auf ihnen doch die gesamte aktuelle Blockchain gespeichert.

Das Problem wurde von Peter Tschipper, einem Bitcoin Unlimited Developer auf Github sofort als solches benannt. In den sozialen Netzwerken wurde dieses Problem dann natürlich sowohl von eifernden Fans, als auch von verbitterten Kritikern emotional diskutiert.

Wenig überraschend war, dass im Zuge dieser Diskussion der gefundene Fehler gleich ausgenutzt wurde, so dass viele Nodes offline geschickt wurden. Bitcoin Unlimited Entwickler haben jedoch inzwischen ein Patch zur Behebung des Fehlers veröffentlicht.

Während der Attacke ist die Anzahl der Bitcoin Unlimited unterstützenden Nodes auf 250-260 gefallen. Vorher waren ca. 780 Nodes online. Um einen Vergleich zu haben: Das gesamte Bitcoin-Netzwerk besteht aus über 6.000 Nodes. Der Anteil der entsprechenden Nodes ist also von 13% auf 4% gefallen.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von Stan Higgins via CoinDesk

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
Bitcoin

Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×